Werbung

Nachricht vom 12.11.2018    

Henning Scherf diskutiert: „Wie wollen wir im Alter wohnen?“

„Wie wollen wir im Alter wohnen?“ Der ehemalige Bremer Bürgermeister Henning Scherf (SPD) gibt Antworten auf diese Frage. Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt dazu gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Betzdorf und dem Regionalverband Altenkirchen der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) am 15. November um 19 Uhr in den Barbarasaal der Stadthalle Betzdorfein ein.

Henning Scherf spricht im Barbarasaal der Betzdorfer Stadthalle über alternatives Wohnen im Alter. (Foto: Senatskanzlei Bremen/Anja Raschdorf)

Betzdorf. Irgendwann steht jeder zwangsläufig vor der Frage, wie man selbst im Alter gerne wohnen möchte. Einsamkeit, ein großes Haus und einen Garten pflegen, die Kinder leben weit entfernt – so ähnlich sieht häufig die Lebenssituation vieler älterer Menschen aus. Deshalb geraten alternative Wohnformen immer stärker in den öffentlichen Fokus.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler lädt dazu gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Betzdorf und dem Regionalverband Altenkirchen der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) am 15. November um 19 Uhr in den Barbarasaal der Stadthalle Betzdorfein ein.

Mit dem ehemaligen Bremer Bürgermeister Henning Scherf haben die Sozialdemokraten einen ausgewiesenen Experten auf diesem Gebiet zu Gast. Scherf lebt selbst in einer Alters-Wohngemeinschaft und engagiert sich für eine bessere Teilhabe älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger am gesellschaftlichen Leben.



Um eine vorherige Anmeldung an das Wahlkreisbüro der Abgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler in Betzdorf wird gebeten, entweder per E-Mail an post@baetzing-lichtenthaeler.de oder telefonisch unter 02741/25454.(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Henning Scherf diskutiert: „Wie wollen wir im Alter wohnen?“

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Reise nach Berlin zu gewinnen - Weihnachtsaktion von Martin Diedenhofen

Neuwied/Altenkirchen. Der Abgeordnete erklärt: „Das Gewinnermotiv werde ich mir dann in mein Bundestagsbüro hängen und so ...

Land fördert Klimaschutzmaßnahmen im Kreis Altenkirchen mit 1,87 Millionen Euro

Kreis Altenkirchen. „Durch KIPKI kann der Landkreis Altenkirchen insgesamt 1,87 Millionen Euro an Förderung für Klimaschutzmaßnahmen ...

Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Sandra Weeser empfängt Besuchergruppe aus Kreis Altenkirchen und Westerwald in Berlin

Region. Laut Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Sandra Weeser in Betzdorf standen unter anderem eine Stadtrundfahrt, ...

Weitere Artikel


Bund gibt Waldbesitzern 25 Millionen an Dürrehilfen

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Über die nächsten fünf Jahre gibt es für die Forstwirtschaft vom Bund Dürrehilfen in Höhe von ...

Erfolgsstory „Nacht der Technik“ begeisterte

Koblenz. Die Handwerkskammer Koblenz und die „Nacht der Technik“ haben auch bei der 13. Auflage mit einem beeindruckenden ...

Oberliga Südwest: Betzdorf beendet Hinrunde mit zwei Siegen und überwintert auf Platz vier

Betzdorf/Remagen. Am Samstag, 10. November, mussten die Sieg-Heller-Städter die Reise an den Rhein zur Reservemannschaft ...

C-Jugend der JSG Wippetal wurde neu ausgestattet

Katzwinkel. Die C-Jugend der JSG Wippetal-Katzwinkel konnte neue Trainingsanzüge und neue Regenjacken entgegen nehmen. Aus ...

Sommerferien an der italienischen Adriaküste

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die nächste gemeinsame Ferienfahrt der Schulsozialarbeit im Landkreis Altenkirchen führt im Sommer ...

Zeichen für Demokratie und Menschlichkeit gesetzt

Wissen. Mit einer besonderen Gedenkveranstaltung erinnerte der SPD-Kreisverband Altenkirchen gemeinsam mit den beiden Landtagsabgeordneten ...

Werbung