Werbung

Nachricht vom 03.12.2018 - 09:30 Uhr    

Kirchener Faustballer bleiben punktlos in Koblenz

Großer Kampfgeist, keine Punkte: Für die Faustball-Herren des VfL Kirchen war in Koblenz am Ende kein Punkt auf der Habenseite. Damit verpassten es die Kirchener, sich am dritten Spieltag weitere Punkte für die Gesamtwertung zu sichern. Der nächste Spieltag findet am 16. Dezember vor Heimpublikum in der Molzberghalle statt.

Stephan Streit im Angriff für den VfL Kirchen. (Foto: Tobias Stinner/VfL Kirchen)

Kirchen/Koblenz. Am dritten Spieltag der Faustball-Männerklasse in Koblenz konnten die Spieler des VfL Kirchen trotz ordentlicher Leistung keine weiteren Punkte für sich verbuchen. Im ersten Spiel trafen die Kirchener auf das Team des Gastgebers. Nachdem der erste Satz mit 11:9 auf das VfL-Konto ging, startete Koblenz mit einer starken Serie mit 5:0 in den zweiten Satz. Die Kirchener bewiesen Kampfgeist und drehten den Rückstand zum 10:10-Ausgleich. Dann verpassten die Spieler um Kapitän Jan Brendebach jedoch, sich für die guten Leistungen zu belohnen und gaben den Satz mit 12:10 an Koblenz ab. Im Entscheidungssatz blieben die Kirchener dann weit hinter den bereits gezeigten Leistungen. Eigenfehler auf allen Positionen führten zu einer deutlichen 4:11-Niederlage im dritten Satz.

Da der TV Dörnberg mixed unmittelbar vor dem Spieltag seine Mannschaft zurückgezogen hatte, folgte im Anschluss bereits das letzte Spiel des Tages für die Siegstäder. Kirchen (Jan Brendebach, Philipp Faßbender, Jan Hundhausen, Nils Rathmer, Tobias Stinner, Stephan Streit, Manfredo Treskow) startete wieder gut ins Spiel und ging mit 5:4 in Führung. Dann fehlte auf Kirchener Seite jedoch die Konstanz und man gab den Satz zum 6:11 aus der Hand. Der zweite Satz war über weite Strecken ausgeglichen, am Ende hatte Kirchen jedoch auch hier mit 7:11 das Nachsehen. Damit verpassten es die Kirchener, sich am dritten Spieltag weitere Punkte für die Gesamtwertung zu sichern. Der nächste Spieltag findet am 16. Dezember vor Heimpublikum in der Molzberghalle statt. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchener Faustballer bleiben punktlos in Koblenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


„AK ladies open“: Friedsam genießt und gewinnt das Heimspiel

Altenkirchen. Die erste Hoffnung des Deutschen Tennis-Bundes auf einen Heimsieg bei den „AK ladies open“ hat ihre Auftakthürde ...

Guter Saison-Start für die DJK Gebhardshain-Steinebach

Plaidt/Gebhardshain. Beim ersten Ranglistenturnier des Jahres zeigte das junge Badmintonteam der DJK Gebhardshain-Steinebach ...

Handball-Derby: VfL-Damen besiegen SSV95 Wissen knapp

Hamm/Wissen. In der Damen-Handball-Bezirksliga war der SSV95 Wissen zu Gast beim VfL Hamm. Den Torreigen eröffnete der SSV ...

Kevin Zimmermann bei den IWAS World Games in Dubai am Start

Wissen. Die International Wheelchair and Amputee Sports Federation (IWAS) führt jährlich ihre IWAS World Games aus. In diesem ...

SG 06 Betzdorf baut neue A-Jugend auf

Betzdorf. Die SG 06 Betzdorf ist dabei, eine neue A-Jugend aufzubauen. Man ist optimistisch, Spieler der Jahrgänge 2001 und ...

Ein schlechter Tag für die Wissener Handballer

Bendorf/Wissen. Am Samstagabend (9. Februar) bestritten die Handballer des SSV95 Wissen ihr erstes Auswärtsspiel im neuen ...

Weitere Artikel


Niederfischbach: CDU will Dominik Schuh als Ortsbürgermeister

Niederfischbach. Nach der Ankündigung des amtierenden Ortsbürgermeisters Matthias Otterbach, zur Kommunalwahl im nächsten ...

Nessi Tausendschön schützt vorm Weihnachtsfrust

Altenkirchen. Gerade zu Weihnachten braucht es ihn, den „Frustschutz“. Praktizierter Frustschutz wärmt, muntert auf und stärkt ...

Einfälle gegen Unfälle: IGS-Schüler gewinnen landesweiten Wettbewerb

Hamm. Beim diesjährigen Mal- und Zeichenwettbewerb der Unfallkasse Rheinland-Pfalz unter dem Motto „Einfälle gegen Unfälle“, ...

Weihnachtsfeiern mit Beförderungen

Niederdreisbach/Sassenroth. Am vergangenen Samstag (1. Dezember) fanden die Weihnachtsfeiern der Feuerwehren Herdorf-Sassenroth ...

Senioren aus Fiersbach und Hirz-Maulsbach feierten gemeinsam

Fiersbach/Hirz-Maulsbach. Wie alljährlich zur Weihnachtszeit hatten die Ortsgemeinden Hirz-Maulsbach und Fiersbach ihre Senioren ...

Nikolausturnier beim VfL Hamm ist eine feste Größe

Hamm. Fest im Jahreskalender verankert ist das vereinsinterne Nikolausturnier des VfL Hamm. Und so traf sich auch in diesem ...

Werbung