Werbung

Nachricht vom 24.11.2018    

Hüttenzauber XXL: Daaden lädt zum „Live-Treff im Winter“

Zum zweiten Mal findet der Daadener Hüttenzauber XXL, von den Mitgliedern des Aktionskreises auch als „Live-Treff im Winter“ bezeichnet, in diesem Jahr statt. Die gemeinschaftsfördernde und gemütliche Veranstaltung hat sich bereits im letzten Jahr aufgrund der vielen Events als Besuchermagnet erwiesen. Unterstützt wird der Aktionskreis von Vereinen, Mitgliedern und Freunden. Ein Besuch an einem oder auch mehreren Terminen lohnt sich auf jeden Fall.

Bald geht es los: Die Macher des Daadener Hüttenzauber XXL freuen sich auf den Start. (Foto: by)

Daaden. Zum zweiten Mal findet der Daadener Hüttenzauber XXL, von den Mitgliedern des Aktionskreises auch als „Live-Treff im Winter“ bezeichnet, in diesem Jahr statt, allerdings nicht auf dem Günter-Wolfram-Platz, sondern vor dem Bürgerhaus und dem Heimatmuseum, das mit seinem beeindruckenden Turm eine wunderschöne Kulisse bietet. Der Vorsitzende des Aktionskreises, Samy Luckenbach, stellte im Beisein von Stadtbürgermeister Walter Strunk und vielen Vereinsmitgliedern die einzelnen Programmpunkte für die Veranstaltungen zwischen dem 30. November und 28. Dezember vor. Beginn ist jeweils um 17 Uhr, Ende um 22 Uhr. Einzige Ausnahme ist der 2. Dezember, dann beginnt anlässlich des Adventskonzertes in der Barockkirche der Hüttenzauber erst um 17.30 Uhr.

Ein Besuch lohnt sich - oder auch mehrere
Die gemeinschaftsfördernde und gemütliche Veranstaltung hat sich bereits im letzten Jahr aufgrund der vielen Events als Besuchermagnet erwiesen. Unterstützt wird der Aktionskreis von Vereinen, Mitgliedern und Freunden. Ein Besuch an einem oder auch mehreren Terminen lohnt sich auf jeden Fall. Bei Glühwein, Snacks und der passenden weihnachtlichen Musik werden die Besucher stimmungsgerecht auf das nahende Weihnachtsfest eingestimmt. Die Kleinen des kommunalen Kindergartens erfreuen mit ihren Liedern. Unter anderem spielt am 21. Dezember das Posaunenensemble der Knappenkapelle und am 23. Dezember gibt die Daadetaler Knappenkapelle ihr traditionelles Standkonzert zum vierten Advent. Falls noch ein Weihnachtsbaum fehlt – kein Problem: Den verkauft die Feuerwehr am 6. Dezember. Viele schöne Überraschungen warten auf die Gäste, um ihnen ein paar schöne Stunden zu bereiten.



Die Termine im Einzelnen:
• Freitag, 30. November: Volksbank Daaden (Erlös zu Gunsten des DRK)
• Sonntag, 2. Dezember: Frauenchor Akzente
• Donnerstag, 6. Dezember: Freiwillige Feuerwehr Daaden, begleitet vom Nikolaus
• Freitag, 7. Dezember: Förderverein der Kita Wirbelwind Derschen
• Sonntag, 9. Dezember: Daadener Turnverein
• Samstag, 15. Dezember: Tennisclub Daaden
• Sonntag, 16. Dezember: Sportfreunde Daaden
• Freitag, 21. Dezember: Aktionskreis Daaden
• Sonntag, 23. Dezember: Daadetaler Knappenkapelle
• Freitag, 28. Dezember: Zwischen den Jahren mit Gasthof Hotel Koch – Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt. (by)


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hüttenzauber XXL: Daaden lädt zum „Live-Treff im Winter“

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehr Hamm stöhnt: Jeden zweiten Tag ein Einsatz

Hamm. Das Feuerwehrhaus war voll wie selten, auffällig, besonders die Vielzahl junger Gesichter. Und der Eindruck täuschte ...

Prof. Dr. Andreas Pinkwart in der DRK-Kinderklinik zu Besuch

Siegen. Konstruktiver Dialog ist die Bilanz von einem Treffen zwischen Prof. Dr. Andreas Pinkwart (bis 2022 Minister für ...

MGV Dünebusch lässt Aktivitäten ruhen

Wissen. Moderiert und geleitet wurde die Versammlung durch den Zweiten Vorsitzenden Dennis Weigel. Der erste Tagespunkt umfasste ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Stadt Kirchen sucht Ehrenamtliche für neuen Mehrgenerationentreff

Kirchen. Das Konzept des Mehrgenerationentreffs ist so angelegt, dass dort alle willkommen sind, unabhängig von Alter, Herkunft ...

Weitere Artikel


Sitzung der „Fidelen Jongen“ Pracht: Start des Vorverkaufs

Pracht. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Und die Karnevalsgesellschaft (KG) „Fidele Jongen“ Pracht 1952 e.V. ist mitten in ...

Wissener Sozialdemokraten befreien Stolpersteine vom Alltagsschmutz

Wissen. Anlässlich der Gedenkfeiern zu 80 Jahren Reichspogromnacht haben sich die Wissener Sozialdemokraten daran gemacht, ...

Verkehrsbeschränkung wegen Tunnelwartung auf B 256 Umgehung Rengsdorf

Rengsdorf. Der Verkehr in Richtung Neuwied wird an diesem Tag durch die Ortslage von Rengsdorf umgeleitet, in Fahrtrichtung ...

Ein Buch als Problemlöser: „Regentropfen in meinem Bett" von Sabrina Rudolph

Region. Rudolph suchte eine Form, Kinder und Eltern gemeinsam ins Boot zu holen, und konnte keine geeigneten Materialien ...

Hermes in Hamm: Amtsgericht ordnet Sanierungsverfahren an

Hamm. Die Gerüchte rund um die Hammer Hermes Fleischwaren GmbH & Co. KG wollten seit rund zwei Wochen nicht abreißen. Immer ...

Wissener Reparatur-Café: Umzug ins Kulturwerk

Wissen. Das ehrenamtliche Reparatur-Café der Verbandsgemeinde Wissen zieht wegen des Verkaufs des Alten Zollhauses ins Wissener ...

Werbung