Werbung

Nachricht vom 20.11.2018    

SG 06 Betzdorf: Nach dem letzten Heimspiel wird gefeiert

Nach dem letzten Bezirksliga-Heimspiel des Jahres der SG 06 Betzdorf gegen die Spielvereinigung Lautzert-Oberdreis am nächsten Sonntag, den 25. November, wird gefeiert im Betzdorfer Clubheim. Der Verein hat sich einiges einfallen lassen, um sich auch auf diesem Weg bei den treuen Fans zu bedanken.

Betzdorf. Am nächsten Sonntag, den 25. November, wird um 14.30 Uhr das letzte Bezirksliga-Heimspiel des Jahres bei der SG 06 Betzdorf gegen die Spielvereinigung Lautzert-Oberdreis angepfiffen. Nach dem Abpfiff ist noch lange nicht Schluss, denn anschließend feiert die SG im Clubheim das Ende der Hinrunde. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Der Verein hat sich einiges einfallen lassen, um sich auch auf diesem Weg bei den treuen Fans zu bedanken.

Jeder Gast wird mit einem Freigetränk begrüßt. Natürlich soll viel Platz sein, um miteinander zu plaudern. Doch darüber hinaus gibt es ein buntes Rahmenprogramm, das für Unterhaltung und Stimmung sorgen wird. So erhält jeder Besucher zusätzlich ein Freilos, mit dem er entweder an einigen Spielen mit attraktiven Preisen oder auch an der Verlosung von Christstollen teilnehmen kann. Für die Kinder gibt es eine kleine Nikolaustüte und ein Überraschungsgast wird auch noch erwartet. Für das leibliche Wohl sorgt die bewährte SG 06-Clubheim-Crew.



Da mit einem Wetterumschwung gerechnet werden muss, weist der Verein darauf hin, dass die Feier auf jeden Fall stattfindet. Sollte der Platz nicht bespielbar sein, beginnt die Jahresabschlussparty bereits um 16 Uhr im Clubheim. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG 06 Betzdorf: Nach dem letzten Heimspiel wird gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Geduld und Ausdauer von Taekwondosportlern wurden belohnt

Oberlahr. Geprüft wurde in den folgenden Bereichen: 1-Schritt-Kampf (Hanbon Gyrugi), Formenlauf (Poomsae), traditionelle ...

Pflegeselbsthilfegruppe wird in Horhausen gegründet

Horhausen. „Langweilig, spießig, verstaubt – Menschen sitzen im Stuhlkreis und jammern. Dieses Bild von Selbsthilfegruppen ...

VfL Hamm/Sieg: Erfolgreicher Saison-Abschluss der F-Jugend

Hamm/Sieg. Das Trainerteam bedankte sich bei den kleinen Fußballstars mit einer Überraschung. Es hatte für jeden einen kleinen ...

Förderverein "Wir für Selbach": Vereinskultur und Tatendrang

Selbach. Die vom Schützenverein Selbach zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten boten einen gemütlichen Rahmen für die Veranstaltung ...

JSG Niederhausen/Niedererbach: Hallensaison-Auftakt für den Nachwuchs gelungen

Hamm. Im ersten Spiel konnte man mit 1:0 gegen eine gut aufgelegte Mannschaft aus Ingelbach drei Punkte einfahren. Den Siegtreffer ...

Weitere Artikel


Leader Kooperationsprojekt „Naturführer-Ausbildung“ startet

Region. Das Besondere an diesem Lehrgang ist, dass es sich um ein Kooperationsprojekt der vier Leader-Aktionsgruppen Raiffeisen-Region, ...

Stimmungsvolle Musik „zwischen Endlichkeit und Ewigkeit“

Friesenhagen. Mit Orgelmusik und Gesang werden am nächsten Samstag, 24. November, um 20 Uhr die Kantorin Lea Marie Lenart ...

Wer hat die Radarkontrolle mit Papier zugeklebt?

Puderbach. Das Gerät steht am Ortsausgang an dem Abzweig Höhenstraße. Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Kilometer wurde ...

Motive aus dem Daadener Land: Heimatkalender 2019 erschienen

Daaden. Der Arbeitskreis Heimatgeschichte hat wieder einen Kalender mit Motiven aus dem Daadener Land für das Jahr 2018 herausgebracht. ...

Die Welt zu Gast bei den Landfrauen Altenkirchen

Altenkirchen. Die Landfrauen des Bezirks Altenkirchen hatten ihre Mitglieder zu einem gemütlichen Nachmittag ins Gemeindehaus ...

Wachhäuschen der Altenkirchener Karnevalisten aufgestellt

Altenkirchen. Zur Tradition gehört es bei den Karnevalisten aus Altenkirchen, dass sie nach der Prinzenproklamation an ihrem ...

Werbung