Werbung

Nachricht vom 18.11.2018 - 10:31 Uhr    

Joachim Deichert: „Die beste Hühnersuppe der Welt“

Sie haben Husten, Schnupfen und der Kopf brummt - da naht vermutlich eine Erkältung. Eines der wohl besten und schmackhaftesten Heilmittel bei Erkältung ist die Hühnersuppe. Joachim Deichert verrät jetzt sein Rezept der besten Hühnersuppe der Welt.

Joachim Deichert. Fotos: privat

Region. Wie Sie den fiesen Viren mit einer selbst zubereiteten, heilsamen und schmackhaften Hühnersuppe zu Leibe rücken können, erläutert der Westerwälder Hobbykoch und Coach Joachim Deichert in seinem neuen Buch sehr amüsant und kurzweilig anhand seines ganz persönlichen Rezepts der - wie er selbst sagt - wohl „besten Hühnersuppe der Welt“. In dem Buch erfahren Sie, warum die Hühnersuppe diese wohltuende und heilende Wirkung besitzt, was eine Hinglsupp ist, woher das Rezept stammt und wie man es so zubereitet, dass Sie selbst ein Fußballspiel Deutschland gegen Dänemark bei eisigen Temperaturen im T-Shirt überstehen. „Die beste Hühnersuppe der Welt“ (42 Seiten, ISBN: 9789463671507, 8.95 Euro) wird ausgegeben durch vonjournalisten.de. Das Buch ist im Buchhandel und bei www.vonjournalisten.de erhältlich.

Joachim Deichert wurde 1963 in Köln geboren, 50 Meter vom Rhein entfernt. Nach dem Abitur lernte er zuerst etwas Handfestes, und zwar Zimmermann. Danach studierte er Betriebswirtschaft und arbeitete später im Management von Unternehmen in Köln, Koblenz, Burscheid, Münster und Berlin. Seit 2008 arbeitet Joachim Deichert als Coach und Therapeut in Berlin, Köln und im Westerwald, wo er auch lebt. Seine Frau versichert, er sei der beste Hühnersuppenkoch der Welt. Seine weiteren Spezialitäten sind nachhaltige Zucker- und Alkoholentwöhnungen (www.weiss-institut.de) und das Beseitigen von Widerständen, die zwischen einem Menschen und seiner Lebenserfüllung stehen (www.cocon-coaching.de). 2015 begründete Joachim Deichert die Seminarreihe „Augenleuchten“, die der Persönlichkeitsentfaltung dient. Wer darüber mehr erfahren will, wird unter www.augenleuchten.de fündig. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Joachim Deichert: „Die beste Hühnersuppe der Welt“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Hammer Künstlerin Petra Moser stellt im Stöffel-Park aus

Enspel/Hamm. „Noch vor Zeiten meines Design-Studiums in Krefeld und München beschäftigte ich mich mit den freien künstlerischen ...

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Hachenburg. Das Rahmenprogramm hält viele Angebote bereit. Auf einem Leinenmarkt werden verschiedene Spinnfasern, Strickwolle, ...

Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Alsbach. Erhältlich ist „Das Gesetz der Eiche“ unter ISBN: 978-3-75280-319-8 (Print) / ISBN: 978-3-74944-935-4 (eBook).

Zu ...

„Chalumeau“: Bunter Strauß an Musik beim Konzert in Birnbach

Birnbach. Im Konzert erklingen u. a. Werke von Johann Sebastian Bach (Jesus bleibet meine Freude), Wolfgang Amadeus Mozart ...

Europäischer Jazz der Extraklasse in Betzdorf

Betzdorf. Am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr ist mit „EMS - European Music Society“ ein Jazz-Highlight in Betzdorf ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Weitere Artikel


Christian I. ist Altenkirchener Karnevalsprinz

Altenkirchen/Neitersen. Am Freitag, 16. November, wurde die Wiedhalle in Neitersen zur großen Narhalla. Die Verantwortlichen ...

Gartenhütte in Herdorf-Sassenroth abgebrannt

Herdorf-Sassenroth. Zum Brand einer Gartenhütte in Sassenroth kam es am gestrigen Samstagabend (17. November). Das meldet ...

JSG Wisserland: Eine Niederlage, ein Unentschieden

Wissen. Für die B-Jugend der JSG Wisserland ging es am Wochenende auf heimischem Rasen gegen TuS Koblenz II. Die C1-Junioren ...

Ameland-Freizeit der KJ Bruche: Anmeldungen für 2019 möglich

Betzdorf-Bruche. Im Juli diesen Jahres verbrachten rund 40 Kinder zwei sonnige Wochen mit der Katholischen Jugend Betzdorf-Bruche ...

DRK-Verdienstmedaille für Dr. Peter Enders

Wissen/Kreisgebiet. Dr. Peter Enders hat die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Mainz erhalten. Landrat Michael Lieber ...

Neue Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Big-Band swingt ins neue Jahr

Wissen. Das Kulturwerk war ein guter Ort, um das neue Projekt vorzustellen. Zum einen wird es hier im neuen Jahr dafür die ...

Werbung