Werbung

Nachricht vom 21.11.2018    

Obererbacher Narren sind gespannt auf die neue Tollität

Die Hobby-Carnevalisten Erbachtal (HCE) lüften am Samstag, den 24. November, das Geheimnis um ihre neue Tollität. Bis dahin regiert noch Prinzessin Pia I. das närrische Volk rund um Obererbach. Die Proklamation startet um 19.11 Uhr im Vereinshaus am Sportplatz in Eichelhardt.

Wer folgt beim HCE auf Prinzessin Pia I. (Mitte)?

Obererbach/Region. Die Närrinnen und Narren um den Vorsitzenden der Hobby-Carnevalisten Erbachtal (HCE), Martin Beutgen, haben auch in diesem Jahr ein tolles Programm zusammengestellt. „Da es sehr viele Veranstaltungen gibt“, so die Verantwortlichen, „weichen wir auf einen Termin Ende November aus.“ Die Karnevalisten erwarten wieder den Besuch zahlreicher befreundeter Vereine aus dem Kreis Altenkirchen, aber auch darüber hinaus.

Die Inthronisation einer neuen Tollität ist auch bei den HCElern zunächst ein Abschied: Die amtierende Prinzessin Pia I. wird aus dem Adelsstand entlassen und sicherlich mit dem Applaus ihrer närrischen Untertanen verabschiedet werden. Die Besucher, so die Programmplaner, können sich auf einen kurzweiligen Abend freuen. So werden die Tanzgruppen des HCE ihr Können dem Publikum präsentieren. Die Mitglieder des HCE freuen sich auf zahlreiche Gäste. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Obererbacher Narren sind gespannt auf die neue Tollität

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Futsal: B-Junioren der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch sind auch Regionalmeister

Mülheim-Kärlich/Neitersen. In den beiden Gruppenspielen gegen Mannschaften aus dem Saarland beziehungsweise der Pfalz konnte ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

B-Jugend der JSG Neitersen-Altenkirchen-Weyerbusch gewinnt die Futsal-Rheinlandmeisterschaft

Neitersen. In der Vorrunde hatten die B-Jugendlichen der JSG Neitersen III um Trainer Andreas Nauroth alle vier Spiele insgesamt ...

Landfrauen im Bezirk Altenkirchen feiern Geburtstag mit Kabarettistin Anka Zink

Altenkirchen/Gieleroth. Mit ihrem Programm "Gerade noch mal gutgegangen" geht Zink auf die Sorgen und Nöte des Alltags ein. ...

JFV Wolfstein ist Vize-Rheinlandmeister der C-Junioren in der Halle

Montabaur/Norken. 20 Teams traten vor gut gefüllten Rängen und begeistert mitgehenden Besuchern um den Titel der Futsal-Rheinlandmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Kreisvolkshochschule: Zwei Vorträge zum Thema Gesundheit

Altenkirchen. Die Vortragsreihe der Kreisvolkshochschule in Altenkirchen rund um das Thema Gesundheit endet am Montag, 3. ...

Zehn Jahre DRK-Betreuungsverein in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Feier des zehnjährigen Bestehens des DRK-Betreuungsvereins Altenkirchen war Mittelpunkt der diesjährigen ...

HwK-Vollversammlung: Bundespolitik soll Meisterbrief aufwerten

Koblenz. Vor dem Hintergrund einer gesunden Konjunktur und guten Wirtschaftsnachrichten aus den 19.000 Betrieben im Kammerbezirk ...

Weihnachtlicher Kunst- und Hobbymarkt bei der Lebenshilfe

Flammersfeld. Auch in diesem Jahr lädt die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen wieder zu dem schon zur Tradition gewordenen ...

SG 06 Betzdorf zieht A-Jugend aus der Rheinlandliga zurück

Betzdorf. Nach einer Besprechung mit den Spielern hat sich die SG 06 Betzdorf schweren Herzens entschlossen, dem Wunsch der ...

Erfolgreiches Rhönrad-Trio beim Deutschland-Cup in Ansbach

Wissen/Ansbach. Am zweiten Novemberwochenende gingen drei Rhönradturnerinnen der DJK Wissen-Selbach bei dem diesjährigen ...

Werbung