Werbung

Nachricht vom 09.12.2009    

"Siegwasser" und "Molzberggeist" wieder da

In Erinnerung an die alte Schnapsbrennerei in der Betzdorfer Wilhelmstraße hat der BGV wieder eine Auflage von Tonkrügen mit "Siegwasser" und "Molzberggeist" herstellen lassen.

Betzdorf. Einem vielfachen Wunsch ist der BGV nachgekommen und präsentiert nochmals eine Auflage der attraktiven Tonkrüge mit „Siegwasser" (Feiner Obstbrand 38 % Vol.) und "Molzberger Geist" (Feinherber Sauerkirschlikör 15% Vol.) in Erinnerung an die alte Schnapsbrennerei an der Wilhelmstraße, die 1945 im Bombenhagel völlig zerstört wurde.
Am 11. Dezember kann diese Neuauflage, die sich ideal als kleines Geschenk zum Geburtstag oder zu ähnlichen Anlässen eignet, auf dem Wochenmarkt vor dem Rathaus erworben werden. Am 12. Und 13. Dezember besteht auch noch die Möglichkeit in Bruche beim 1. Brucher Weihnachtsmarkt.
Im Jahr 2009 verteilt der BGV wieder kostenlos 1000 Weihnachtskarten, die diesmal ein Motiv der St.-Ignatius-Kirche aus den 1950er Jahre zeigen, mit einem Weihnachtsgedicht von Hans Käppel, Betzdorf. Natürlich liegen auch alle noch verfügbaren Publikationen des BGV wie der neue Band 2 "Betzdorf - wie es früher einmal war" und der "25. Heimatkalender 2010" zum Erwerb bereit. Foto: BGV



Kommentare zu: "Siegwasser" und "Molzberggeist" wieder da

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen aktuell ohne Corona-Infektion

Erstmals seit Mitte März gibt es im Kreis Altenkirchen keinen laborbestätigten Corona-Fall: Mit Datum vom 3. Juni, 14 Uhr, meldet das Gesundheitsamt des Kreises 152 Geheilte und keine neuen Infektionen. Insgesamt wurden kreisweit 163 Personen positiv auf Covid-19 getestet, elf Menschen mit Vorerkrankungen verstarben im Verlauf der Pandemie.


Region, Artikel vom 04.06.2020

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Einschränkungen für Pendler auf der Siegstrecke

Rund eine Woche lang müssen Pendler auf der Siegstrecke erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Seit dem frühen Donnerstagmorgen, 4. Juni, bis zum 10. Juni fallen beim Regionalexpress 9 zahlreiche Züge aus, werden umgeleitet und auch der Halt am Kölner Hauptbahnhof und in Köln Messe/Deutz entfällt. Ein Ersatzhalt in Köln-Süd wird teilweise eingerichtet.


Endlich darf im Motionsport Fitness Club wieder trainiert werden

Zehn Wochen lang war der Motionsport Fitness Club aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, für Mitglieder und Betreiber in vielerlei Hinsicht eine lange Durststrecke. Am 27. Mai gab es dann endlich die langersehnte Wiedereröffnung und ab sofort wird unter strengen Hygienemaßnahmen wieder trainiert.


Ortsdurchfahrt Hilgenroth früher als gedacht wieder frei

Das Ende ist in Sicht: In rund acht Wochen könnte die sanierte Ortsdurchfahrt Hilgenroth nach dann mehr als einjähriger Komplettsperrung wieder für den Verkehr freigegeben werden. Damit wäre das Projekt deutlich früher abgeschlossen als geplant.


Region, Artikel vom 03.06.2020

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Corona: Weitere Lockerungen vereinbart

Über den Stufenplan der Landesregierung Rheinland-Pfalz hinaus hat die Landesregierung gemeinsam mit den Kommunalen Spitzenverbänden weitere Lockerungen ab dem 10. Juni angekündigt. "Die weiterhin niedrigen Infektionszahlen lassen uns diesen durchdachten und verantwortungsvollen Schritt gemeinsam gehen", so Ministerpräsidentin Malu Dreyer nach dem ersten Präsenztermin mit der kommunalen Familie seit dem Beginn der Corona-Pandemie.




Aktuelle Artikel aus Vereine


St. Hubertus Schützenbruderschaft ist wieder am Netz

Birken-Honigsessen. Nun können wir mitteilen, mit einem Dank an die Firma Höhn, die uns im Rahmen dieses Projektes großzügig ...

SV Leuzbach-Bergenhausen: Festzeitschrift als Online-Version

Altenkirchen. Neben den Vorgaben, die die Corona-Verordnung vorgibt, kommt noch hinzu, dass ein Schützenfest heutzutage nicht ...

Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Weitere Artikel


Fast 1,5 Millionen vom Land für Schulen im Kreis

Altenkirchen/Betzdorf/Horhausen. Das Land hat aus dem Schulbauprogramm 2009 für drei Schulbaumaßnahmen im Kreis Altenkirchen ...

Am Partnerschafts-Wettbewerb teilnehmen

Kreis Altenkirchen. Auf den Landeswettbewerb "Europapreis 2010" für europäische Partnerschafts-Aktivitäten macht der Landtagsabgeordnete ...

Ballons flogen ins Hessenland

Betzdorf. Drei große Spendenschecks, drei freudige Kindergesichter und jede Menge spaßige Fotos: Darum ging es beim Rückblick ...

Bastian Stawitzki ist Tennis-Rheinlandmeister

Altenkirchen/Andernach. 140 Spieler hatten für die Jugend-Hallenmeisterschaften des Tennisverbandes Rheinland gemeldet. ...

Gesundheit: CDU fordert konzertierte Aktion

Wissen. Am Mittwoch, 9. Dezember, ab 17 Uhr tagt der Stadtrat Wissen und wird sich mit dem eilantrag der CDU-Fraktion beschäftigen. ...

Sprachförderkräfte erhielten die Zertifikate

Marienthal. Die frühkindliche Sprachförderung in der Region hat eine neuen Qualitätsschub bekommen. 15 Teilnehmerinnen haben ...

Werbung