Werbung

Nachricht vom 12.10.2018 - 11:17 Uhr    

Wegen Sanierung: Vollsperrung zwischen Nauroth und Elkenroth

Die Kreisstraße K 113 zwischen Elkenroth und Nauroth wird ab dem 15. Oktober saniert und dazu gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Rosenheim. Im Rahmen dieser Maßnahme wird die Fahrbahn der K 113 vom Ortsausgang Elkenroth bis an die Einmündung K 113/K 114 in Nauroth auf einer Länge von rund 2.300 Metern erneuert.

Elkenroth/Nauroth. Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez kündigt eine Straßensperrung im Zuge von Straßenbauarbeiten an: Ab dem kommenden Montag, 15. Oktober, wird demnach die Kreisstraße K 113 zwischen Elkenroth und Nauroth aufgrund von Straßenbauarbeiten für den Verkehr gesperrt, und zwar voraussichtlich bis Freitag, den 9. November. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Rosenheim. Im Rahmen dieser Maßnahme wird die Fahrbahn der K 113 vom Ortsausgang Elkenroth bis an die Einmündung K 113/K 114 in Nauroth auf einer Länge von rund 2.300 Metern erneuert.

Im Zuge dieser Arbeiten werden auch die beschädigten und nicht mehr funktionstüchtigen Querdurchlässe erneuert. Punktuell vorhandene Untergrundschäden werden saniert, die schadhafte Fahrbahndecke wird abgefräst und eine neue Deckschicht wird aufgebracht. Sowohl die Entwässerungsmulden als auch die Bankette werden abschließend erneuert.

Die Baukosten für den Kreis Altenkirchen belaufen sich auf rund 176.000 Euro. Der LBM bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Bauarbeiten und die damit verbundenen Beeinträchtigungen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wegen Sanierung: Vollsperrung zwischen Nauroth und Elkenroth

1 Kommentar

Jetzt bin ich mal gespannt, wieviel Autos mir auf den Feldwegen begegnen.
#1 von Günter Hüsch, am 12.10.2018 um 10:57 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Frontalzusammenstoß auf der L 276: Drei Verletzte

Werkhausen. Die Altenkirchener Polizei berichtet von einem Unfall am Dienstagnachmittag (17. September) auf der Landesstraße ...

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020

Region. "Jugend musiziert" bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das Vorspielprogramm besteht ...

Klimaschutz: Acht Verbandsgemeinden verbessern ihre Energieeffizienz

Kirchen/Region. Acht Verbandsgemeinden aus dem Westerwald haben sich im September 2017 zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, ...

PKW überschlug sich: Fahrerin schwer verletzt

Niederfischbach. Eine 59-Jährige PKW-Fahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen schwer verletzt. Gegen ...

Dorfgemeinschaftsverein Katzwinkel-Elkhausen spendet Kalender-Erlös

Katzwinkel-Elkhausen. Startschuss zur Bestellung des für 2020 aufgelegten Heimatkalenders, den der Dorfgemeinschaftsverein ...

Prüfen, Rufen, Drücken: Aktionstag zur Wiederbelebung im Kreishaus

Altenkirchen. Am Montag (16. September) informierten Helfer des DRK-Ortsvereins Altenkirchen-Hamm über die Maßnahmen der ...

Weitere Artikel


Handwerkskammer-Ehrung: Hachenburger Albert Bendel ist Platin-Meister

Koblenz/Hachenburg. 181 Meisterbriefe der Jahrgänge 1968, 1958, 1953 oder sogar aus dem Jahr 1948 – „das sind 181 Lebenswerke, ...

Feuerwehrrente auch in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain?

Betzdorf. Nicht zuletzt das zurückliegende Unwetterereignis an Fronleichnam hat auch in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ...

Auf Höhe Großmaischeid: ICE-Brand auf der Strecke Köln-Frankfurt

Großmaischeid. Am heutigen Freitag, 12. Oktober, geriet gegen 6.30 Uhr ein Waggon eines ICE auf der Strecke Köln-Frankfurt ...

„futureING“ bei Werit: Möglichkeiten des Maschinenbau-Studiums gezeigt

Altenkirchen/Region. Am heutigen Donnerstag (11. Oktober) hatten die Wirtschaftsförderung des Kreises Altenkirchen, Vertreter ...

Kürbisfestival in Krappitz: Kreis-Delegation auf Partnerschaftstour

Krappitz/Altenkirchen. Das Kürbisfestival im Altenkirchener Partnerlandkreis Krappitz (Krapkowcie) war kürzlich Anlass für ...

Stammtisch spendiert Bänke für Pracht und Birkenbeul

Pracht/Birkenbeul. Anlass zur Freude hatten die beiden Ortsbürgermeister aus Birkenbeul und Pracht, Eckard Voigt und Udo ...

Werbung