Werbung

Nachricht vom 03.12.2018 - 08:38 Uhr    

C-Jugend-Rheinlandliga: Zehn Gegentore für JSG Wisserland

Die JSG Wisserland musste eine 10:1-Niederlage in der C-Jugend-Rheinlandliga hinnehmen. Beim Tabellenführer Sportfreunde Eisbachtal gab man zwar nie auf, aber am Ende reichte es lediglich für den Ehrentreffer durch Amin El Ghawi. Gleichwohl überwintern die Wissener auf dem vierten Tabellenplatz. Als nächstes steht für die JSG Wisserland am kommenden Mittwoch, 5. Dezember, das Pokalspiel gegen den Regionalligisten TuS Koblenz an.

Kerem Sari (links), hier gegen den Eisbachtaler Christian Kaszemeck, und im Hintergrund Tom Louis Siegel von der JSG Wisserland konnten die deutliche Niederlage trotz guter Moral nicht verhindern. (Foto: JSG Wisserland)

Nentershausen/Wissen. Diese Niederlage fiel mehr als deutlich aus. Mit 10:1 unterlagen die C1-Junioren der JSG Wisserland in der Rheinlandliga bei den Sportfreunden Eisbachtal. Die erste Chance im Spiel hatte Kerem Sari für die JSG Wisserland. Danach war die JSG aber gegen die glänzend aufspielenden Eisbachtaler chancenlos. Denn schon im Gegenzug markierte Eisbachtal die 1:0-Führung durch ihren Torjäger Yannis Luca Scheid. Trotz redlicher Bemühungen war man gegen die technische und läuferische Überlegenheit der Eisbachtaler machtlos, denn diese nutzten jede noch so kleine Nachlässigkeit aus. Durch weitere Tore von Scheid, Kevin Fischer und Jonas Kahles geriet man bis zum Halbzeitpfiff mit 6:0 in Rückstand. Den Vorsatz, dass Ergebnis in der zweiten Spielhälfte in Grenzen zu halten, konnte man ebenfalls nicht lange halten. Denn schon in der 37. Minute erhöhten die Gastgeber durch Jonas Kahles auf 7:0. In der 48. Minute erfolgte das 8:0 durch Louis Kollang.

Da Wisserland trotzdem nie aufgab, blieb es Amin El Ghawi vorbehalten, in der 51. Minute den Ehrentreffer zu erzielen. Eisbachtal stellte aber seine Angriffsbemühungen nie ein und konnte noch durch Elias Metzroth und Tristan Hohnel zwei weitere Tore erzielen. Positiv an dem schwarzen Tag der JSG Wisserland war laut Pressemitteilung des Vereins die Tatsache, dass man trotz der deutlichen Unterlegenheit und dem klaren Rückstand nie aufgab. Und: In der Rheinlandliga überwintert man auf Platz 4, was man so nicht erwartet hatte.

Gegen die Sportfreunde Eisbachtal spielte die JSG Wisserland mit Beydilli, Siegel, Tas, Zehler, Saricicek, El Ghawi, Baum, Kilanowski, Knautz, Schlatter, Sari; eingewechselt wurden Krieger, Cifci, Krämer, Riebel.

► Als nächstes steht für die JSG Wisserland am kommenden Mittwoch, 5. Dezember, das Pokalspiel gegen den Regionalligisten TuS Koblenz an. Anstoß im Dr.-Grosse-Sieg-Stadion ist um 18.45 Uhr. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: C-Jugend-Rheinlandliga: Zehn Gegentore für JSG Wisserland

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


„AK ladies open“: Friedsam genießt und gewinnt das Heimspiel

Altenkirchen. Die erste Hoffnung des Deutschen Tennis-Bundes auf einen Heimsieg bei den „AK ladies open“ hat ihre Auftakthürde ...

Guter Saison-Start für die DJK Gebhardshain-Steinebach

Plaidt/Gebhardshain. Beim ersten Ranglistenturnier des Jahres zeigte das junge Badmintonteam der DJK Gebhardshain-Steinebach ...

Handball-Derby: VfL-Damen besiegen SSV95 Wissen knapp

Hamm/Wissen. In der Damen-Handball-Bezirksliga war der SSV95 Wissen zu Gast beim VfL Hamm. Den Torreigen eröffnete der SSV ...

Kevin Zimmermann bei den IWAS World Games in Dubai am Start

Wissen. Die International Wheelchair and Amputee Sports Federation (IWAS) führt jährlich ihre IWAS World Games aus. In diesem ...

SG 06 Betzdorf baut neue A-Jugend auf

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf ist dabei, eine neue A-Jugend aufzubauen. Man ist optimistisch, Spieler der Jahrgänge 2001 und ...

Ein schlechter Tag für die Wissener Handballer

Bendorf/Wissen. Am Samstagabend (9. Februar) bestritten die Handballer des SSV95 Wissen ihr erstes Auswärtsspiel im neuen ...

Weitere Artikel


Nikolausturnier beim VfL Hamm ist eine feste Größe

Hamm. Fest im Jahreskalender verankert ist das vereinsinterne Nikolausturnier des VfL Hamm. Und so traf sich auch in diesem ...

Senioren aus Fiersbach und Hirz-Maulsbach feierten gemeinsam

Fiersbach/Hirz-Maulsbach. Wie alljährlich zur Weihnachtszeit hatten die Ortsgemeinden Hirz-Maulsbach und Fiersbach ihre Senioren ...

Weihnachtsfeiern mit Beförderungen

Niederdreisbach/Sassenroth. Am vergangenen Samstag (1. Dezember) fanden die Weihnachtsfeiern der Feuerwehren Herdorf-Sassenroth ...

Herzen und Sinne für den Advent geöffnet

Horhausen. „Mit Musik und Worten Herzen und Sinne für den Advent öffnen“ – unter diesem Motto stand die schon zur Tradition ...

40.000 Sachschaden nach Unfall unter Alkoholeinfluss

Almersbach/Fluterschen. In der Nacht zu Sonntag (2. Dezember) kam es gegen 0.15 Uhr zu einem Unfall auf der Landesstraße ...

Weihnachtsmarkt in Altenkirchen: Friedlich und fröhlich

Altenkirchen. Trotz des eher herbstlichen Wetters mit Regenschauern war der Weihnachtsmarkt in der Kreisstadt an beiden Tagen ...

Werbung