Werbung

Nachricht vom 17.11.2018    

MGV Sangeslust Birken-Honigsessen lud zum Herbstfest ein

Jede Menge Musik und deftige Verpflegung gab es beim Herbstfest des MGV Sangeslust in Birken-Honigsessen. Eine Reihe befreundeter Chöre trug zum Gelingen des Festes bei, darunter der MGV Zufriedenheit Köttingerhöhe, der Kirchenchor Cäcilia Birken-Honigsessen und auch das Duo „Schneeweißchen und Rosenrot“ mit Doris Krenzer und Ute Basar.

Im Pfarrheim in Birken-Honigsessen startete das Herbstfest des Männergsangvereins (MGV) Sangeslust bei bester Laune zur Frühschoppenzeit. (Foto: Verein)

Birken-Honigsessen. Im Pfarrheim in Birken-Honigsessen startete das Herbstfest des Männergesangvereins (MGV) Sangeslust bei bester Laune zur Frühschoppenzeit. Nach dem musikalischen Auftakt durch den MGV selbst hieß der erste Vorsitzende des Vereins, Michael Schmidt, die Gäste willkommen. Befreundete Vereine wie die Mixed Allegro Singers aus Müschenbach, der gemischte Chor Wallerhausen, der Kirchenchor Cäcilia Birken-Honigsessen, die „Vielharmonie“-Chorgruppe Druidenstein, das A-capella-Ensemble „Stimmt!“, der MGV Zufriedenheit Köttingerhöhe, der MGV 1864 Plettenberg und der MGV Concordia Morsbach trugen zum Gelingen des Festes bei. Auch das Duo „Schneeweißchen und Rosenrot“ mit Doris Krenzer und Ute Basar bereicherte mit seinen Liedvorträgen bayerischer und kölscher Prägung den Nachmittag. Durch das Programm führten Michael Kölzer und Clemens Schuh. Ein deftige bayerische Mahlzeit für mittags sowie auch das reichhaltige Kuchenbuffet am Nachmittag ließen bei den Gästen keine Wünsche offen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV Sangeslust Birken-Honigsessen lud zum Herbstfest ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener Schützen blieben am dritten Wettkampfwochenende sieglos

Wissen / Weißandt–Gölzau. Nach der langen Anfahrt am Freitag, 8. November, ging die Mannschaft um 13.30 Uhr zum dreißigminütigen ...

Erfolgreicher Saisonstart des Schachkreises Altenkirchen

Altenkirchen. Besser lief es mit einem 4-4 Unentschieden beim 1. Heimspiel der Saison gegen den saarländischen Vertreter ...

Hospizvereins Altenkirchen e.V. lud zum Gedenkgottesdienst

Altenkirchen. Über 100 Gottesdienstbesucher waren der Einladung in die Ev. Christuskirche gefolgt und bekamen am Eingang ...

Wechsel im Vorstand der Brücke Altenkirchen e.V.

Betzdorf. Über die Entwicklungen in der Vereinsarbeit, der Jugend- und Straffälligenhilfe, berichtete Leiterin Kerstin Stahl. ...

Schützen feierten traditionsreiches Familienfest

Birken-Honigsessen. Doch bevor es an die Siegerehrung gehen sollte, stand ein weiterer wichtiger Programmpunkt der Familienfeier ...

neue arbeit e.V. - on tour

Altenkirchen/Tönning. Nach langer Planungsphase mit Anteilen von Vorfreude, Aufregung und Organisation ging es am Sonntag, ...

Weitere Artikel


DFB-Treffpunkt Ehrenamt am 23. November in Neitersen

Neitersen. Bei der Veranstaltung werden der diesjährige Kreis-Ehrenamtsträger sowie der „Fußballheld 2018“ bekanntgegeben ...

Neue Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Big-Band swingt ins neue Jahr

Wissen. Das Kulturwerk war ein guter Ort, um das neue Projekt vorzustellen. Zum einen wird es hier im neuen Jahr dafür die ...

DRK-Verdienstmedaille für Dr. Peter Enders

Wissen/Kreisgebiet. Dr. Peter Enders hat die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Mainz erhalten. Landrat Michael Lieber ...

„Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle steht an

Daaden. In nur wenigen Wochen steht Weihnachten vor der Tür und somit auch das „Konzert im Advent“ der Daadetaler Knappenkapelle ...

Naturally 7: Weihnachtsklassiker und mehr im Kulturwerk

Wissen. Die sieben New Yorker gelten bereits seit vielen Jahren als eine der weltbesten A-cappella-Bands überhaupt Dem deutschsprachigen ...

50 Aktive bei DLRG-Vereinsmeisterschaften

Betzdorf/Kirchen. Bei der DLRG Betzdorf-Kirchen e.V. fanden zum fünften Mal nach Eröffnung des Molzbergbades die Vereinsmeisterschaften ...

Werbung