Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.12.2018    

Ballettgruppen TV Bad Hönningen zeigten ihr Können

Traditionsgemäß zeigten die Ballettgruppen zum Ende eines Jahres ihr Gelerntes. Dazu waren Eltern, Großeltern, Bekannte und Verwandte in die Turnhalle gekommen, um sich einen Platz zu sichern. Sobald die passende Musik erklang, waren alle Kinder und Jugendlichen konzentriert bei der Sache.

Fotos: Verein

Bad Hönningen. Den Anfang machten die Mädchen im Alter zwischen drei und sieben Jahren mit zwei Tänzen. Die grazilen Bewegungen wurden vom Publikum mit spontanem Beifall bedacht. Weiter im Programm folgten die Mädchen ab acht Jahren mit ihren einstudierten Tänzen. Die Mädchen der Hip-Hop und Jazz Dance Gruppe im Alter zwischen zehn und 16 Jahren rundeten mit drei Musikstücken die Aufführungen ab. Nach dem Schlussbild mit allen Gruppen applaudierten die Zuschauer und belohnten damit die Trainingsarbeit über das ganze Jahr. Für alle Teilnehmerinnen gab es zur Belohnung noch eine süße Tüte.

An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank an Sabine Morys, die es immer wieder versteht, den "Ballettmäusen" von groß bis klein mit den zum Alter passenden Choreografien die Begeisterung am Tanz zu fördern. Im Unterricht wird den Kindern Beweglichkeit, Gleichgewichtssinn, eigenes Körpergefühl und Disziplin vermitteln. Dabei soll auch der Spaß an der Musik und gemeinsamen Tanz nicht zu kurz kommen. Im Raum, vor dem Spiegel und auf der Diagonalen lernen die Elevinnen die ersten Ballettpositionen und kleine Schrittfolgen und Kombinationen kennen. Durch Improvisation und tänzerischen Spielen können die Kinder den Raum nicht nur dreidimensional erfahren, sondern auch viel Phantasie entwickeln.

Die Übungsstunden sind immer freitags:

16 bis 17 Uhr - Kinder drei bis sieben Jahre
17 bis 18 Uhr - Kinder ab acht Jahre
18 bis 19 Uhr - Video Clip Dancing ab zehn Jahre

Wurde Ihr Interesse geweckt, dann kommen Sie mit Ihrem Kind einfach zum Schnuppern in die Ballettstunde. Weitere Auskunft erteilt gerne Sabine Morys unter Telefon 02224-74386 oder unter: www.tv1888-bad-hoenningen.de


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Ballettgruppen TV Bad Hönningen zeigten ihr Können

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Zu einem Kellerbrand in Pleckhausen sind am Donnerstag, 9. Juli, die Löschzüge Pleckhausen und Horhausen alarmiert worden. Die Leitstelle teilte mit, dass es sich wahrscheinlich um eine Verpuffung handele. Durch die Nähe zum Einsatzort waren die Feuerwehrleute aus Pleckhausen sehr schnell vor Ort.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


Große Altenkirchener Prunksitzung: „Närrische Stadthalle“ lockt

Altenkirchen. Längst haben die Narren der Karnevalsgesellschaft (KG) Altenkirchen 1972 e.V. wieder die Regentschaft in der ...

Unter einem Dach: Touristik, Ehrenamt und Jugendpflege mit zentralem Domizil

Kirchen. Auf dem Kirchener Rathausvorplatz sieht man gleich, dass sich etwas getan hat: Die großen Fenster der Etage unter ...

Sportfreunde Schönstein bereiten Jubiläumsjahr vor

Wissen-Schönsten. 100 Jahre alt werden die Sportfreunde Schönstein im Jahr 2019. Der Festausschuss des Vereins plant bereits ...

Weihnachtsvorspiel bei vollbesetzter Aula

Betzdorf. Man hatte am Montagabend (17. Dezember) zum Weihnachtsvorspiel der jüngeren Ensembles des Freiherr-vom Stein-Gymnasiums ...

Landeskrankenhausplan: „Wer planen will, der muss auch zahlen!“

Kreisgebiet. „Der von der Mainzer Landesregierung präsentierte Landeskrankenhausplan ist einmal mehr ein desaströses Werk. ...

Weihnachtsbäckerei für Kinder in Betzdorf

Betzdorf. Der Weihnachtsmarkt Anfang Dezember lockte viele große und kleine Menschen nach Betzdorf. Neben den bekannten Angeboten ...

Werbung