Werbung

Nachricht vom 02.12.2018    

B-Jugend-Rheinlandliga: Torlos in die Winterpause

In einem über weite Strecken fair geführten Rheinlandliga-Spiel vergab die B-Jugend der JSG Wisserland bei der JSG Altenkirchen eine Reihe von Großchancen. Beide Mannschaften waren darauf bedacht, hinten möglichst wenig zuzulassen und den Gegner nicht zur spielerischen Entfaltung kommen zu lassen. Mit zunehmender Spieldauer kreierten die Wissener ein Chancenplus, konnten aber nicht den entscheidenden Treffer setzen.

Die JSG Wisserland drängt auf den Führungstreffer. (Foto: JSG Wisserland)

Altenkirchen/Wissen. Im letzten Meisterschaftsspiel vor der Winterpause in der Rheinlandliga trennte sich die B-Jugend der JSG Wisserland torlos von der JSG Altenkirchen. Die Duelle der beiden Rheinlandligisten haben eine lange Tradition und vor allem einen eigenen Charakter. Beide Mannschaften waren darauf bedacht, hinten möglichst wenig zuzulassen und den Gegner nicht zur spielerischen Entfaltung kommen zu lassen.

Mit zunehmender Spieldauer kreierten die Wissener ein Chancenplus, konnten aber nicht den entscheidenden Treffer setzen. Entweder rettete die Latte nach einem exzellent von Eren Cifci kurz nach der Pause geschossenen Freistoß oder aber der Ball wurde durch die vielbeinige Abwehr der Altenkirchener im letzten Moment noch abgewehrt. Niklas Winter auf Seiten des Gastteams bewahrte sein Team bei den vereinzelten Angriffen der Altenkirchener in gewohnt starker Manier vor einem Rückstand. In den letzten Spielminuten erhöhte das Schütz-Team noch einmal den Druck auf das Altenkirchener Tor. Doch die engagiert verteidigenden Altenkirchener hielten dem Ansturm stand und verteidigten glücklich einen Punkt.

Für die JSG Wisserland spielten Lukas Hommes, Ardian Kadriu, Eren Cifci, Niklas Winter, Luca Schmidt, Lukas Klein, Marius Wagner, Jan Noel Stricker, Jona Heck, Melvin Seifer, Paul Christian, Louis Vedder und Micha Fuchs. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Jugend-Rheinlandliga: Torlos in die Winterpause

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Fünf neue Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen

Im Hinblick auf Covid-19 steigt Zahl der Infektionen im Kreis Altenkirchen auf 71. Das teilt die Kreisverwaltung am Montagmittag mit. Im Krankenhaus Kirchen werden drei Personen auf der Intensivstation behandelt. Die meisten Infizierten befinden sich in häuslicher Quarantäne.


Standesamt-Trauung  mit extremen Einschränkungen möglich

Corona macht es möglich: Der Gang vors Standesamt ist eine Rarität geworden. So gut wie niemand möchte im Kreis Altenkirchen in diesen Tagen den Bund für die Ehe in ziemlicher abgespeckter Form schließen. Denn die Einschränkungen, die einem Paar, das den offiziellen Akt vollziehen möchte, auferlegt werden, sind dank Vorgaben von übergeordneter Stelle schon extrem.


Einkaufsmöglichkeiten: Interaktive Karte zeigt Hofläden

Regionale Produzenten, landwirtschaftliche Betriebe, Imker, Winzer und Jäger sichern nicht nur in Krisenzeiten die Versorgung mit hochwertigen, heimischen Lebensmitteln. Das LEADER-Projekt „Regionale Produkte und Direktvermarktung“ hat sich die Unterstützung dieser Produzenten in den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zum Ziel gesetzt und informiert Verbraucher über die vielfältigen Angebote vor Ort.


Region, Artikel vom 06.04.2020

18-Jähriger landet mit Auto auf Rangiergleis

18-Jähriger landet mit Auto auf Rangiergleis

Zu einem Unfall in Wissen ist es am Freitag, 3. April, gegen 21.14 gekommen. Ein 18-Jähriger war mit seinem Pkw Opel Corsa auf der Walzwerkstraße aus Richtung Frankenthal kommend in Richtung Marktstraße unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.


Preisträgerinnen und Preisträger des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums

Eigentlich sollten die folgenden Preisträgerinnen und Preisträger bei der Abiturentlassfeier ausgezeichnet werden, welche aber leider wegen der momentanen Situation nicht stattfinden konnte. Deshalb möchte die Schule die Preisträgerinnen und Preisträger auf diesem Wege bekannt geben.




Aktuelle Artikel aus Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Hachenburg. Dazu kommt auch, dass fünf unterschiedliche Strecken angeboten werden (10 Kilometer, Halbmarathon, 30 Kilometer, ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Neuzugänge verstärken Bundesligateam des Wissener SV

Wissen. Auf der Ausländerposition wurde Handlungsbedarf notwendig, da Simon Claussen aus beruflichen Gründen keine festen ...

DJK Gebhardshain/Steinebach: Saisonauftakt mit guten Platzierungen

Gebhardshain/Adenau. Eine gute Gelegenheit, für die anstehenden offenen Wettkämpfe Spielpraxis zu sammeln. Und so machten ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Weitere Artikel


Verbraucherzentrale berät zu Wärmebrücken bei Altbauten

Betzdorf/Altenkirchen. Jedes alte Haus ist anders, aber eines haben fast alle gemeinsam: Mancherorts zieht es und die Wände ...

Kunst- und Hobbymarkt der Lebenshilfe war an beiden Tagen gut besucht

Flammersfeld. Die Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen hatte am 1. und 2. Dezember in die Werkstatt für behinderte Menschen ...

Stimmungsvolle Bergweihnacht am Limbacher „Christstollen“

Limbach. Doch damit nicht genug: Weihnachtliche Aufführungen lassen die Bergweihnacht hoch oben auf dem Assberg zu einem ...

Brachbacher SPD schickt Steffen Kappes ins Ortsbürgermeister-Rennen

Brachbach. Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Brachbach hat Steffen Kappes einstimmig zum Kandidaten für die Wahl ...

Weihnachtsmarkt im Bürgerpark

Niederfischbach. Mittlerweile ist er längst kein Geheimtipp mehr: Der Niederfischbacher Weihnachtsmarkt zog am ersten Adventssamstag ...

Giving Friday: Insgesamt über 1.000 Euro für Schönsteiner Kita

Wissen. Das war ein toller Erfolg am so genannten Giving Friday für die Kindertagesstätte (Kita) St. Katharina im Wissener ...

Werbung