Werbung

Nachricht vom 29.11.2018    

Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl

Mit der Brachbacher Skeleton-Pilotin Jacqueline Lölling wurde für die Wahl zur rheinland-pfälzischen Sportlerin des Jahres auch eine Akteurin aus dem Kreis Altenkirchen nominiert. Die 23-Jährige raste bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyoengchang zur Silbermedaille, gewann 2018 außerdem den WM-Titel, holte Silber bei den Europameisterschaften und den Gesamtweltcup auf dem Einer-Schlitten.

Gehört zu den Nominierten bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres in Rheinland-Pfalz: Jacqueline Lölling. (Foto: Archiv AK-Kurier/by)

Mainz/Brachbach. Wer sind die rheinland-pfälzischen Sportler des Jahres 2018? Das fragt der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB). Er ruft alle Sportfans zur Online-Abstimmung auf. Dabei können jeweils fünf Kandidaten in den Kategorien Sportlerinnen, Sportler und Teams mit einem bis maximal fünf Punkten bewertet werden.

Zur Auswahl stehen unter anderem bei den Teams der GSV Neuwied (Gehörlosen-Tennis) und das Rennrad-Team-Lotto/Kern-Haus, bei den Sportlern Radrennfahrer Pascal Ackermann und Ringer Denis Kudla und bei den Sportlerinnen natürlich die Brachbacherin Jacqueline Lölling. Die 23 Jahre alte Skeletonfahrerin, die für die RSG Hochauerland startet, raste bei den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyoengchang zur Silbermedaille. Die Angehörige der Sportfördergruppe der Bundespolizei gewann 2018 außerdem den WM-Titel, holte Silber bei den Europameisterschaften und den Gesamtweltcup auf dem Einer-Schlitten.



Ab kommenden Samstag, den 1. Dezember, können Sportfans für ihre Favoriten votieren. Bis zum Neujahrstag, dem 1. Januar 2019, kann gewählt werden. Die Siegerehrung erfolgt am 13. Januar 2019, sie wird live in der SWR-Fernsehsendung „Flutlicht“ ab 21.45 Uhr übertragen.

► Hier geht es zur Abstimmung: www.landessportlerwahl.de. (PM/as)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sportlerin des Jahres im Land: Jacqueline Lölling steht zur Wahl

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einbruch in Firmentransporter und Brandstiftung

Betzdorf. In der Nacht auf Dienstag wurde in einen weißen Transporter eingebrochen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraßer ...

Erschütternd: Leukämie-kranke Ida aus Wissen für Autobetrug instrumentalisiert

Region. Karin Ermert, die mit ihrem Mann Jochen das Autohaus Kamp in Wissen betreibt, ist "einfach erschüttert", wie sie ...

Nach dem Brandanschlag: Bürgerbüro und Sozialamt im Rathaus Altenkirchen öffnen wieder

Altenkirchen. Für einen barrierefreien Zutritt wird weiterhin auf das Bürgerbüro im Rathaus Flammersfeld verwiesen. Eine ...

In Altenkirchen wiedereröffnet : "Café inklusiv" folgt auf "Café Weinbrenner"

Altenkirchen. 6 Uhr am Mittwochmorgen (26. Januar): Gerade erst die Pforten geöffnet, betritt bereits Sekunden später der ...

Kirchen: Schließung der Impfstelle auf Parkdeck – Krankenhaus schafft Alternative

Kirchen. Ab dem 29. Januar stellt die Impfstelle des DRK-Krankenhauses in Kooperation mit der Verbandsgemeinde und Stadt ...

Forstarbeiten: Moltkestraße in Betzdorf teilweise vollgesperrt

Betzdorf. Die historischen Hallen stehen unter Denkmalschutz und sollen im Rahmen des Projektes "Betzdorfs neues Innenstadtquartier" ...

Weitere Artikel


Adventsempfang bei der Sparkasse Westerwald-Sieg

Bad Marienberg. Schon beim Betreten der Kundenhalle schlug einem augenblicklich eine ausgesprochen entspannte, lockere Stimmung ...

Breitband-Ausbau im Kreis: Altenkirchen ist versorgt

Altenkirchen. Nach der Inbetriebnahme in Wissen folgt nun beinah zeitgleich die Netzfreischaltung im vierten Breitband-Ausbaugebiet ...

Adventsstart mit Markt und Musik: Weihnachtsshopping in Wissen

Wissen. Am nächsten Samstag ist es wieder soweit: Weihnachtsshopping ist angesagt in Wissen am 1. Dezember. Auf dem Marktplatz ...

Blutspender wurden in Dauersberg geehrt

Dauersberg. Zahlreiche Blutspender wurden vom DRK-Ortsverein Gebhardshain in Dauersberg geehrt. Zur Blutspender-Ehrung konnte ...

Ranzenbande schmückte den Weihnachtsbaum bei Treif

Oberlahr. Es weihnachtet in Oberlahr: Dafür zeichnet auch die Ranzenbande der der katholischen Kindertagesstätte St. Antonius ...

„Theater auf Tour“ brillierte in Daaden

Daaden. Auf Einladung der Stadt Daaden gastierte beim diesjährigen Kindertheater am vergangenen Samstag (24. November) erneut ...

Werbung