Werbung

Nachricht vom 06.11.2018    

Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

„GEH AUS MEIN HERZ“ ist der Titel der nächsten Ausstellung in der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen. Gezeigt werden arbeiten von Siglinde Czenkusch. Seit 1991 malt sie, immer wieder angeregt durch Malurlaube. Zurzeit lernt sie in der Offenen Werkstatt im Atelier von Karin Kuthe, Bergisch-Gladbach. Das „Sehen und Malen“ bildet für die Malerin einen Ausgleich zum beruflichen „Zuhören und Reden“ als Leitung einer Kindertagesstätte und Dozentin bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen.

Vom 15. November bis zum 25. Januar des kommenden Jahres präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die Ausstellung „GEH AUS MEIN HERZ“ mit Bildern von Siglinde Czenkusch. (Foto: Kreisvolkshochschule)

Altenkirchen. Vom 15. November bis zum 25. Januar des kommenden Jahres präsentiert die Kreisvolkshochschule in Altenkirchen die Ausstellung „GEH AUS MEIN HERZ“ mit Bildern von Siglinde Czenkusch. Neugierig sein, hinaus gehen in die Natur und unaufhörlich das Schöne entdecken, die Helligkeit und Wärme einfangen mit Farbe auf dem Papier, mit Formen, die sich fließend ergeben – schweigend und konzentriert: all das genießt Siglinde Czenkusch beim Malen und hält dies auf Aquarellpapier fest.

Seit 1991 malt Siglinde Czenkusch, immer wieder angeregt durch Malurlaube. Zurzeit lernt sie in der Offenen Werkstatt im Atelier von Karin Kuthe, Bergisch-Gladbach. Das „Sehen und Malen“ bildet für die Malerin einen Ausgleich zum beruflichen „Zuhören und Reden“ als Leitung einer Kindertagesstätte und Dozentin bei der Kreisvolkshochschule Altenkirchen.

Die Besucher werden in der Werkschau in den Fluren der Kreisvolkshochschule (Rathausstraße 12) eine Bildervielfalt entdecken, die fasziniert. Zu Ausstellungsbeginn am 15. November gibt es ab 18 Uhr eine kostenfreie Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung ein. Anmeldungen nimmt die Kreisvolkshochschule Altenkirchen entgegen (Tel. 02681-812212, E-Mail: kvhs@kreis-ak.de). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Das zehnte abendfüllende Programm von Ham & Egg

Altenkirchen. Das zehnte abendfüllende Programm steht in den Startlöchern. Und der Titel spricht den beiden aus dem Herzen: ...

Sience Slam mit Johannes Hinrich von Borstel in der Kulturwerkstatt

Kircheib. Am Samstag, den 14.12.19 um 20.00 Uhr gibt sich der "unterhaltsamste Medizinstu-dent Deutschlands" (Markus Lanz) ...

Vergnügliche Lesestunde im Studio Levanah in Hamm

Hamm. Mony Mürr schilderte dabei in satirisch amüsanter Weise, wie Welten aufeinanderprallen und von Verständnisschwierigkeiten ...

Klassik-Highlight: Meisterpianist Menachem Har-Zahav spielt in Hamm

Hamm. Dort präsentiert er mit dem berühmten "Liebestraum" von Franz Liszt, den wunderschönen "Papillons" (Schmetterlinge) ...

Buchtipp: „Römische Naschkatzen“ von Marcus Junkelmann

Dierdorf/Oppenheim. Der Schwerpunkt des vorliegenden Bändchens mit dem vollen Titel „Römische Naschkatzen. Praktische Anleitung ...

Rotarischer Kunstpreis 2019 im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. 2003 gab es den ersten Kunstpreis, durch den damaligen Präsidenten Dr. Bernhard Reuther ins Leben gerufen. War es ...

Weitere Artikel


Betzdorfer Gesundheitsforum: Zeit für Fragen der Patienten

Betzdorf. Von A wie Augenheilkunde bis Z wie Zwerchfellbruch: Das Spektrum beim vierten Betzdorfer Gesundheitsforum deckte ...

Kreisstadt-Karnevalisten proklamieren neue Tollität

Neitersen. Die Altenkirchener Karnevalsgesellschaft (KG) lädt ein zur diesjährigen Prinzenproklamation am Freitag, den 16. ...

Deutsches Raiffeisenmuseum erstrahlt in neuem Glanz

Hamm/Region. Am Montagnachmittag füllte sich die Raiffeisenstraße in Hamm bereits am frühen Nachmittag mit interessierten ...

Ein einmaliges Erlebnis: VHS begeisterte mit Kanada-Reise

Betzdorf/Gebhardshain. Auch in diesem Jahr bot die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain eine Studienfahrt der besonderen ...

„Kunst gegen Bares“: Vicki Blau erobert Horhausener Kleinkunstbühne

Horhausen. Fest in Frauenhand war die zweite Show der vierten Staffel „Kunst gegen Bares“ im Schwesterherz in Horhausen. ...

15. Kirchener Stadtfest: Ein Treffpunkt für Jung und Alt

Kirchen. Das Stadtfest mit Martinsmarkt sei „immer ein Treffpunkt“, sagte eine Besucherin am Sonntagnachmittag auf der Lindenstraße ...

Werbung