Werbung

Nachricht vom 16.11.2018 - 13:13 Uhr    

DRK-Krankenhaus Kirchen ehrt langjährige Mitstreiter

Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat langjährige Mitarbeiter geehrt: Dazu gab es eine Feierstunde für 57 Jubilare und elf Pensionäre. Ein besonderer Dank ging an elf langjährige Kolleginnen und Kollegen, die im Jahr 2018 in den Ruhestand gegangen sind. So hat beispielsweise Annegret Presse (Krankenpflegehelferin) 44 Jahre für das Krankenhaus gearbeitet, Christiane Loeb (Kinderkrankenschwester) 34 Jahre, Berthold Hammer (Krankenpfleger) 33 Jahre.

Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat langjährige Mitarbeiter geehrt. (Foto: DRK-Krankenhaus Kirchen)

Kirchen. Das DRK-Krankenhaus Kirchen hat langjährige Mitarbeiter geehrt: Dazu gab es eine Feierstunde für 57 Jubilare und elf Pensionäre. Prokurist Frank Litterst von der Geschäftsführung in Mainz dankte gemeinsam mit dem kaufmännischen Direktor Joachim Krekel, dem ärztlichen Direktor Dr. Gerald Hensel, Pflegedirektor Julian Afflerbach und dem Betriebsratsvorsitzenden Eberhard Bruch den Mitarbeitern für ihr großes Engagement. Litterst überreichte Urkunden, Geschenke und Präsentkörbe als Zeichen der besonderen Wertschätzung. Nach dem offiziellen Teil war für das leibliche Wohl bestens gesorgt und in lockerer Atmosphäre wurde über viele amüsante Geschichten aus der Vergangenheit gelacht.

Ein besonderer Dank ging laut Pressemitteilung der Klinik an elf langjährige Kolleginnen und Kollegen, die im Jahr 2018 in den Ruhestand gegangen sind. So hat Annegret Presse (Krankenpflegehelferin) 44 Jahre für das Krankenhaus gearbeitet, Christiane Loeb (Kinderkrankenschwester) 34 Jahre, Berthold Hammer (Krankenpfleger) 33 Jahre. Ebenfalls im Ruhestand sind jetzt Heidi Kober (Krankenschwester/17 Jahre), Elke Hammer (Krankenschwester/28 Jahre), Heike Heide (Sterilisationshelferin/21 Jahre), Christa Heide (Kinderkrankenschwester/28 Jahre), Zinaida Zaika (Assistenzärztin/12 Jahre), Lydia Singer (Hebamme/16 Jahre), Martina Schäfer (Krankenschwester/29 Jahre) und Agathe Reusch (Krankenschwester/16 Jahre).

Die geehrten aktiven Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Überblick:

• 40 Jahre: Marlene Kraft, Krankenschwester, Intensivstation; Albert Pontes, Maler, Haustechnik; Gabriele Walter, Krankenschwester, Innere Medizin, Helga Fetz, Krankenpflegehelferin, Innere Medizin; Jutta Lauterbach, Krankenschwester, Chirurgie, Charlotte Schäbitz, Krankenschwester, Urologie; Gernot Hasselbach, Krankenpfleger, Zentralsterilisation.

• 35 Jahre: Bettina Braas, Krankenschwester, Intensivstation; Ute Brenner, MTLA, Labor; Petra Burbach-Landskron, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Brigitta Nieß, Krankenschwester, Innere Abteilung; Susanne Pees, Verwaltungsangestellte, Medizintechnik; Achim Neumann, Krankenpfleger, Intensivstation; Katja Baldus, Diätassistentin, Diabetes-und Ernährungsberatung.

• 30 Jahre: Michaela Seibert, Krankenschwester, Innere Abteilung; Ulrich Solbach, Krankenpfleger, Anästhesie; Margareta Solbach, Physiotherapeutin, Physik. Therapie; Christof Stein, Verwaltungsangestellter, Medizincontrolling; Petra Treude, Krankenschwester, Gynäkologie/Geburtshilfe; Jutta Weingarten, Krankenschwester, Gruppenleitung I4, Innere Abteilung; Anke Wirth, Krankenschwester, Intensivstation; Heike Becher, Krankenschwester, Innere Abteilung; Stefanie Becher, Krankenschwester Gynäkologie/Geburtshilfe; Silvia Deckert-Akram, Verwaltungsangestellte, Sekretariat Innere; Astrid Heinze, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Marita Hensel, MTLA, Labor; Karin Klos, Krankenschwester, Gruppenleitung Palliativstation; Heike Brauer, Krankenschwester, Innere Abteilung; Andrea Kubalski, Krankenschwester, Gynäkologie/Geburtshilfe; Sabine Lang, Krankenschwester, Chirurgie; Susanne Niehs, Kinderkrankenschwester, Gruppenleitung P16, Pädiatrie; Manuela Schupp, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Judith Schwan, Krankenschwester, Innere Abteilung, Gerhard Jung, Krankenpfleger, Anästhesie; Achim Schwan, Krankenpfleger, Intensivstation.

