Werbung

Nachricht vom 14.12.2018 - 09:06 Uhr    

JSG Wisserland gewinnt Holger-Becker-Turnier 2018

Gleich mehrfach ging es für die C1-Junioren der JSG Wisserland beim diesjährigen Holger-Becker-Turnier gegen die Sportfreunde Eisbachtal. Im Endspiel fiel erst durch das Sechs-Meter-Schießen die Entscheidung zugunsten der JSG. Das Holger-Becker-Turnier wurde zum 29. Mal ausgetragen.

Die C1-Junioren der JSG Wisserland haben das Holger-Becker-Turnier 2018 gewonnen. (Foto: JSG Wisserland)

Wissen. Die C1-Junioren der JSG Wisserland haben das Holger-Becker-Turnier 2018 gewonnen. Der verstorbene Wissener Lehrer und Jugendtrainer Holger Becker war Gründer der JSG. Ihm zu Ehren wurde dieses traditionsreiche Turnier zum 29. Mal ausgetragen. Bereits im Auftaktspiel besiegte der Rheinlandligist den Turnierfavoriten Sportfreunde Eisbachtal mit 2:0. Da man später in der Gruppe mit Eisbachtal punkt- und torgleich war, musste der Gruppenerste im Sechs-Meter-Schießen ermittelt werden. Auch hier ging man wieder als Sieger hervor. Das Halbfinale gegen die JSG Gebhardshainer Land wurde mit 2:0 gewonnen. Im Endspiel traf man erneut auf Eisbachtal. Obwohl Wisserland hier etliche große Torchancen hatte, ging das Spiel 0:0 aus. Erst in der dritten Runde des folgenden Sechs-Meter-Schießens wurde das Turnier zugunsten der Truppe aus der Siegstadt entschieden. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: JSG Wisserland gewinnt Holger-Becker-Turnier 2018

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Badminton: Altenkirchener auf 2. BVR Ranglisten Turnier

Altenkirchen. Am Samstag spielten Colin Thiel und Ferdinand Bienek. Ferdinand bestritt in der Klasse U13 Platz 6. Nach ...

Einladung zum 14. Offenen Bouleturnier in Betzdorf

Betzdorf. Um den heimischen Boulefreunden und auch denen, die es vielleicht werden wollen eine sportliche Vergleichsmöglichkeit ...

Taekwondo-AG-Sportler bestehen Gürtelprüfung erfolgreich

Altenkirchen/Bad Camberg. Prüfungsrelevant waren hierbei die in der AG erlernten verschiedenen Tritt-, Schlag- und Blocktechniken, ...

Erfolgreiche Gürtelprüfung der Taekwondo-Supersonics in Wallmenroth

Wallmenroth. Das Prüfungsprogramm richtet sich an den Anforderungen der WT (World Taekwondo). Folgende Elemente des Taekwondo ...

Tennisabteilung des WSN lud zum Schnuppertag ein

Neitersen. Bei gutem Wetter konnten insgesamt 27 Kinder und Jugendliche von Neitersen (KiJuNei), aber erfreulicherweise auch ...

C1 der JSG Wisserland gewinnt ihr letztes Auswärtsspiel

Mülheim-Kärlich/Wissen. Nachdem die JSG Wisserland ins Spiel gefunden hatte war es in der 13. Minute dann soweit. Kerem Sari ...

Weitere Artikel


Kommunalwahlen: Offene Listen bei der FDP Daaden-Herdorf

Daaden/Herdorf. Der FDP-Ortsverband Daaden-Herdorf hat im Rahmen einer Mitgliederversammlung die Listen für die Kommunalwahl ...

Jubiläums-Karnevalssitzungen „zum 55. Mal im Wissener Pfarrheim“

Wissen. Die alljährlichen Proben der Aktiven sind bereits im vollen Gange. Die Freunde des Karnevals werden wie in jedem ...

Weihnachtskonzert auf dem Rathausinnenhof in Herdorf

Herdorf. Wenn erst einmal der Vorabend des Heiligen Abends gekommen ist, dann sind bei den meisten die Weihnachtsvorbereitungen ...

IGS-Mädchen in der Zwischenrunde beim Fritz-Walter-Cup

Hamm/Bad Marienberg. Bei der Vorrunde des landesweiten Fritz-Walter-Cups in Bad Marienberg konnte das Mädchen-Team der Integrierten ...

Die Ehrenamtskarte bekommt Zuwachs

Altenkirchen. Die Verbandsgemeinde Altenkirchen beteiligt sich an der Ausstellung der landesweiten Ehrenamtskarte, die ehrenamtlich ...

Entgleister Triebwagen geborgen: Strecke wieder frei

Altenkirchen/Breitscheidt. Die Bahnstrecke zwischen Altenkirchen und Au/Sieg musste am Donnerstag (13. Dezember) gesperrt ...

Werbung