Werbung

Nachricht vom 19.10.2018    

August-Sander-Schule erhält Spiel- und Klettergerüst

Schon im Zuge der Teil-Sanierung des Schulhofes 2016 sollte ein Spiel- und Klettergerüst für die die August-Sander-Schule in Altenkirchen angeschafft werden. Damals wurde aus Kostengründen darauf verzichtet, da die Sanierungskosten höher als erwartet wurden. Jetzt hat der Kreisausschuss den Weg für eine Anschaffung frei gemacht.

Altenkirchen. Die August-Sander-Realschule plus in Altenkirchen bekommt ein neues Spiel- und Klettergerüst für ihre jüngeren Schülerinnen und Schüler. Der Kreisausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht hierzu gegeben.

2016 war in einem ersten Bauabschnitt ein Teilbereich des Schulhofes im Altenkirchener Schulzentrum saniert worden. Ursprünglich sollte schon damals ein Spiel- und Klettergerüst auf dem Schulhof aufgestellt werden. Allerdings zeigte sich damals nach Baubeginn, dass die Sanierung der Entwässerungsleitungen umfangreicher und teurer als geplant wurde, so dass seinerzeit aus Kostengründen auf das Spielgerät verzichtet werden musste. Um die Maßnahme Schulhofsanierung nunmehr abschließen zu können, stellte der Kreisausschuss die nötigen Mittel in Höhe von 24.000 Euro außerplanmäßig bereit. Die Ausgabe lässt sich mit den im Haushalt vorgesehenen Mitteln für die Installation einer Videoanlage in Höhe von 30.000 Euro decken, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen nicht umgesetzt werden soll. (as)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: August-Sander-Schule erhält Spiel- und Klettergerüst

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Wer kennt den unidentifizierten Toten aus dem Wald bei Siegen?

Siegen. Die Kriminalpolizei beschreibt den verstorbenen Mann wie folgt: Etwa 60 bis 80 Jahre alt, schlanke Statur, schütteres ...

Einsatz von Soldaten im Gesundheitsamt Altenkirchen lässt auf sich warten

Altenkirchen. Gute Erfahrungen hat der Kreis Altenkirchen mit dem Einsatz von Soldaten der Bundeswehr bei der Kontaktnachverfolg ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

CDU im Kreis Altenkirchen fordert Impfpflicht

Region. Angesichts der sich zuspitzenden pandemischen Lage unterstützt die CDU-Kreistagsfraktion die Forderung von Landrat ...

Weitere Artikel


HwK-Herbstumfrage: Konjunktur im Handwerk brummt weiter

Koblenz. Die Auftragslage ist gut, die wirtschaftlichen Aussichten stimmen zuversichtlich, die Konjunktur im Handwerk läuft ...

Da geht noch was: Reparatur-Café bringt alte Schätzchen auf Vordermann

Wissen. Eine elektrische Zahnbürste, ein Weidezaungerät, ein CD-Player, eine Stereo-Anlage, ein Staubsauger, eine TV-Fernbedienung: ...

"Vom Korn zum Brot" - Raiffeisenprojekt in Fürthen ging zu Ende

Fürthen. Im Rahmen des Raiffeisenprojektes "Vom Korn zum Brot" legte die Kita "Die Phantastischen ...

Jung-Stilling-Kardiologie lädt zum Tag der offenen Tür

Siegen. Wie ist eigentlich ein Katheterlabor ausgestattet? Wie arbeitet ein Herzchirurg? Welche modernen Therapieverfahren ...

Raiffeisen-Musical erzeugt Emotionen und unvergessliche Momente

Windhagen. Das Musical unter der Regie von Jürgen Nimptsch und dem musikalischen Leiter Thomas Guthoff erzählt von der Hungersnot ...

Horhausener Sonntagswanderung führte nach Altwindeck

Horhausen. Die jüngste Sonntagswanderung führte den Heimat- und Verkehrsverein Horhausen ins Windecker-Ländchen (Naturregion ...

Werbung