Werbung

Nachricht vom 11.12.2018    

Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Eine stattliche Anzahl von älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern war ins adventlich geschmückte Schützenhaus in Orfgen gekommen. Der Anlass: die Seniorenfeier der Ortsgemeinde. Das kleine, unterhaltsame Programm startete mit Kaffee und Kuchen. Die Gemeinderatsmitglieder hatten den Kuchen gestiftet und sie sorgten auch für das leibliche Wohl der Besucher. Für stimmungsvolle Musik zeichnete Frank Vogler (Mehren) verantwortlich. Die Blaumann-Sänger aus Wahlrod begeisterten mit bekannten Evergreens.

Die Blaumann-Sänger aus Wahlrod begeisterten bei der Seniorenfeier der Ortsgemeinde Orfgen mit bekannten und beliebten Melodien. (Foto: Ortsgemeinde Orfgen)

Orfgen. Seit nunmehr 15 Jahren findet in der Ortsgemeinde Orfgen im Schützenhaus in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier für die Senioren statt. Ortsbürgermeister Manfred Lichtenthäler und die Ratsmitglieder freuten sich, wieder eine stattliche Anzahl von älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern im adventlich geschmückten Schützenhaus begrüßen zu können.

Das kleine, unterhaltsame Programm startete mit Kaffee und Kuchen. Die Gemeinderatsmitglieder hatten den Kuchen gestiftet und sie sorgten auch für das leibliche Wohl der Besucher. Für stimmungsvolle Musik zeichnete Frank Vogler (Mehren) verantwortlich. Die Blaumann-Sänger aus Wahlrod begeisterten mit bekannten Evergreens. Rolf Schmidt-Markoski, als erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Flammersfeld Vertreter von Bürgermeister Ottmar Fuchs, ehrte gemeinsam mit Ortsbürgermeister Lichtenthäler, die älteste anwesende Seniorin und den ältesten Senior. So freuten sich die 93-jährige Elfriede Thiell und der 86-jährige Edmund Eckenbach über freundliche Worte und ein Präsent.

In seinem Grußwort an die Senioren informierte Schmidt-Markoski über die anstehende Fusion mit der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Schließlich wurden noch Bilder von der Reise der Landfrauen nach Südafrika gezeigt. Gegen Abend endete dann ein geselliger und unterhaltsamer Nachmittag, der die Dorfgemeinschaft festigt. Ortsbürgermeister Lichtenthäler und die Ratsmitglieder hatten noch für jeden Besucher und jede Besucherin ein kleines Geschenk parat. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Das Kreisgesundheitsamt meldet am Sonntag, 17. Januar, im Zuge der Corona-Pandemie einen weiteren Todesfall: Eine 82-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am Samstag verstorben.


Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Vor über einem Monat wurde der Vertrag unterzeichnet. Seit einigen Tagen entsteht nun nach und nach die neue Hausarztpraxis im TÜV-Gebäude. Der AK-Kurier war vor Ort – und erfuhr, dass auch hier die Pandemie zu Herausforderungen führt.


DRK-Bilanz zur Impfung in Pflege- und Altenheimen

DRK-Präsident Rainer Kaul zieht erste Bilanz von aufsuchenden Impfungen und Testungen von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz.


Strafen für Einreisende: Oberberg appelliert 15-Kilometer-Regel einzuhalten

Der Oberbergische Kreis ist derzeit von Corona-Neuinfektionen schwer betroffen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei über 200, das Land NRW hat den Bewegungsradius hier auf 15 Kilometer eingeschränkt. Nun ist man bemüht, die Besucherströme einzudämmen – das gilt auch für Ausflügler aus dem benachbarten Kreis Altenkirchen.


Daaden: Eingeschlagene Frontscheibe und Unfall mit Leichtverletzten

Erst nachdem der Schnee abgeschmolzen war, entdeckte die Daadenerin den Schaden an ihrem Ford Fiesta. Unbekannte hatten die Frontscheibe eingeschlagen. Die Polizei berichtet auch über einen Verkehrsunfall, der sich in Daaden ereignet hatte.




Aktuelle Artikel aus Region


Daaden: Eingeschlagene Frontscheibe und Unfall mit Leichtverletzten

Daaden. Damit hatte die Besitzerin eines Ford Fiesta nicht gerechnet. Zwischen dem 7. und 14. Januar hatte sie ihr Auto in ...

Neue Betzdorfer Hausarzt-Praxis: Bauarbeiten gestartet

Betzdorf. Man muss momentan nur seinem Gehör folgen, um sich den Fortschritt eines Pionierprojekts in der Betzdorfer Region ...

Ein weiterer Corona-Todesfall im Kreis und 29 neue Infektionen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Zudem wurden seit der letzten Meldung am Freitag 29 neue Infektionen im Kreisgebiet nachgewiesen. ...

Nicole nörgelt – über die Freuden des Fernunterrichts

Region. „Ich muss Schluss machen“, piepst sie mit Grabesstimme. „Meine… ähm… Schüler nehmen anscheinend grade das Klassenzimmer ...

First Responder der VG Altenkirchen-Flammersfeld zogen Bilanz

Altenkirchen/Flammersfeld. Der Leiter der First-Responder-Gruppe, Holger Mies, der diese Aufgabe bereits für die Alt-VG Altenkirchen ...

Landessynode der Evangelischen Kirche tagte digital

Kreis Altenkirchen. Kirchenleitungswahlen, die künftige Gestalt der rheinischen Kirche in einer sich verändernden Gesellschaft, ...

Weitere Artikel


Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Scheuerfeld. Scheuerfeld hat am Sonntag, den 16. Dezember, eine Adventsfeier, an der der ganze Ort teilnehmen soll. Seit ...

Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Es weihnachtet in Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel. Die Ortsgemeinde Katzwinkel mit der Aktionsgemeinschaft Weihnachtsmarkt veranstaltet auch dieses Jahr wieder ...

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Wissener Berufsschule kooperiert mit Aldi

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen und die ALDI GmbH & Co. KG Montabaur haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung ...

Abiaktion profitiert vom Pimpfemarkt

Marienstatt. Auch dieses Jahr hatte die Abi-Aktion des Privaten Gymnasiums Marienstatt wieder die Möglichkeit, wie es schon ...

Werbung