Werbung

Nachricht vom 14.12.2009    

Verbandsligateam blieb hinter Erwartungen

Hinter den Erwartungen zurück blieb beim 4. Spieltag das Verbandsligateam der Kirchener Faustballer. Es galang nämlich nur ein Sieg.

Kirchen. Am vierten Spieltag der Faustball-Verbandsliga der Männer blieben die Spieler des VfL lange Zeit hinter dem Möglichen - erst im letzten Spiel des Tages gelang dem VfL-Team gegen Koblenz ein Sieg. Im wichtigsten Spiel des Tages gegen das Männerklasse I-Team des TV Wasenbach gab der VfL nach einem passablen Start das Spiel beim 5:4 aus der Hand: Wasenbach erhielt mehrere Punkte in Folge und gewann Satz eins mit 11:8. Auch im zweiten Satz war der VfL, der an diesem Spieltag aus einem großen Kader (Kristin Cremer, Sören Ebel, Rolf Ludwig, Josefine Pfeifer, Bernd Rötter, Dirk Rötter, Tobias Stinner) schöpfen konnte, auf allen Positionen zu schwach. Wasenbach hatte leichtes Spiel und holte sich mit 11:6 die Punkte aus dieser Partie.
Auch im anschließenden Spiel gegen Wasenbach 45 blieb das VfL-Team weit hinter der möglichen Leistung. Mit einer deutlichen Niederlage (5:11, 3:11) boten die Kirchener dem Publikum in der Molzberghalle die bis dato schwächste Saisonleistung.
Entschädigt wurden die Zuschauer dann jedoch mit der Partie VfL Kirchen (MI) gegen TuS RW Koblenz (M35). Nach einer knappen Niederlage im ersten Satz (9:11) schaltete der VfL einen Gang hoch und sicherte sich den zweiten Satz in der Endphase mit einer Vier-Punkte-Serie mit 11:9. Im dritten Satz leistete Koblenz keine große Gegenwehr mehr, was von Kirchen prompt ausgenutzt wurde. Mit einer guten Mannschaftsleistung im dritten Satz (11:5) erspielte sich der VfL auf heimischem Boden schließlich doch noch einen Sieg.
Am noch ausstehenden fünften und letzten Spieltag der Saison (17. Januar 2010 in Koblenz) haben die Kirchener gegen Dörnberg und Weisel noch einmal die Chance, wichtige Punkte für die Männerklasse I-Wertung zu sammeln. (Tobias Stinner)
xxx
Erst im letzten Spiel des Tages fanden die Kirchener (auf dem Foto Angreifer Sören Ebel) an diesem Spieltag zu ihrer guten Form zurück und fuhren einen Sieg ein. Foto: Tobias Stinner



Interessante Artikel




Kommentare zu: Verbandsligateam blieb hinter Erwartungen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wanderung kreuz und quer durch den Hartenberg

Limbach. Der Hartenberg steht – auch wenn Sturm und Borkenkäfer hier und da Wunden gerissen haben – für Wald, viel Wald. ...

1. Martinsmarkt mit Martinsumzug in Oberwambach

Oberwambach. Am Samstag, den 9. November, veranstaltet der Verein „Wir in Wannmisch e.V.“ zusammen mit den „Jugendfreunden ...

Wissener Kegelbrüder „Auf die Damen“ von Regensburg beeindruckt

Wissen/Regensburg. Die Tour 2019 führte nach Regensburg, der viertgrößten Stadt Bayerns mit über 150.000 Einwohnern. Regensburg ...

Tag der Offenen Tür: Hospizarbeit ist bunt und vielfältig

Altenkirchen. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Holger Ließfeld, begrüßte die vielen interessierten Bürger*innen im Andachtsraum ...

„Siegperle“ und Pomona Trotters schließen deutsch-belgische Wanderfreundschaft

Kirchen/Welkenraedt. „Das dortige Wander-Event war sehr teilnehmerstark frequentiert und wirklich top organisiert“, berichtet ...

Mit dem TEE zu Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Regensburg

Herborn/Koblenz. Regensburg gehört zu den schönsten Städten der Welt und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. ...

Weitere Artikel


Zitterspiel: SSV-Frauen brauchten fünf Sätze

Etzbach/Bretzenheim. Zum ersten Mal in dieser Saison haben die Volleyballerinnen der SSG Etzbach so richtig zittern müssen. ...

300 Tonnen CO-2-Gas pro Jahr werden eingespart

Wissen. Während in Kopenhagen die Mächtigen der Welt um jede Tonne zur Reduzierung des klimaschädlichen Kohlendioxidgases ...

VfL: Zwei Niederlagen in Pfungstadt

Kirchen/Pfungstadt. Auch am fünften Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga präsentierte sich die Kirchener Mannschaft schwach. ...

600 genossen ein glanzvolles Klassik-Konzert

Wissen. Einen schöneren Abschluss im Jubiläumsjahr von Pro AK, dem Forum für Politik, Wirtschaft und Kultur im Kreis Altenkirchen, ...

DJK Betzdorf stimmte auf Weihnachten ein

Betzdorf. Alle Welt klagt in diesen Tagen, dass die Vorweihnachtszeit hektisch ist und der Besinnung keinen Raum lässt. Dabei ...

Gelungener Seniorentag in Gebhardshain

Gebhardshain. Mit einem Vortrag über das Alter begrüßte Ortsbürgermeister Heiner Kölzer die Senioren im voll besetzten Bürgerforum. ...

Werbung