Werbung

Nachricht vom 25.10.2018    

Herbstspaß der Jugendpflege: Abenteuertag mit Wildniscoach Tobi

Zum dritten Mal stieß der Ferienspaß mit „Tobi vom Kinderkanal“ auf beste Resonanz beim Herbstspaß der Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain. Neben aufregenden Abenteuerspielen, hatten die Kinder vor allem Spaß dabei, ein Feuer ohne Feuerzeug oder Streichhölzer zum Lodern zu bringen. Die Kletterübung erforderte zusätzlich besonders viel Mut. Für das Ferienprogramm hatte die Ortsgemeinde Nauroth wieder die Heinrichhütte zur Verfügung gestellt.

Wo die eigene Höhen-Grenze lag, das entschied beim Abenteuertag mit Wildniscoach Tobias Ohmann in Nauroth jedes Kind selbst. (Foto: privat)

Nauroth. Wo die eigene Höhen-Grenze lag, das entschied beim Abenteuertag mit Wildniscoach Tobias Ohmann in Nauroth jedes Kind selbst. Klar war aber beim Herbstspaß der Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain: Ganz nach oben konnte es nur mit vereinten Kräften gehen, denn ohne Sicherung des Kletterers und ohne Stabilisierung der Leiter hätte kein Fuß vor den nächsten gesetzt werden können. Zum dritten Mal stieß der Ferienspaß mit „Tobi vom Kinderkanal“ auf beste Resonanz. Neben aufregenden Abenteuerspielen, hatten die Kinder vor allem Spaß dabei, ein Feuer ohne Feuerzeug oder Streichhölzer zum Lodern zu bringen. Die Kletterübung erforderte zusätzlich besonders viel Mut. Für das Ferienprogramm hatte die Ortsgemeinde Nauroth wieder die Heinrichhütte zur Verfügung gestellt. Mit den Abenteuertagen geht es jetzt erst einmal in die Winterpause. Für nächstes Jahr sind jedoch weitere Fortsetzungen gewünscht. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Herbstspaß der Jugendpflege: Abenteuertag mit Wildniscoach Tobi

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


Stimmungsvolle Seniorenfeier in Fensdorf

Fensdorf. Alle zwei Jahre treffen sich die älteren Einwohnerinnen und Einwohner zu einem gemütlichen Nachmittag im Bürgerhaus ...

Katholische Kita St. Joseph Hamm: "Kinder stark machen"

Hamm. Taekwondo-Trainer Torsten Haupt vom VfL Flammersfeld, besuchte kürzlich die Schultütenbande der katholischen Kita St. ...

Kreismusikverband Altenkirchen ehrte die Lehrgangsbesten

Malberg. Der Vorsitzende des Kreismusikverbandes Michael Bug begrüßte die Gäste, besonders die Jugendlichen um die es ja ...

Zum vierten Mal Gesundheitsforum in Betzdorf

Betzdorf. Vorträge, Rundgänge, Workshops: Mit einem großen Programm geht das Betzdorfer Gesundheitsforum im Medizinischen ...

Betzdorfer Geschichtsverein stellt neues Buch vor

Betzdorf. Das Buch wird vorgestellt am Samstag, dem 27. Oktober, um 15 Uhr, im „Haus der Betzdorfer Geschichte“ in der Bismarckstraße ...

Knappe Niederlage für JSG Wisserland beim FSV Salmrohr

Wissen/Salmtal. Der wie erwartet starke FSV Salmrohr setzte die JSG Wisserland von Beginn an stark unter Druck im Meisterschaftsspiel ...

Werbung