Werbung

Nachricht vom 04.08.2007    

Ferienspaß im Deutschen Museum

Dass man kein Ingenieur sein muss, um all die Technik des täglichen Lebens auch zu verstehen, diese Erfahrung machten jetzt 25 Kinder, die mit dem Betzdorfer Geschichte e. V. im Rahmen des Ferienspaßes der Verbandsgemeinde zu Besuch im Deutschen Museum in Bonn waren.

ferienspaß mit bgv

Betzdorf/Bonn. Mit dem BGV ins Museum. Das galt jetzt für 25 Kinder, die am Frrienspaß-Programm der Verbandsgemeinde Betzdorf teilnahmen. Aufgeteilt in drei Gruppen schauten sich die 6 bis 12jährigen Ferienspaßkinder voller Interesse im Deutschen Museum in Bonn um, konnten sogar zahlreiche Modelle bedienen und so die Funktion bestimmter Dinge nachvollziehen.
Kindgerecht geführt von Mitarbeiterinnen des Museums erlebte eine Kleingruppe die Wirkung der unsichtbaren Kraft, des Magnetismus, seine Anwendung im Haushalt, warum der Kühlschrank nicht mehr schließt und schließlich schaute man sich auch noch das Originalmodell des Transrapids an.
Fliegen war das Thema der zweiten Gruppe. Die Flugzeugpropeller wurden inspiziert, die Frage, warum solch ein großes Fluggerät so problemlos in der Luft gleiten kann, beantwortet und warum es Kondensstreifen gibt, wissen die Kinder jetzt auch.
Die dritte Gruppe erlebte die Wirkung von Wind und Wetter, bastelte Windsäcke, um die Windrichtung zu bestimmen und weiß jetzt Bescheid über das Wetter und vor allem über das Entstehen von Blitz und Donner.
Die Begleiter vom BGV - Christa Holschbach, Marianne Stock, Ursula Zöllner und Ernst-Hemut Zöllner - waren ebenso zufrieden wie die Kinder, denn auch ihnen wurde ein ereignisreicher Tag geboten.
xxx
Ferienspaßkinder aus der Verbandsgemeinde Betzdorf waren mit dem BGV in Bonn.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ferienspaß im Deutschen Museum

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Landfrauen machten vorweihnachtlichen Ausflug nach Herborn

Kreis Altenkirchen. Beginnend auf dem ehemaligen Buttermarkt, heute Marktplatz, bestaunten die Besucher die historischen ...

Plakette des Bundespräsidenten für 100 Jahre Fischereiverband

Mainz/Fürthen. „Seit 100 Jahren sind die geehrten Vereine ein Treffpunkt des Sports, des Austauschs und des Miteinanders. ...

Tanzcorps der KG Wissen verteidigt Titel „Deutscher Meister“

Wissen. Am Samstagmorgen, den 30.11.2019, startete der Bus der Minis bereits um 5.30 Uhr. Kurz danach machten sich auch die ...

Weitere Artikel


Gambrinus hatte Gerstensaft dabei

Birken-Honigsessen. Um den Liefervertrag mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Birken-Honigsessen gebührend zu feiern, ...

Flugzeug-Absturz ging glimpflich aus

Region/Ailertchen. Am Sonntag, 5. August, gegen 11.10 Uhr befand sich eine einmotorige Piper auf dem Landeanflug auf den ...

Festbesucher wurde brutal beraubt

Birken-Honigsessen. Einen brutalen Straßenraub meldet die Kripo aus Birken-Honigsessen. Als sich ein 25-Jähriger in der Nacht ...

73-Jähriger wird vermisst

Friesenhagen. Seit den Abendstunden des Donnerstags, 2. August, wird der 73-jährige Heinrich Belle vermisst, der sich zuletzt ...

Musikvereine helfen "Pumuckl"

Elkenroth. Beim alljährlichen Frühjahrskonzert "die Musik kommt", das in diesem Jahr zum 30. Male stattfand, wurde ein ...

Bewerbung gezielt trainieren

Wissen. Den Sprung in die Zukunft mit einem guten Start hinlegen - wer will das nicht? Mangelhafte Bewerbungsunterlagen verhindern ...

Werbung