Werbung

Nachricht vom 10.12.2009    

Oberwambach hat jetzt Prinzenallee

Die Oberwambacher feierten die Umbenennung der Kirchstraße in "Prinzenallee" mit der KG Altenkirchen und ihrem Prinzen Markus I. Fetisch. Standesgemäß durchschnitten Prinz und Ortsbürgermeister das rot-weiße Band.

Oberwambach. In den Mittelpunkt des närrischen Geschehens der KG Altenkirchen rückte kürzlich Oberwambach. Hier wohnt Prinz Markus I. Fetisch und nun wurde die Kirchstraße zur Prinzenallee mit entsprechender Einweihungsfete. Und eine Prinzenklause gibt es ebenfalls. Gemeinsam mit Ortsbürgermeister Achim Ramsegger (rechts) durchschnitt Prinz Markus I. das rot-weiße Band. Gefeiert wurde dann in der neuen "Prinzenklause" mit reger Beteiligung der Bevölkerung.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Oberwambach hat jetzt Prinzenallee

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Landfrauen aus Altenkirchen besuchten Dr. Oetker

Altenkirchen/Bielefeld. Das heute weltweit tätige Familienunternehmen hatte seinen Anfang vor 126 Jahren mit der Herstellung ...

Horhausener Seniorenakademie wartete mit buntem Erntedanktisch auf

Horhausen. Für die schönen Blumengestecke am Gabentisch und im Kaplan-Dasbach-Haus zeichnete Martha Seliger aus Güllesheim ...

Reise nach Berlin und Potsdam gefiel den Landfrauen

Der Landfrauenverband "Frischer Wind e.V.", Bezirk Altenkirchen unternahm eine
mehrtägige Studienfahrt nach Berlin und ...

Weitere Artikel


Hummerfest und Schneebar lockten

Wissen. Ein Aquarium mit genau abgestimmtem Meerwasser hielt die lebendigen Hummer in guter Verfassung. Im Hotel/Restaurant ...

Ehrenpreis der HwKs für Westerwälder Betrieb

Bad Marienbergt/Koblenz. "Die Grundregel Anamnese-Diagnose-Therapie übertrage ich auf meine Arbeit", sagt Maurermeister ...

Rüddel begrüßt Verlängerung der Kurzarbeit

Region. Die als Puffer gegen Arbeitslosigkeit von der Bundesregierung beschlossene Verlängerung der Kurzarbeit für das Jahr ...

Stadtrat Wissen beschloss "Konzertierte Aktion"

Wissen. Es geht um die Zukunft der ärztlichen Versorgung im Mittelzentrum Wissen, das eine Versorgungsfunktion für Teile ...

Betzdorfer Handel setzt auf Kernöffnungszeiten

Betzdorf. Seit sechs Monaten läuft die Initiative "Betzdorf hat offen" der Projektgruppe der Betzdorfer Stadtgespräche. ...

Elkhausen: Dank für viele Jahre Treue zum Chor

Elkhausen/Katzwinkel. Im Rahmen der Familienfeier des Kirchenchores "St. Cäcilia" Elkhausen/Katzwinkel konnten zwei
Jubilare ...

Werbung