Werbung

Nachricht vom 20.12.2018    

Jubiläum der Lyra-Jugend: „LaBrassBanda“ in Brachbach

Da feiern Trachtler mit Hipstern, gehen Jungs in Lederhosen genauso steil wie Mädels mit Motörhead-T-Shirts, lösen sich Klischees über volkstümelnde Blasmusik buchstäblich im Dampf auf: „LaBrassBanda“ kommt 2019 nach Brachbach. Damit setzt die Jugendkapelle des Musikvereins Lyra ihre Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen fort.

„LaBrassBanda“ kommt nach Brachbach. (Foto: Veranstalter)

Brachbach. Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens der Jugendkapelle (JuKa) des Musikvereins Lyra Brachbach wurde im September bereits ein unterhaltsames Jubiläumskonzert geboten. Und die Feierlichkeiten finden im kommenden Jahr, am 15. Juni 2019, ihre Fortsetzung mit einer besonderen Geburtstagsparty in einem Festzelt in den Siegwiesen in Brachbach, zu welcher „LaBrassBanda“ sich angesagt hat.

„LaBrassBanda“ geht ab kommenden Jahr wieder auf „Around The World-Tour“: Deutschland, Thailand, Japan und vor allem Australien stehen schon auf dem Plan. In Down Under begleiten sie Caravãna Sun auf deren Tour. Im Gegenzug reisen die australischen Sunnyboys mit „LaBrassBanda“ durch ausgewählte Bierzelte in Deutschland. Wenn Kondenswasser von Zeltwänden tropft oder Open-Airs in große Dancefloor-Areas verwandelt werden, dann ist meist „LaBrassBanda“ da. Die inzwischen weltweit bekannte Chiemgauer Combo bringt jede Halle zum Kochen und die Besucher immer außer Rand und Band. Meist braucht es nur wenige Songs dieser Hochgeschwindigkeits-Blaskapelle, um das Publikum zu elektrisieren: Singen, Grooven, Klatschen – bis zum Ende der Konzerte sind alle in einem einzigen Rausch, T-Shirts auf und vor der Bühne verschwitzt, die nackten Füße der Musiker – und auch mancher Fans – heiß und schwarz.

Stefan Dettl und seine Musiker sind auch nach 12 Jahren noch kein bisschen müde, überraschten vielmehr zum 10jährigen Jubiläum 2017 mit einem frischen Album, das sie in einer ausverkauften Olympiahalle präsentierten, „Around The world“ in über 70 Konzerten live vorstellten und unzählige Bierzelte in der Heimat und in ganz Deutschland damit fast zum Abheben brachten. „Als Rock’n’Roll-Live-Musiker freue ich mich immer auf die nächste Tour. Wir werden sie feiern als wenn es die letzte wäre!“ versichert Dettl.

Eintrittskarten für das Konzert in Brachbach gibt es ab 35 Euro bei Zeitlos Mudersbach, Rewe Mudersbach, beim ausdauer-Shop in Betzdorf und online Eventim (40,31€) sowie dem labrassbanda-shop.Natürlich eignen sich die Karten auch als Weihanchtsgeschenk. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jubiläum der Lyra-Jugend: „LaBrassBanda“ in Brachbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Bezirkseinkehrnachmittag 2019 in der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Beginn ist um 14 Uhr mit einer kurzen Andacht in der Abteikirche. Die Abteikirche ist der älteste Teil der Abtei ...

Nikolauscafé sammelt Spenden für Kinderkrebshilfe Gieleroth

Gieleroth. Sabine und Ralf Weiß und ihre vielen ehrenamtlichen Helfer bewirten an allen drei Tagen ihre Gäste mit Waffeln, ...

KG Wissen: Tanzcorps auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft

Wissen. Nun geht es in den Endspurt und die Trainingseinheiten werden bis zur letzten Sekunde ausgenutzt, bevor es am 31. ...

Regensburg, Perle der Oberpfalz im Sonderzug besuchen

Siegen. Die Fahrt startet in Siegen-Weidenau gegen 7:35 Uhr, in Dillenburg gegen 8 Uhr, in Herborn gegen 8:05 Uhr, in Katzenfurt ...

Jugendfeuerwehren Mehren absolvierten Abschlussübung

Mehren/Rettersen. Dafür wurden zwei Szenarien am Bürgerhaus in Rettersen vorbereitet. Zum einem mussten die Kinder einen ...

Naturschützer erleben Waldwildnis im Naturerbe Stegskopf

Region/Quirnbach. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Weitere Artikel


August-Sander-Schule: Gesundheitsmanagement trägt Früchte

Altenkirchen. „Das Projekt ‚Gesundheitsmanagement macht Schule‘ hat an unserer Schule einiges in Bewegung gebracht. Während ...

Lara Heuten ist jetzt Standesbeamtin für zwei Verbandsgemeinden

Altenkirchen/Flammersfeld. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung zur Standesbeamtin konnte jetzt der Erste Beigeordnete der ...

Strom-Konzessionen: Herdorf setzt weiter auf Innogy

Herdorf. Die Stadt Herdorf hat mit dem Energieunternehmen Innogy einen neuen Strom-Konzessionsvertrag für weitere 20 Jahre ...

„Konstellationen“ bei der Theatergemeinde Betzdorf

Betzdorf. Marianne ist Quantenphysikerin, Roland ist Imker. Ihre Liebesgeschichte könnte ein übliches Beziehungsdrama sein, ...

Tolle Musik bei der Schülerbühne der Kreismusikschule

Betzdorf/Kirchen. In der Vorweihnachtszeit hatte die Kreismusikschule wieder zu einer Schülerbühne in ihre Unterrichtsräume ...

Metall-Erlebnistage machten Berufe praktisch erlebbar

Kreisgebiet. Einmal selbst Feilen und Bohren für die berufliche Zukunft in der Metall- und Elektrobranche – dieses ganzjährige ...

Werbung