Werbung

Nachricht vom 11.12.2018    

Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte in Scheuerfeld, um ein neues Event zu planen und vorzubereiten: die Familien-Advents-Feier. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Seit Monaten laufen die Vorbereitungen für die erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier am 16. Dezember. (Foto: Ortsgemeinde Scheuerfeld)

Scheuerfeld. Scheuerfeld hat am Sonntag, den 16. Dezember, eine Adventsfeier, an der der ganze Ort teilnehmen soll. Seit Monaten treffen sich eine Vielzahl der Ortsvereine und Gruppierungen, Verantwortliche der Förder- und Grundschule sowie der Kindertagesstätte, um dieses neue Event zu planen und vorzubereiten. „Wir wollen etwas Neues wagen“, so Ortsbürgermeister Harald Dohm und Erster Beigeordneter Matthias Schmidt, bei denen die Fäden zusammenlaufen.

Eine Adventsfeier, bei der alle Scheuerfelder, vor allem Kinder und Familien, im Mittelpunkt stehen, soll es sein. Deshalb fließt der Erlös nicht in die Kasse der Ortsgemeinde oder in eine der anderen Mitstreiter, sondern er wird zielgerichtet in die Spielplätze der Ortsgemeinde investiert. Neue Spielgeräte für Kinder, Erwachsene oder Senioren sollen in den nächsten Jahren angeschafft werden und somit generationsübergreifende Aktivitäten gefördert werden. Mit der ortsansässigen Firma Automaten Martin hat man einen Hauptsponsor gefunden, der mit seinem Knowhow und Sachspenden für die nötige Anschubfinanzierung der Auftaktveranstaltung sorgen wird. Geht es nach den Verantwortlichen, so soll dieses Fest ein fester Bestandteil im Jahreskalender der Ortsgemeinde werden.



Los geht es am Sonntag um 13.30 Uhr. Dann nämlich startet in der der katholischen Kirche das Musical „Suleilas erste Weihnacht“. Seit den Sommerferien leisten die Schüler der Maximilian-Kolbe-Schulen eine aufwendige Probenarbeit, um, unterstützt vom Frauenchor und der Elternband der Grundschule, auf Weihnachten einzustimmen. Nach dem Weihnachtsmusical erwartet die Besucher dann ein kleines Weihnachtsdorf, in dem allerlei Köstlichkeiten angeboten werden. Die Snowballs, Hausband des Ski-Clubs, und der Musikverein Scheuerfeld werden das Publikum mit weihnachtlichen Klängen unterhalten. Auch wird der Nikolaus in Scheuerfeld Station machen. Kita und die Maximilian-Kolbe Schulen werden mit Spiel und Spaß für Kurzweile bei den Kleinsten sorgen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erste Scheuerfelder Familien-Advents-Feier

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona: Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter Richtung 100

Mit Stand von Donnerstagnachmittag (22. April) gibt es im Vergleich zum Vortag 25 laborbestätigte Neuinfektionen mit dem Corona-Virus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4156 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3493 Menschen.


Wissen: Hundehalter-Begegnung mit Gesichtsschlägen und Unfallverursacher ohne Verantwortung

Diese Begegnung zweier Hundehalter in Mittelhof eskalierte offenbar schnell. Am Ende wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet. Während die Beteiligten dieses Aufeinandertreffens bekannt sind, sucht die Polizei nach einem Fahrer, der beim Vorbeifahren einen anderen Pkw beschädigte.


Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Zwei Verletzte - Auto und E-Scooter prallen in Altenkirchen aufeinander

Am Donnerstag, den 22. April, ereignete sich in Altenkirchen gegen 16.10 Uhr ein Verkehrsunfall. Eine Auto-Fahrerin kam aus Richtung Zentrum und wollte auf die B 256 in Richtung Hachenburg abbiegen. Dabei übersah sie aber einen E-Scooter – und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.


Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Besuche im Tierpark oder Zoo sind immer ein Highlight für Groß und Klein. Gerade bei der Auswahl hat der Westerwald mit ganzen sieben Tierparks in der Region einiges zu bieten. Von Alpaka bis Schmetterling ist für Jeden was dabei – oftmals kann man mit den Tieren sogar auf Tuchfühlung gehen.




Aktuelle Artikel aus Region


Sommerliche Erntefreuden: Der kleine Bio-Gemüsegarten

Altenkirchen. Im aktuellen Kurs ab Mittwoch, 5. Mai, geht es um den Anbau und die Ernte sommerlicher Gemüse und um die Pflege ...

Erster Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt Epgert ist fertig

Krunkel-Epgert. Ab dem 30. April werden die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt fortgesetzt. Neben den Straßenbauarbeiten ...

Neue Notschlafstelle in Altenkirchen in Planung

Altenkirchen. Dieses Vorhaben soll zunächst mit ehrenamtlicher Hilfe entwickelt, organisiert und durchgeführt werden. Es ...

Zwei Verletzte - Auto und E-Scooter prallen in Altenkirchen aufeinander

Altenkirchen. Zu dem Unfall wurde der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und dem Notarzt alarmiert. Die beiden Rettungswagen ...

Illegal Sperrmüll bei Oberirsen entsorgt

Oberirsen. Die Kühlschranktür ist mit einer großen Folie eines gefüllten Cocktailglases, sowie Pinguinen auf einem Eisgletscher ...

Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Besonders zur Zeit, wo wir alle unsere Kontakte auf ein Minimum reduziert haben, ist das Spazierengehen die Freizeitbeschäftigung ...

Weitere Artikel


Projekt „Heritage“ erinnert an verstorbene Musik-Helden

Wissen/Ransbach-Baumbach. Tom Petty, Chuck Berry, Greg Allman (Allman Brothers), Malcom Young (AC/DC), Chris Cornell (Soundgarden), ...

Es weihnachtet in Katzwinkel-Elkhausen

Katzwinkel. Die Ortsgemeinde Katzwinkel mit der Aktionsgemeinschaft Weihnachtsmarkt veranstaltet auch dieses Jahr wieder ...

Traditionelle Weihnachtsgrüße des Musikvereins Brunken

Selbach-Brunken. Auch in diesem Jahr lädt der Musikverein Brunken alle Bürgerinnen und Bürger ein, sich mit traditionellen ...

Weihnachtliche Feier der Senioren im Orfgener Schützenhaus

Orfgen. Seit nunmehr 15 Jahren findet in der Ortsgemeinde Orfgen im Schützenhaus in der Adventszeit eine Weihnachtsfeier ...

Westerwälder Unternehmer beim Wirtschaftstag in Frankfurt

Frankfurt/Westerwald. Natürlich ging es um den Brexit beim Frankfurter Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbank. Aber ...

Wissener Berufsschule kooperiert mit Aldi

Wissen. Die Berufsbildende Schule (BBS) Wissen und die ALDI GmbH & Co. KG Montabaur haben kürzlich eine Kooperationsvereinbarung ...

Werbung