Werbung

Region |


Nachricht vom 07.12.2009    

"Zauberwald"-Kinder genossen Weihnachtsmusical

Eine schöne vorweihnachtliche Überrschung gab es jetzt für die Kinder aus dem Kindergarten "Zauberwald" in Wallmenroth. Sie besuchten nämlich das Theaterhaus in Alpenrod und genossen dort das Musical "Ritter Rost feiert Weihnachten".

Wallmenroth. Die diesjährige Weihnachtsüberraschung des Kindergarten "Zauberwald" aus Wallmenroth an die Kindergartenkinder, war ein Besuch des Musicals "Ritter Rost feiert Weihnachten" im Theaterhaus in Alpenrod. Die Künstlerin Petra Schuff inszenierte mit liebevoll gestalteten Figuren ein schwungvolles Musical. Gebannt schauten die Kinder auf die, mit wenigen Mitteln, wirkungsvoll gestaltete Kulisse und warteten gespannt darauf, welche Überraschungseffekte, musikalischen Einlagen und lustigen Gestalten als nächstes erscheinen würden. Besonders beeindruckend war der kleine Drache Koks, der mit seiner Feuerzeugnase sogar Kerzen anzünden konnte. Und aus der gespielten Weihnachtsgeschichte selber nahmen die Kinder die Erfahrung mit, dass es zu Weihnachten nicht immer die riesigsten Geschenke geben muss, sondern ein liebevoll gestaltetes Weihnachtsfest mit kleinen, selbst gebastelten Geschenken viel schöner sein kann.
xxx
Foto: Ritter Rost und seine Schöpferin Petra Schuff.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: "Zauberwald"-Kinder genossen Weihnachtsmusical

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


37-jähriger Mudersbacher soll seine Mutter getötet haben

AKTUALISIERT | Im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstag, 4. August, zu einem Tötungsdelikt gekommen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren gegen einen 37 Jahre alten Mann ein.


Region, Artikel vom 05.08.2020

Neue Auszubildende im Bestattungshaus Heer

Neue Auszubildende im Bestattungshaus Heer

Der August ist für viele junge Menschen der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Auch Sina Marth aus Eichelhardt hat diesem Moment entgegengefiebert. Ist doch in diesem Jahr vieles anders und unsicherer geworden, als man es gewohnt ist. Doch pünktlich am Montag, 3. August, betrat Sina Marth das Bestattungshaus Heer in Wissen, um ihre Ausbildung zur Bestattungsfachkraft zu beginnen.


Corona-Pandemie: Ein weiterer Fall im Kreis Altenkirchen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über einen weiteren Corona-Fall im Kreis Altenkirchen: Ein Mann mit Wohnsitz in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld hat sich infiziert und steht nun unter häuslicher Quarantäne.


Wandertipp: Rund um das INTASAQUA-Artenschutzprogramm bei Helmeroth an der Nister

Bei dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung zum INTASAQUA-Artenschutzprogramm an der Nister bei Helmeroth erklimmen wir einen Berggipfel, überqueren die ehemalige Grenze vom Königreich Preußen zum Herzogtum Nassau, schauen uns die Renaturierung zum Artenschutzerhalt an der Nister an, wandern vorbei an einem alten Stollen, interessieren uns für die unzähligen Messaufbauten in der Nister und an den Uferbefestigungen, informieren uns an den Tafeln über das INTASAQUA-Projekt und überqueren bei der Helmerother Mühle die längste Seilhängebrücke des Westerwalds.


Region, Artikel vom 04.08.2020

Sommerschule erfolgreich in Betzdorf gestartet

Sommerschule erfolgreich in Betzdorf gestartet

Am Montag, den 3. August 2020 startete in der Martin-Luther-Grundschule in Betzdorf zum ersten Mal die Sommerschule. Da Aufgrund von Corona die Schulen zeitweise geschlossen werden mussten, bleibt den Schülerinnen und Schülern nur die Möglichkeit zum sog. „Homeschooling“, also dem Lernen zu Hause.




Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Gegrillter Wildschweinrücken

Die Rezeptur für die Kartoffelpfannkuchen oder „manx potato griddle cakes“ haben wir dem „Kelten Kochbuch“ von Ingeborg Scholz ...

Ohne Feierlaune und Geselligkeit keine Stadtfest-Atmosphäre

Kirchen. Das Kirchener Stadtfest zeichnet sich schon seit der Stadtwerdung im Jahre 2004 dafür aus, dass die gesamte Region ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld begrüßt die neuen Auszubildenden

Altenkirchen. Bürgermeister Fred Jüngerich und Büroleiterin Sonja Hackbeil begrüßten die 16 neuen Auszubildenden der Verbandsgemeindeverwaltung ...

Wandertipp: Rund um das INTASAQUA-Artenschutzprogramm bei Helmeroth an der Nister

Helmeroth. Inspiriert durch einen Flyer über das INTASAQUA-Artenschutzprogramm haben wir eine eindrucksvolle Rundwanderung ...

2x2 Tickets zu gewinnen: Klüngelköpp am 9. August im Kloster Marienthal

Seelbach/Marienthal. Der AK-Kurier verlost 2x2 Tickets für das Konzert der „Klüngelköpp“ im Biergarten des Klosters Marienhal.

Wer ...

Neue Auszubildende im Bestattungshaus Heer

Wissen. Sie ist damit die 3. Auszubildende, die Ralf und Belinda Kohlhaas auf dieser spannenden Reise in einen besonderen ...

Weitere Artikel


Wetter beeinflusste den 2. Wildmarkt in der Altstadt

Wissen. Viel Engagement und Vorbereitung war in den kleinen feinen Wildmarkt in Wissens Altstadt gesteckt worden. Nur das ...

Becker: Schluss mit dem Privatisierungswahn

Kreis Altenkirchen/Biersdorf. "Klatsche" im Bund - Lichtblick im Kreis. Bangen und Hoffen. So könnte man die Gemütslage ...

Hörster: Schwarz-gelb bessere Alternative

Kreis Altenkirchen/Nauroth. "Auch wenn derzeit noch nicht alles wie am Schnürchen läuft, so ist die neue Regierung die bessere ...

SSG Etzbach wurde Rheinland-Pfalz-Meister

Etzbach. Die SSG Etzbach hat mal wieder einen Jugendtitel abgesahnt. Nachdem die Volleyballerinnen der weiblichen B-Jugend ...

Wissener Tafel erhielt Transporter

Wissen. Der dringende Wunsch der Organisatoren der Wissener Tafel um Spenden und Zuwendungen für die Anschaffung eines Lieferwagens ...

Für 40 Jahre Treue zur Firma geehrt

Nisterberg/Wissen. Im Rahmen einer Feierstunde am Firmenstandort in Nisterberg ehrten die Geschäftsleitung der Nimak GmbH ...

Werbung