Werbung

Nachricht vom 19.12.2018 - 10:14 Uhr    

Dattenfelder Weihnacht mit „Riefkooche us Stöckers Pann“

Am letzten Adventssonntag lockt die Dattenfelder Weihnacht siegabwärts: Die Besucher erwartet auch in diesem Jahr ab 12 Uhr ein bunter, weihnachtlich dekorierter Budenmarkt mit vielen Anbietern rund um den sieben Meter hohen, geschmückten Dattenfelder Weihnachtsbaum, dazu gibt es musikalische Vorträge. Der Handel öffnet zum verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr.

Am letzten Adventssonntag lockt die Dattenfelder Weihnacht siegabwärts. (Foto: Bürger- und Verschönerungsverein Dattenfeld e.V.)

Dattenfeld. Die „Dattenfelder Weihnacht“ findet in diesem Jahr am Sonntag, 23. Dezember, auf dem Marktplatz Niedecke statt. Gleichzeitig ist in Dattenfeld von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag. Seit 2012 wird der beliebte Weihnachtsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag auf dem Marktplatz Niedecke angeboten. Die treibende Kraft dahinter ist der Bürger- und Verschönerungsverein Dattenfeld e.V., unterstützt von den lokalen Geschäftsleuten, die Jahr für Jahr auch für die weihnachtliche Beleuchtung Dattenfelds spenden.

Die Besucher erwartet auch in diesem Jahr ab 12 Uhr ein bunter, weihnachtlich dekorierter Budenmarkt mit vielen Anbietern rund um den sieben Meter hohen, geschmückten Dattenfelder Weihnachtsbaum. Es finden sich handverlesene Aussteller, die kunsthandwerkliche Produkte, Spezialitäten und mehr anbieten. Kulinarisches Highlight sind „Riefkooche us Stöckers Pann“: frisch gebackene Reibekuchen nach einem alten Hausrezept und frei nach dem Motto: „Mer kann nur richtisch Chressdach han, met Rievkooche us Stöckers Pann!"

Traditionell nutzen den Platz unter dem Weihnachtsbaum Chöre, Musikensembles, Künstler und Vereine für weihnachtlich inspirierte Darbietungen. Viele Geschäfte und Dienstleister im Dattenfelder Ortskern öffnen im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags ihre Türen und bieten den Besuchern Gelegenheiten für Shopping und Beratung. Gegen 19 Uhr schließt der Weihnachtsmarkt. Für die Dattenfelder Weihnacht haben sich in diesem Jahr fast 40 Teilnehmer angemeldet. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dattenfelder Weihnacht mit „Riefkooche us Stöckers Pann“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Westerwälder Firmenlauf: Motivation für Lebenshilfe-Laufgruppe

Mittelhof-Steckenstein. Vier Wochen vor dem Westerwälder Firmenlauf am 13. September besuchte Organisator Martin Hoffmann ...

Bäume haben zu wenig Wasser und werfen bereits Laub ab

Anhausen. Bäume können eine große Menge Wasser verdunsten. So kann eine freistehende Birke an einem warmen Sommertag bis ...

Sommerkonzert: Musikverein Steinebach bei Krifft und Zipsner

Steinebach/Sieg. Ein neues Format wählt der Musikverein Steinebach e. V. für sein diesjähriges Sommerkonzert: Am Samstag, ...

Weitere Artikel


Leader-Förderung für Kleinstunternehmen und Basisdienstleister

Altenkirchen/Region. In der Leader-Region Westerwald-Sieg können im Rahmen des Programms FLLE 2.0 auch so genannte Kleinstunternehmen ...

Weihnachtsbäckerei für Kinder in Betzdorf

Betzdorf. Der Weihnachtsmarkt Anfang Dezember lockte viele große und kleine Menschen nach Betzdorf. Neben den bekannten Angeboten ...

Landeskrankenhausplan: „Wer planen will, der muss auch zahlen!“

Kreisgebiet. „Der von der Mainzer Landesregierung präsentierte Landeskrankenhausplan ist einmal mehr ein desaströses Werk. ...

„Wirbelwindzauber“: Erstmals Weihnachtsmarkt der Freusburger Kindertagesstätte

Kirchen-Freusburg. In strahlendem Lichterglanz zeigte sich der erste Weihnachtsmarkt der Kindertagesstätte (Kita) Wirbelwind ...

Endlich: Spatenstich für den Busbahnhof in Horhausen

Horhausen/Güllesheim. Die Kreisverwaltung hatte für Dienstag (18. Dezember) zum Spatenstich für den neuen Zentralen Omnibusbahnhof ...

Burglahrer laden zum Weihnachtssingen auf der Burg

Burglahr. Der Kirchenchor Cäcilia Oberlahr e.V. und die Ortsgemeinde Burglahr laden gemeinsam mit der Karnevalsgesellschaft ...

Werbung