• 25 Jahre: Silke Morlang, Kinderkrankenschwester, Gynäkologie/Geburtshilfe; Marion Sauerbach, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Silvia Schmidt, Verwaltungsangestellte, Einkauf; Claudia Utsch, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Nicole Weber, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie; Gisela Bednarz, Krankenschwester, Chirurgie; Heike Bohrer, Krankenschwester, Innere Abteilung; Ursula Brühl, Schulassistentin, Stellvertretende Leitung, Schule für Pflegeberufe; Monika Brück, Krankenschwester, Praxisanleitung, Innere Abteilung; Birgit Gotthardt, Krankenschwester, Urologie; Nadine Held, Krankenschwester, Innere Abteilung; Grazyna Jantos, Krankenschwester, Urologie.

• 20 Jahre: Sandra Stahl, Verwaltungsangestellte, Gruppenleitung, Zentrale Auskunftsstelle; Anne Stühn, Verwaltungsangestellte, Zentrale Auskunftsstelle; Ingrid Weber, Krankenschwester, Innere Abteilung; Katja Wilhelm, Krankenschwester, Chirurgische Ambulanz; Ingrid Gotthardt, Verwaltungsangestellte, Zentrale Auskunftsstelle; Uta Hinrichs, Physiotherapeutin, Physikalische Therapie; Abdessamad Lazar, Küchenhilfe, Krankenhausküche; Maria Schenk, MTLA, Labor; Meike Häde, Krankenschwester, Intensivstation; Kerstin Schöler, Kinderkrankenschwester, Pädiatrie. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: DRK-Krankenhaus Kirchen ehrt langjährige Mitstreiter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Kochduell auf Betzdorfer Wochenmarkt: SWR dreht „Marktfrisch“

Betzdorf. Es ist wieder soweit: Das SWR-Team baut zum zweiten Mal die „Marktfrisch“-Küche auf dem Betzdorfer Wochenmarkt ...

Westnetz kontrolliert Holzmasten der Stromversorgung

Betzdorf. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz kontrolliert in den nächsten Wochen die Holzmasten der Stromversorgung in Alsdorf, ...

50. Wissener Jahrmarkt: Wo die gute Tat eine lange Tradition hat

Wissen. Es war einmal im Jahre 1969: Die katholische Jugend Wissen startete eine Hilfsaktion für Biafra. Dass sich daraus ...

Europäische Mobilitätswoche: Freier ÖPNV in Siegen-Wittgenstein

Siegen. Am nächsten Samstag, dem 21. September, heißt es „Freie Fahrt“ in allen Bussen und Bahnen im Kreis Siegen-Wittgenstein. ...

Frontalzusammenstoß auf der L 276: Drei Verletzte

Werkhausen. Die Altenkirchener Polizei berichtet von einem Unfall am Dienstagnachmittag (17. September) auf der Landesstraße ...

Willkommen beim Wettbewerb "Jugend musiziert" 2020

Region. "Jugend musiziert" bietet dazu jedes Jahr wechselnde Solo- und Ensemblekategorien an, das Vorspielprogramm besteht ...

Weitere Artikel


Nachwuchsmusiker: Erste Auftritte bei den Martinszügen

Wissen. Sieben junge Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen haben ihre ersten ...

Durchstarten mit einer dualen Berufsausbildung: Karriere powered by IHK

Region. Im Azubi-Blog auf www.durchstarter.de berichten über 40 Azubis aus Rheinland-Pfalz, wie ihre Ausbildung läuft. Warum ...

Kreisvolkshochschule qualifiziert 17 Sprachförderkräfte

Altenkirchen. Die Entwicklung von Sprachkompetenz ist ein zentraler Schlüssel zur Bildung, eine wichtige Voraussetzung für ...

Gratulationen und Abschiede bei der Westerwald Bank

Hachenburg/Region. Auf insgesamt 260 Jahre im Dienst der Westerwald Bank kommen die zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ...

Historische Schützenbruderschaften planen Einkehrnachmittag

Marienstatt. Am Samstag, den 1. Dezember, findet der Bezirkseinkehrnachmittag des Bezirksverbands Marienstatt im Bund der ...

Andrea Ackermann führt die FWG in der künftigen Verbandsgemeinde

Altenkirchen/Flammersfeld. Die Freien Wähler (FWG) in der künftigen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld haben in ihrer ...

Werbung