Werbung

Nachricht vom 11.12.2018    

Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte in Scheuerfeld, um ein neues Event zu planen und vorzubereiten: die Familien-Advents-Feier. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für die erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier am 16. Dezember. (Foto: Ortsgemeinde Scheuerfeld)

Scheuerfeld. Scheuerfeld hat am Sonntag, den 16. Dezember, eine Adventsfeier, an der der ganze Ort teilnehmen soll. Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte, um dieses neue Event zu planen und vorzubereiten. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Eine Adventsfeier, bei der alle Scheuerfelder, vor allem Kinder und Familien, im Mittelpunkt stehen, soll es sein. Deshalb fließt der Erlös nicht in die Kasse der Ortsgemeinde oder in eine der anderen Mitstreiter, sondern er wird zielgerichtet in die Spielplätze der Ortsgemeinde investiert. Neue Spielgeräte für Kinder, Erwachsene oder Senioren sollen in den nächsten Jahren angeschafft werden und somit generationsübergreifende Aktivitäten gefördert werden. Mit der ortsansässigen Firma Automaten Martin hat man einen Hauptsponsor gefunden, der mit seinem Knowhow und Sachspenden für die nötige Anschubfinanzierung der Auftaktveranstaltung sorgen wird. Geht es nach den Verantwortlichen, so soll dieses Fest ein fester Bestandteil im Jahreskalender der Ortsgemeinde werden.



Los geht es am Sonntag um 13.30 Uhr. Dann nämlich startet in der der katholischen Kirche das Musical „Suleilas erste Weihnacht“. Seit den Sommerferien leisten die Schüler der Maximilian-Kolbe-Schulen eine aufwendige Probenarbeit, um, unterstützt vom Frauenchor und der Elternband der Grundschule, auf Weihnachten einzustimmen. Nach dem Weihnachtsmusical erwartet die Besucher dann ein kleines Weihnachtsdorf, in dem allerlei Köstlichkeiten angeboten werden. Die Snowballs, Hausband des Ski-Clubs, und der Musikverein Scheuerfeld werden das Publikum mit weihnachtlichen Klängen unterhalten. Auch wird der Nikolaus in Scheuerfeld Station machen. Kita und die Maximilian-Kolbe Schulen werden mit Spiel und Spaß für Kurzweile bei den Kleinsten sorgen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Westerwaldwetter: Sturm Ignatz im Anmarsch

Ein kräftiges Tief braut sich bei den Britischen Inseln zusammen. Die Wetterexperten tauften es auf den Namen Hendrik. Das Tief verstärkt sich bis Donnerstag und bildet ein kleines Teiltief mit dem Namen Ignatz. Dieses Sturmtief zieht in der Nacht zum Donnerstag (21. Oktober) und am frühen Morgen über den Westerwald hinweg.


B8 Ortsumgehungen: Auch in Hasselbach formiert sich Widerstand

Kürzlich trafen sich zahlreiche Hasselbacher Bürger im Bürgerhaus der Ortsgemeinde, um eine lokale Arbeitsgruppe gegen die B8-Ortsumgehungen Hasselbach und Weyerbusch zu gründen. Denn auch hier formiert sich Widerstand gegen die als große Talbrücke geplante Ortsumgehung Hasselbach sowie die Ortsumgehungen Weyerbusch.


Das Gefühl, vergessen zu werden – Ahrtäler zu Gast im Landgasthof Schneller

Etwa neun Meter war das Wasser in ihrem Haus angestiegen. Nach der Katastrophe konnten Maria Weidenbach und Rüdiger Fahrmeyer aus dem Ahrtal eine kleine Auszeit im Landgasthof Schneller in Katzwinkel (Sieg) verbringen. Doch nun fühlen sie sich wie viele andere im Ahrtal etwas vergessen und fragen sich, wie es weitergehen soll.


Artikel vom 19.10.2021

Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Weihnachtsdorf – ein Begriff der Stunde. Der idyllische Ort Waldbreitbach im Wiedtal verwandelt sich bereits seit über 30 Jahren in das Weihnachtsdorf Waldbreitbach. Dabei handelt es sich nicht um einen eingezäunten Marktplatz oder ein Hüttendorf, sondern der gesamte Ort selbst wird mit weihnachtlichen Attraktionen und zahlreichen Krippen geschmückt.


Akku leer - Handy wird zum Glücksbringer

Nur seinem leeren Handyakku ist es zu verdanken, dass ein Koblenzer Senior am gestrigen Montag, 18. Oktober, nicht Opfer eines Telefonbetruges wurde. Solche und andere Telefonbetrüger können leider jederzeit zuschlagen, daher ist immer Vorsicht geboten.




Aktuelle Artikel aus Region


Westerwälder Rezepte: Lachs mit Kräuter-Walnuss-Salsa an Kürbisgemüse

Region. Es ist Kürbiszeit. Das gewichtige Beerengemüse lässt sich sehr vielseitig verwenden. Kürbisgemüse ist schnell gekocht. ...

Das Gefühl, vergessen zu werden – Ahrtäler zu Gast im Landgasthof Schneller

Katzwinkel-Altenburg. Maria Weidenbach und Rüdiger Fahrmeyer aus Altenburg in der Gemeinde Altenahr im Ahrtal verbrachten ...

Westerwaldwetter: Sturm Ignatz im Anmarsch

Region. Bevor es ab Mittwochnachmittag ungemütlich wird, beschert uns eine südwestliche Strömung warme Luft im Westerwald. ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach

Waldbreitbach. Vom 27. November 2021 bis zum 30. Januar 2022 wird es stimmungsvoll, wenn alles in goldenem Glanz erstrahlt. ...

Förderverein schenkt Kita-Kids Superhelden-Kurs fürs Selbstvertrauen

Katzwinkel. Wie Kinder schon in frühen Jahren lernen, Konflikte und Probleme gewaltfrei und ohne Untersicherheit zu klären, ...

B8 Ortsumgehungen: Auch in Hasselbach formiert sich Widerstand

Hasselbach. Hasselbach betreffen nämlich gleich zwei Teilprojekte der im Bundesverkehrswegeplan 2030 geplanten B8-Ortsumgehungen: ...

Weitere Artikel


Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Es weihnachtet in Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel. Die Ortsgemeinde Katzwinkel mit der Aktionsgemeinschaft Weihnachtsmarkt veranstaltet auch dieses Jahr wieder ...

Traditionelle Weihnachtsgrüße des Musikvereins Brunken

Selbach-Brunken. Auch in diesem Jahr lädt der Musikverein Brunken alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit traditionellen ...

Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Orfgen. Seit nunmehr 15 Jahren findet in der Ortsgemeinde Orfgen im Schützenhaus in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier ...

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Wissener Berufsschule kooperiert mit Aldi

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen und die ALDI GmbH & Co. KG Montabaur haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung ...

Werbung