Werbung

Region |


Nachricht vom 02.08.2007    

Toll: Gutes Wetter beim Schützenfest

Glück für die Schützenbruderschaft St.Hubertus Birken-Honigsessen. Am Wochenende (4. bis 6. August) wird das 39. Schützen- und Kirchweihfest in strahlendes Sonnenlicht getaucht sein. So prophezeien es jedenfalls (glaubhaft) die Wetterfrösche.

musikuss

Birken-Honigsessen. Wer noch nichts vor hat, sollte sich überlegen, bei schönem Wetter einmal nach Birken-Honigsesse zu fahren oder zu wandern. Dort nämlich steigt das 39. Schützen- und Kirchweihfest der St. Hubertianer, eines der größten in der Region.
Das Fest beginnt am Samstag, 4. August, um 20 Uhr mit der feierlichen Königskrönung im Festzelt. Antreten ist um 19.45 Uhr auf dem Schulhof mit anschließendem Marsch zum Festzelt. Pfarrer Jürgen Lass wird in seiner Funktion als Präses der Bruderschaft die Krönung der Majestäten vornehmen. Nach dem "Großen Zapfenstreich" mit der Bergkapelle "Vereinigung" Birken-Honigsessen und dem Spielmannzug "Alte Kameraden" aus Hövels wird die Tanzkapelle "Musikuss" für Stimmung sorgen.
Am Sonntag, 5. August, beginnt um 9 Uhr der Festgottesdienst in der Pfarrkirche "St. Elisabeth" mit anschließendem Auszug der Prozession. Um 15 Uhr stellt isch dann der große Festzug an der Königsresidenz "Demmer" in Birken-Honigsessen auf und zieht durch die bunt geschmückten Straßen des Ortes zum Festzelt. Dort geht es weiter mit einem Unterhaltungskonzert der am Umzug beteiligten Musikkapellen.
Ohne musikalische Unterbrechung eröffnet um 20 Uhr die Siegerländer Kultband "BB´s finest" den traditionellen Königsball.
Um 10 Uhr findet am Montag, 6. August, die Totenehrung am Ehrenmal statt. Anschließend wird im Festzelt die Heilige Messe gefeiert. Die musiklalische Getaltung haben die Bergkapelle "Vereinigung" und der Kirchenchor "Cäcilia" übernommen.
Nach einem zünftigen Frühschoppenkonzert mit der Bergkapelle spielt am Nachmittag die bereits aus den Vorjahren bekannte "Dancing Band Sunshine" aus Kirchen zum Tanz auf.
An allen Tagen sorgt ein großer Vergnügungspark für Kurzweil auf dem Festplatz. Und für Essen und Trinken ist natürlich auch lecker gesorgt.
xxx
Foto: Am Samstagabend wird im Festzelt in Birken-Honigsessen die Tanzkapelle Musikuss für Stimmung sorgen.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Toll: Gutes Wetter beim Schützenfest

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuer Krankenhaus-Standort: Das Gezerre geht weiter

Altenkirchen. Es ist eine Paradebeispiel dafür, wie im Vorfeld einer Entscheidung die direkt oder indirekt Involvierten versuchen, ...

Sandra Weeser besuchte DRK-Krankenhaus in Altenkirchen

Altenkirchen. Neben den allgegenwärtigen Diskussionen zur Zusammenlegung der beiden Häuser Hachenburg und Altenkirchen und ...

Workshop: Yoga erleben – bewegt und entspannt

Altenkirchen. Denn Yoga ist mehr als nur eine Sportart. Ziel von Yoga ist es Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen ...

Theatergemeinde zeigt romantische Komödie „Nathalie küsst“

Betzdorf. Regie führt Stefan Zimmermann, für das Bühnenbild verantwortlich zeichnet Paul Lerchbaumer. Zum Inhalt: Das Leben ...

Zweite Auswahlrunde für Straßenname in Honneroth

Altenkirchen. 28 Vorschläge wurden eingereicht, aus denen der Stadtentwicklungsausschuss nun drei Vorschläge zur Endauswahl ...

Bürgermeister und Landrat lasen an der Grundschule Etzbach

Etzbach. Insgesamt 18 Akteure fanden in diesem Jahr den Weg zum Vorlesetag nach Etzbach, worüber sich das gesamte Team der ...

Weitere Artikel


Bewerbung gezielt trainieren

Wissen. Den Sprung in die Zukunft mit einem guten Start hinlegen - wer will das nicht? Mangelhafte Bewerbungsunterlagen verhindern ...

Musikvereine helfen "Pumuckl"

Elkenroth. Beim alljährlichen Frühjahrskonzert "die Musik kommt", das in diesem Jahr zum 30. Male stattfand, wurde ein ...

73-Jähriger wird vermisst

Friesenhagen. Seit den Abendstunden des Donnerstags, 2. August, wird der 73-jährige Heinrich Belle vermisst, der sich zuletzt ...

Karl Heinz Franke verabschiedet

Daaden. Dankesworte und Glückwünsche gab es für den Daadener Bezirksbeamten Karl Heinz Franke (62) jetzt anlässlich seiner ...

Brucherseifer bildet fleißig aus

Wissen. So viele Azubis aus solch unterschiedlichen Fachbereichen wie in diesem Jahr sind auch für die Firma Brucherseifer ...

"Ü-40er" weiter auf Erfolgskurs

Niederhausen/Rosbach. Der von den Hinterbliebenen von Max Schäfer gestiftete Pokal darf nun für ein Jahr im Sportheim Hohe ...

Werbung