Werbung

Region |


Nachricht vom 13.12.2009    

Zirkusfreizeit in den Osterferien

In den Osterferien bieten die Jugendpflege Betzdorf und das Kreisjugendamt eine Zirkusfreizeit für Kinder ab 8 in Senftenberg an. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Kreis Altenkirchen/Betzdorf. Das Kreisjugendamt Altenkirchen und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf bieten in den Osterferien vom 29. März bis zum 3. April 2010 eine Zirkusfreizeit für Kinder ab 8 Jahre an. Für diese Freizeit sind noch wenige Restplätze frei.
Im Mittelpunkt dieser Woche haben die Teilnehmer die Gelegenheit, verschiedene Zirkusfertigkeiten zu erlernen und auszuprobieren. Werkstätten wie zum Beispiel Jonglieren, Einrad fahren, Seil laufen, Zaubern oder Trapez stehen auf dem Programm. Aber auch andere Punkte wie zum Beispiel Schwimmbad stehen auf dem Programm. Durchgeführt wird die Freizeit im Zirkuspädagogischen Zentrum des Kinder- und Jugendzirkus Harlekids in Senftenberg (Brandenburg). Hier stehen ein Zirkuszelt und verschiedene Trainingsräume zur Verfügung. Übernachtet wird im Haus und original Zirkuswagen. Nach Senftenberg wird mit der Bahn gefahren und ein Kleinbus übernimmt den Transport des Gepäcks. Die Teilnehmergebühr beträgt 195 euro (bei mehreren Kindern aus einer Familie 150 Euro) und beinhaltet Fahrt, Trainingseinheiten, Betreuung, Vollpension und Übernachtung. Anmeldungen nimmt die Jugendpflege Betzdorf unter der Telefonnummer 02741/291 423 oder per E-Post unter ingo.molly@betzdorf.de entgegen.



Kommentare zu: Zirkusfreizeit in den Osterferien

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

AKTUALISIERT | Zu einem Gefahrgutunfall auf dem Bahngelände in Betzdorf ist es am Montag, 10. August, gekommen. Die Leitstelle Koblenz alarmierte gegen 5.30 Uhr die freiwillige Feuerwehr Betzdorf; die zuerst eintreffenden Kräfte fanden einen Kesselwagen vor, aus dessen Domdeckel Dämpfe austraten. Schnell stellte sich heraus, dass es sich bei der Ladung um konzentrierte Salpetersäure handelte. Daraufhin wurde auch die Teileinheit des Gefahrstoffzuges alarmiert.


Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Auf der Landesstraße 269 zwischen Seifen und Döttesfeld ist es am Sonntagabend, 9. August, zu einem Unfall gekommen, bei dem eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen meldet aktuell einen neuen Corona-Fall: In der Friesenhagener Wohn- und Pflegeeinrichtung Haus St. Klara wurde eine dort zur Kurzzeitpflege untergebrachte Seniorin positiv auf das Virus getestet.


Auto macht sich selbständig und kommt in Bach zum Stehen

Auch an diesem Wochenende wurden die Polizisten aus Betzdorf wieder zu verschiedenen Einsätzen gerufen. So hatte sich in Friesenhagen ein PKW selbständig gemacht, bei einem Unfall in Katzwinkel wurde eine Person verletzt und in der Nacht kam es zu Ruhestörungen.


Altstadt-Brücke in Wissen zeugt von bewegter Vergangenheit

Noch in diesem Jahr soll die Erneuerung der Wissener Siegbrücke (L 278) abgeschlossen sein, so dass der Verkehr hier wieder fließen kann. Aber auch die alten ehemaligen Brücken in der Altstadt sind geschichtsträchtig. Erstmals auf einer Skizze aus dem Jahr 1590 ist die „Alte Zollbrücke“ eingezeichnet.




Aktuelle Artikel aus Region


Positiver Corona-Test im Haus St. Klara in Friesenhagen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montag hat das Gesundheitsamt Kontaktpersonen der Betroffenen – Mitbewohner, Personal und Angehörige ...

Großeinsatz wegen Gefahrgutunfall im Betzdorfer Güterbahnhof

Betzdorf. Die Feuerwehren koppelten zunächst den betroffenen Kesselwagen aus dem Zugverband und ließen ihn zunächst abseits ...

Energietipp der Verbraucherzentrale: Haus ohne Keller?

Kreis Altenkirchen. Vor der Entscheidung für einen Keller ist es besonders wichtig, ein Bodengutachten einzuholen. Und vor ...

Vor heimischem Fußball-Neustart: Konzepte und Maßnahmen beachten

Altenkirchen. Die Zwangspause war fast sechs Monate lang. Die Fußballer der heimischen Ligen maßen zum letzten Mal Anfang ...

AWB verteilt kostenlose Obst- und Gemüsenetze

Altenkirchen. Das soll motivieren, beim Einkauf ein Obst- und Gemüsenetz zu benutzen und somit die Umwelt zu entlasten. Denn ...

Ersthelfer finden bewusstlose Radfahrerin am Straßenrand

Seifen. Die 53 Jahre alte Frau war Polizeiangaben zufolge am Sonntag in der Zeit von ca. 20.45 Uhr bis 21 Uhr ohne Helm mit ...

Weitere Artikel


Schönsteiner Weihnachtmarkt Besuchermagnet

Schönstein. Seit 17 Jahren ist der Schönsteiner Weihnachtsmarkt am 3. Adventswochenende ein beliebter Treffpunkt für viele ...

Strahlende Augen beim Kinder-Weihnachtsmarkt

Neitersen. Mit dem Duft von frischen Waffeln, Zuckerwatte und Kinderpunsch wurden zahlreiche Besucher zum ersten Kinder-Weihnachtsmarkt ...

Erstmals Tagesmütter in Betzdorf qualifiziert

Betzdorf. Mit dem Überreichen der Zertifikate schloss erstmalig ein Lehrgang für Tagesmütter am Standort Betzdorf ab. Das ...

Rüddel dankte Kreis-Seniorenunion

Kreis Altenkirchen/Gebhardshain. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (2. von links) war Gast bei der Jahreshauptversammlung ...

SV Windhagen wählte neuen Vorstand

Windhagen. Der SV Windhagen feiert in zwei Jahren sein 90-jähriges Bestehen. Mit aktuell 837 Mitgliedern ist der Traditionsverein ...

Israelreise: Unterwegs im Land der Bibel

Altenkirchen. Die Kirchengemeinde Altenkirchen bietet für 2010 (2. bis 12. Mai) erneut eine Israel-Reise an, der sich Interessierte ...

Werbung