Werbung

Nachricht vom 17.12.2018 - 08:08 Uhr    

Badminton: Heimische JSG in der nächsten Runde

Mit den zwei Siegen sicherte sich die JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel den ersten Platz in der Gruppe in der Vorrunde der Minimannschaftsmeisterschaften des Badmintonverbandes und qualifizierte sich damit für die Platzierungsspiele im Januar, die über die Teilnahme an der Endrunde entscheiden werden. Hier trifft man auf die Mannschaften aus Trier, Plaidt und Güls.

Das erfolgreiche Team der JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel. (Foto: privat)

Bad Marienberg/Betzdorf. Anfang Dezember trat die Jugendmannschaft U15 der Badminton-JSG Betzdorf/Gebhardshain/Katzwinkel in Bad Marienberg zu den letzten beiden Gruppenspielen der Vorrunde an. Bei den Minimannschaftsmeisterschaften des Badmintonverbandes ging es darum, die Tabellenspitze zu erobern und sich damit für die anschließenden Platzierungsspiele zu qualifizieren.

Musste das junge Team am ersten Spieltag noch eine Partie knapp abgeben, wollte man in Bestbesetzung gegen den BC Altenkirchen und den TuS Bad Marienberg zwei Siege einfahren. Dies gelang Mika Schönborn, Nico Oks, Anna Hoß, Anna Kempf, Luis Krah und Emilio Bähner dann hervorragend. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und taktisch geschickter Aufstellung konnten sich die JSGler mit 5:1 gegen Altenkirchen durchsetzen. Gegen Bad Marienberg hatte man in der Hinrunde noch 2:4 verloren, doch beim zweiten Aufeinandertreffen waren die jungen Spielerinnen und Spieler der JSG nicht zu schlagen. Mit 6:0 fuhr man einen Kantersieg ein, wobei die JSGler starke Nerven bewiesen. So wurden vier von sechs Spielen erst im Entscheidungssatz gewonnen. Mit den zwei Siegen sicherte sich die JSG den ersten Platz in der Gruppe und qualifizierte sich damit für die Platzierungsspiele im Januar, die schließlich über die Teilnahme an der Endrunde entscheiden werden. Hier trifft man auf die Mannschaften aus Trier, Plaidt und Güls. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Badminton: Heimische JSG in der nächsten Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


DJK Gebhardshain-Steinebach startet gut in die Saison

Bad Marienberg/Gebhardshain. Bei den Nachbarn in Bad Marienberg hatte der Badmintonverband Rheinland zum ersten Ranglistenturnier ...

SV Windhagen verliert bei der SG Neitersen in Nachspielzeit

Windhagen/Neitersen. In der 5. Spielminute führte ein Angriff der Gastgeber zur 1:0 Führung durch Marco Scholz. Scholz traf ...

Wissener Handballerinnen unterliegen knapp gegen Neustadt

Wissen. In krankheitsbedingter Abwesenheit von Cheftrainer Andreas Groß gingen die Bezirksliga-Damen des SSV95 Wissen mit ...

Handball-Landesliga: Wissen und Neustadt teilten die Punkte

Wissen. Die Sportfreunde aus Neustadt waren zu Gast beim SSV95 Wissen in der Herren-Handball-Landesliga. Da man das Hinspiel ...

Horhausener liefen beim Königsforst-Marathon

Bensberg/Horhausen. Bei der 45. Auflage des Königsforst-Marathons in Bensberg gingen vier Athleten des TuS Horhausen an den ...

Kartsport: Tom Kalender wird Zweiter in Belgien

Mariembourg/Hamm. 2019 möchte Tom Kalender weitere internationale Rennerfahrung sammeln. Er hatte sein erstes Rennen im belgischen ...

Weitere Artikel


„Volksbegehren“: Jürgen Becker wagte den Blick durchs Schlüsseloch

Horhausen. Wer einen mit Politik gewürzten Kabarettabend erwartet hatte, was der Titel „Volksbegehren“ wohl eher vermuten ...

Kreisweite Übung: Einsatzkräfte probten für Großeinsätze

Kirchen/Kreisgebiet. Am zweiten Adventswochenende trafen sich Vertreter der verschiedenen Organisationen im Katastrophenschutz ...

Mittelständler mit dem „Nachtwächter“ in Siegen unterwegs

Siegen/Altenkirchen. Wie ging es im Mittelalter in der Siegener Altstadt abends zu? Darüber klärte der „Nachtwächter“ Günther ...

MdB Erwin Rüddel will Ehrenamt von Bürokratie entlasten

Kreisgebiet. „Das Ehrenamt muss von einem Zuviel an Bürokratie entlastet werden. Bundesweit sind über 30 Millionen Menschen ...

Vorlesewettbewerb: Michael Jakuschin gewinnt mit „Mein Freund Kalle“

Betzdorf. Seit 60 Jahren gibt es ihn inzwischen, den Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels. Bundesweit nehmen auch ...

Bestattungshaus unterstützt Freunde der Kinderkrebshilfe

Altenkirchen. Eine weihnachtliche Unterstützung gab es vom Altenkirchener Bestattungshaus Arbeiter in Form einer Spende in ...

Werbung