Werbung

Nachricht vom 02.12.2018 - 08:56 Uhr    

Zwei Siege für Kirchens Faustball-Frauen

Am Samstag (1. Dezember) fand in Kirchen auf dem Molzberg der zweite Spieltag der Frauen und der weiblichen Faustball-Jugend in der Verbandsliga Mittelrhein/Rheinhessen statt. Und die Damen von der Sieg waren erfolgreich: Sie setzten sich sowohl gegen den TV Weisel als auch gegen den TV Dörnberg durch.

Kirchen. Am Samstag (1. Dezember) fand in Kirchen auf dem Molzberg der zweite Spieltag der Frauen und der weiblichen Faustball-Jugend in der Verbandsliga Mittelrhein/Rheinhessen statt. Im ersten Spiel traf das Team um Spielführerin Isabell Damm auf die U18-Mannschaft des TV Weisel. Schon zu Beginn traten die Spielerinnen des VfL selbstbewusst auf und konnten schnell in Führung gehen. Durch konstantes Abwehrspiel und gezielte Angriffsschläge gelang es Punkt für Punkt zu machen und am Ende einen 3:0 Sieg nach Sätzen für sich zu verbuchen.

Getragen durch diesen Erfolg ging das Team des VfL Kirchen in das zweite Spiel des Tages gegen den TV Dörnberg U16. Am ersten Spieltag in Weisel hatten sich die VfL Frauen gegen diesen Gegner schwer getan und einen spannenden Fünf-Satz-Krimi abgeliefert. Dabei gelang es, an die guten Leistungen des Spiels zuvor anzuknüpfen und souveräne Spielzüge zu präsentieren. Dementsprechend konnte der VfL alle drei Sätze gewinnen und nach diesem Spieltag zwei Siege auf seinem Konto verbuchen. Damit stehen die VfL Damen auf Platz 2 der Gesamtwertung. Der nächste Spieltag findet am 13. Januar 2019 in Dörnberg/Altendiez statt.
Für den VfL Kirchen spielten Lilly Schuh, Isabell Damm, Leonie Waffenschmidt, Janika Pusch, Sylvia Schliffke, Paulina und Josefine Pfeifer. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zwei Siege für Kirchens Faustball-Frauen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Guter Saison-Start für die DJK Gebhardshain-Steinebach

Plaidt/Gebhardshain. Beim ersten Ranglistenturnier des Jahres zeigte das junge Badmintonteam der DJK Gebhardshain-Steinebach ...

Handball-Derby: VfL-Damen besiegen SSV95 Wissen knapp

Hamm/Wissen. In der Damen-Handball-Bezirksliga war der SSV95 Wissen zu Gast beim VfL Hamm. Den Torreigen eröffnete der SSV ...

Kevin Zimmermann bei den IWAS World Games in Dubai am Start

Wissen. Die International Wheelchair and Amputee Sports Federation (IWAS) führt jährlich ihre IWAS World Games aus. In diesem ...

SG 06 Betzdorf baut neue A-Jugend auf

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf ist dabei, eine neue A-Jugend aufzubauen. Man ist optimistisch, Spieler der Jahrgänge 2001 und ...

Ein schlechter Tag für die Wissener Handballer

Bendorf/Wissen. Am Samstagabend (9. Februar) bestritten die Handballer des SSV95 Wissen ihr erstes Auswärtsspiel im neuen ...

Kirchener Faustballer fiebern der Regionalmeisterschaft entgegen

Kirchen. Das Teilnehmerfeld für die am 23. und 24. Februar stattfindende Regionalmeisterschaft West der männlichen U14 im ...

Weitere Artikel


Mit dem Schnuller am Smartphone: Lokales Netzwerk Kinderschutz tagte in Altenkirchen

Altenkirchen. An der diesjährigen Veranstaltung des Lokalen Netzwerks Kinderschutz des Jugendamtes Altenkirchen nahmen zahlreiche ...

Planung ist nicht so einfach wie sie aussieht

Betzdorf. Warum ist der Siegtal-Radweg in der Region Hamm-Wissen-Betzdorf-Kirchen noch nicht fertiggestellt? Wie laufen die ...

Wissener Weihnachtsshopping läutet Adventszeit ein

Wissen. Um 14 Uhr wurde das Wissener Weihnachtsshopping von Thomas Kölschbach, dem Vorsitzenden des „Treffpunkt Wissen“, ...

Mika Schönborn bei den Deutschen Meisterschaften

Betzdorf/Magdeburg. Am vergangenen Wochenende (24./25. November) trafen sich die Badminton-Jugendlichen in der Altersklasse ...

Adventsnachmittag bei der Seniorenakademie

Horhausen. Der adventliche Nachmittag der Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen am Mittwoch, 12. Dezember, um 15 Uhr ...

Ein Wochenende lang Rassegeflügel-Schau in Puderbach

Puderbach. Eine Sammelvoliere mit wunderschönen rot-weißen Tauben der Rasse „Kölner Tümmler“ fällt direkt ins Auge. Dahinter ...

Werbung