Werbung

Nachricht vom 17.12.2018    

Zahnspangendisco in Nauroth: Das wird wiederholt!

Als prima Erfolg werteten die Ortsgemeinde Nauroth und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain die Premiere der Kinderdisco Art in Nauroth. Zahlreiche Jungs und Mädchen ab sechs Jahren waren am Freitag der Einladung in die Turnhalle des Kindergartens gefolgt und tanzten zu modernen Beats von „DJ Hick“.

Die Naurother Kinderdosis war ein voller Erfolg. (Foto: Veranstalter)

Nauroth. Auf „jeeeeeden!“ Fall wollen Paul, Pia und Leyla auch bei der nächsten Zahnspangendisco in Nauroth mit dabei sein. Als prima Erfolg werteten auch die Ortsgemeinde Nauroth und die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain die Premiere der ersten Kinderdisco dieser Art in Nauroth. Zahlreiche Jungs und Mädchen ab sechs Jahren waren am Freitag der Einladung in die Turnhalle des Kindergartens gefolgt und tanzten zu modernen Beats von „DJ Hick“. Der begeisterte immer wieder selbst mit tollen Tanzeinlagen und brachte mit seinen Seifenblasenpistolen richtig Stimmung in die Halle. Stärken konnten sich die Kids zwischen euphorischem Abtanzen und kurzweiligen Spielen bei Würstchen und Schaumkussbrötchen. Ehrenamtliche Jugendliche der Jugendpflege sowie Ortsgemeinderatsmitglieder, die Ortsbürgermeisterin Gabi Heidrich selbst, die Jugendpfleger und Eltern hatten sich um die Verpflegung gesorgt und die Aufsicht übernommen. Nach diesem tollen Auftakt war für alle Beteiligten noch am selben Abend klar: Das schreit nach Wiederholung im nächsten Jahr. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zahnspangendisco in Nauroth: Das wird wiederholt!

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Gesundheitsfachberufe: Auszubildendenzahlen steigen dank Schulgeldfreiheit

Mainz/Region. "Am Geld darf eine Ausbildung nicht scheitern", betonte Lana Horstmann, arbeitsmarkt- und sozialpolitische ...

Reihe von Vergehen und Unfällen hält Polizeiinspektion Betzdorf auf Trab

Betzdorf/Daaden/Herdorf. Am Abend des 1. März, gegen 19 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in Daaden, Betzdorfer Straße. ...

AKTUALISIERT: Dachstuhlbrand in Fürthen - Feuerwehren Hamm und Wissen retteten Wohnhaus

Fürthen/Oppertsau. Die Leitstelle hatte mit dem Stichwort "Gebäudebrand" alarmiert. Dies hatte zur Folge, dass die Freiwilligen ...

Klinikreform bilanziert/Teil 2: Für AK-Betriebsrätin auch "Schließung" nicht vom Tisch

Altenkirchen. Nicht nur aus Sicht der Mitglieder des Betriebsrates des DRK-Krankenhauses Altenkirchen, sondern auch für weite ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Weitere Artikel


„Der Zigeunerbaron“ kommt nach Betzdorf

Betzdorf. „Der Zigeunerbaron“ gehört zu den größten Bühnenerfolgen von Johann Strauß (Sohn). Zahlreiche Künstler aus der ...

Musikgenuss mit dem Gebhardshainer Kammerchor

Gebhardshain. Der Kammerchor Gebhardshain setzte mit seinem vorweihnachtlichen Konzert wieder Glanzlichter im Advent. Die ...

Paukenschlag im Kreistag: Landrat Michael Lieber nimmt seinen Hut

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber wird vorzeitig in den Ruhestand gehen. In der Kreistagssitzung am Montag (17. Dezember) ...

Weihnachten und Neujahr: Müllabfuhr-Termine verschieben sich

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im Umweltkalender 2018 wird bereits darauf hingewiesen: Durch die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel ...

Grüne wollen Klimaschutz im Gewerbegebiet Dauersberg II

Betzdorf. Einstimmig verabschiedet hat der Betzdorfer Stadtrat einen Antrag der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Das Thema: ...

Birnbacher Gemeindepfarrer Stefan Turk nun stellvertretender Superintendent

Schöneberg/Kreisgebiet. Im Adventsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Schöneberg wurde der Birnbacher Gemeindepfarrer ...

Werbung