Werbung

Nachricht vom 11.12.2018    

Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte in Scheuerfeld, um ein neues Event zu planen und vorzubereiten: die Familien-Advents-Feier. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für die erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier am 16. Dezember. (Foto: Ortsgemeinde Scheuerfeld)

Scheuerfeld. Scheuerfeld hat am Sonntag, den 16. Dezember, eine Adventsfeier, an der der ganze Ort teilnehmen soll. Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte, um dieses neue Event zu planen und vorzubereiten. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Eine Adventsfeier, bei der alle Scheuerfelder, vor allem Kinder und Familien, im Mittelpunkt stehen, soll es sein. Deshalb fließt der Erlös nicht in die Kasse der Ortsgemeinde oder in eine der anderen Mitstreiter, sondern er wird zielgerichtet in die Spielplätze der Ortsgemeinde investiert. Neue Spielgeräte für Kinder, Erwachsene oder Senioren sollen in den nächsten Jahren angeschafft werden und somit generationsübergreifende Aktivitäten gefördert werden. Mit der ortsansässigen Firma Automaten Martin hat man einen Hauptsponsor gefunden, der mit seinem Knowhow und Sachspenden für die nötige Anschubfinanzierung der Auftaktveranstaltung sorgen wird. Geht es nach den Verantwortlichen, so soll dieses Fest ein fester Bestandteil im Jahreskalender der Ortsgemeinde werden.

Los geht es am Sonntag um 13.30 Uhr. Dann nämlich startet in der der katholischen Kirche das Musical „Suleilas erste Weihnacht“. Seit den Sommerferien leisten die Schüler der Maximilian-Kolbe-Schulen eine aufwendige Probenarbeit, um, unterstützt vom Frauenchor und der Elternband der Grundschule, auf Weihnachten einzustimmen. Nach dem Weihnachtsmusical erwartet die Besucher dann ein kleines Weihnachtsdorf, in dem allerlei Köstlichkeiten angeboten werden. Die Snowballs, Hausband des Ski-Clubs, und der Musikverein Scheuerfeld werden das Publikum mit weihnachtlichen Klängen unterhalten. Auch wird der Nikolaus in Scheuerfeld Station machen. Kita und die Maximilian-Kolbe Schulen werden mit Spiel und Spaß für Kurzweile bei den Kleinsten sorgen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 10.07.2020

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

AKTUALISIERT. Am Freitag, 10. Juli, gegen 19.55 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 256, zwischen den Ortslagen Altenkirchen und Neitersen, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Motorradfahrer tödlich verletzt.


Es wird gebaut und gebaut in Wissen und alles liegt im Plan

Aus der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Ausschusses für Umwelt und Stadtentwicklung gab es auch viele weitere Informationen um das bauliche Geschehen in Wissen. So ist auch die Baustelle der Altstadtbrücke einen näheren Blick wert – vielleicht bei einem Kaltgetränk bei der ortsansässigen Gastronomie.


Domstürmer am Kloster Marienthal garantierten gute Laune

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „KulturGenussSommer“ der Verbandsgemeinde Hamm gastierte die Kölner Band „Domstürmer“ am Kloster Marienthal. Am Freitag, 10. Juli, war die lange Suche nach einer Parkmöglichkeit bereits Hinweis auf den Besucherandrang. Lange vor Beginn des Konzertes waren der Biergarten der Klostergastronomie und die angrenzenden Bereiche gut gefüllt.


Betrunken und ohne Führerschein in Hecke gelandet

Mehrere Zeugen haben am Freitagabend, 10. Juli, der Polizei gemeldet, dass in Hamm (Sieg) von der Mühlenstraße aus ein dunkler Pkw VW Touran von der Fahrbahn abgekommen und in die Hecke des Petz Einkaufsmarktes gefahren sei, wo er mit einem kleineren Gebäude eines Stromversorgers kollidierte.


Wissen macht das Beste aus dem Schützenfest-Ausfall

In diesen Tagen wäre es soweit: Das größte Schützenfest im nördlichen Rheinland-Pfalz findet traditionell am zweiten Juli-Wochenende in Wissen statt. Doch in diesem Jahr – ausgerechnet im Jubiläumsjahr – macht den Wissener Schützen die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung. Nun heißt es, das Beste aus der Situation machen.




Aktuelle Artikel aus Region


Domstürmer am Kloster Marienthal garantierten gute Laune

Selbach/Marienthal. Am Freitag, 10. Juli, zeigte sich am Kloster Marienthal, wie sehr die Menschen das Feiern vermisst haben. ...

Zeugen gesucht: Unbekannte entfernen Kanal- und Gullideckel

Pracht. Ein Anwohner aus der Wichelstraße bemerkte die aufgedeckten Kanaldeckel am Samstagmorgen und informierte die Polizei. ...

Betrunken und ohne Führerschein in Hecke gelandet

Hamm. Der Fahrer setzte zurück und fuhr trotz eines starken Frontschadens und eines defekten Reifens von der Unfallstelle ...

Nahkauf in Birken-Honigsessen: Tombola statt Schützenfest

Birken-Honigsessen. Hier gibt es unter anderem drei Schützenfest-Pakete zu gewinnen, wie sie in den letzten Wochen bei der ...

Motorradfahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Altenkirchen. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 28-jähriger Motorradfahrer die B 256, aus Richtung Altenkirchen kommend, ...

Preisübergabe der Blutspendeaktion bei Intersport Hammer

Altenkirchen. Zur Übergabe waren auch Kreisgeschäftsführer Marcell Brenner, der das Glücklos gezogen hatte, und Holger Mies ...

Weitere Artikel


Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Es weihnachtet in Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel. Die Ortsgemeinde Katzwinkel mit der Aktionsgemeinschaft Weihnachtsmarkt veranstaltet auch dieses Jahr wieder ...

Traditionelle Weihnachtsgrüße des Musikvereins Brunken

Selbach-Brunken. Auch in diesem Jahr lädt der Musikverein Brunken alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit traditionellen ...

Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Orfgen. Seit nunmehr 15 Jahren findet in der Ortsgemeinde Orfgen im Schützenhaus in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier ...

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Wissener Berufsschule kooperiert mit Aldi

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen und die ALDI GmbH & Co. KG Montabaur haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung ...

Werbung