Werbung

Region |


Nachricht vom 08.12.2009    

SPD-Fraktion begutachtete Walderlebnispfad

Den Walderlebnispfad in Betzdorf-Bruche erkundete jetzt die SPD-Fraktion im Verbandesgemeinderat Betzdorf. Die Fraktion unterstützt die vom Umweltausschuss empfohlene Neukonzeption als Erlebnis- und Lehrpfad.

Betzdorf. Mit einer Wanderung erkundeten Mitglieder der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf vor Ort den Zustand des Walderlebnispfades in Betzdorf-Bruche. Die SPD-Fraktion unterstützt die vom Umweltausschuss empfohlene Neukonzeption des Pfades zu einem Erlebnis- und Lehrpfad. "Es ist der SPD-Fraktion ein besonderes Anliegen, dass dort nachhaltig ein Projekt entsteht, welches mit kreativen und informativen Ideen das Interesse an erlebbarer Natur weckt. Der Walderlebnispfad soll zum Verweilen einladen und im Einklang mit der Natur die Möglichkeit bieten, Wald und Umwelt zu erforschen", betont Christel Rosenbauer, stellvertretende Fraktionssprecherin.
Unter anderem sollen Schulen und Kindergärten den Lehrpfad als einen außerschulischen Lernort nutzen und in ihr Planungsprogramm integrieren.
Einige der vorhandenen Attraktionen müssen renoviert werden, weitere sollen hinzukommen, damit der etwa zwei Kilometer lange Wanderpfad wieder zum Naturerlebnis und Lehrpfad für Jung und Alt wird. Über ehrenamtliche Patenschaften - zum Beispiel auch im Rahmen der Stadtgespräche oder durch Schulklassen - erhofft sich die Fraktion eine ständige Pflege, die eine dauerhafte Nutzung ermöglicht.
Ein erstes Startkapital hat der Haupt- und Finanzausschuss den beiden Räten in Stadt und Verbandsgemeinde mit seiner Empfehlung an die Hand gegeben, die sonst für die Vergabe des Umweltpreises vorgesehenen Haushaltsmittel in dieses Projekt zu stecken. Wenn diese in ihren Haushaltssitzungen zugestimmt haben, steht dem Vorhaben nichts mehr im Wege.
xxx
Vertreter der SPD-Fraktion im VGR Betzdorf vor dem Hochstand des Walderlebnispfades. Foto: SPD Betzdorf



Kommentare zu: SPD-Fraktion begutachtete Walderlebnispfad

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Weihnachtliche Gottesdienste in St. Joseph

Hamm. Am Vorabend zum dritten Advent, dem Sonntag „Gaudete“- 12. Dezember um 17.30 Uhr - wird die Stadtkapelle Betzdorf unter ...

Jugendfeuerwehr besuchte Berufsfeuerwehr

Wissen/Köln. Kürzlich traf sich die Verbandsgemeinde-Jugendfeuerwehr Wissen am Feuerwehrgerätehaus, um gemeinsam die Wache ...

CDU-Bezirk spricht sich für Julia Klöckner aus

Region/Königswinter. Die parlamentarische Staatssekretärin und Bundestagsabgeordnete Julia Klöckner kann sich auf Ihren CDU-Bezirksverband ...

KAB-Barbarafeier mit Ehrungen

Birken-Honigsessen. Die 94. Barbarafeier der katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) St. Elisabeth in Birken-Honigsessen ...

St. Nikolaus besuchte Schützenhaus

Wissen. Der Schützenverein Wissen feiert traditionell am 2. Adventssonntag mit den Familien und Kindern. Natürlich ist der ...

Hörster: Schwarz-gelb bessere Alternative

Kreis Altenkirchen/Nauroth. "Auch wenn derzeit noch nicht alles wie am Schnürchen läuft, so ist die neue Regierung die bessere ...

Werbung