Werbung

Nachricht vom 20.12.2018    

Notrufnummern und Notdienste im Kreis Altenkirchen

Übersicht über allgemeine Notrufnummern, Notdienste und Krankenhäuser im Kreis Altenkirchen.

Symbolbild Notrufe

Auf dieser Seite haben wir Ihnen alle relevanten Notrufnummern, Kontaktinformationen und Krankenhäuser für den Kreis Altenkirchen und Umland zusammengestellt.

Polizei Notruf: 110
Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst: 112

Krankentransport (von Mobilgeräten mit Ortsvorwahl): 19222

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
Bereitschaftszentrale im Krankenhaus Wissen:
- Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 18 Uhr

Krankenhäuser:
DRK-Krankenhaus Altenkirchen: 02681/88-0
Antonius Krankenhaus Wissen: 02742/706-0
DRK-Krankenhaus Kirchen: 02741/682-0
Kreiskrankenhaus Waldbröl: 02281/82-0
Diakonie Klinikum Jung-Stilling Siegen: 0271/3333

Kinderärztlicher Notdienst: 01805/112057
Dienstzeiten:
- Freitag 18 Uhr bis Montag 8 Uhr
- Mittwoch 13 Uhr bis Donnerstag 8 Uhr
- an Feiertagen vom Vorabend 18 Uhr bis zum folgenden Werktag 8 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst: 01805/040308
Ansage des Notdienstes im Zeitraum:
- Freitag 14 Uhr bis 18 Uhr
- Samstag 8 Uhr bis Montag 8 Uhr
- Mittwoch 14 Uhr bis 18 Uhr
- an Feiertagen von 8 Uhr bis zum Folgetag um 8 Uhr
- an Feiertagen mit einem Brückentag von Donnerstag 8 Uhr bis Samstag 8 Uhr

Augenärztlicher Notdienst: 01805/112060

Giftnotruf: 0228/19240

Apothekennotdienst: 01805/258825 + eigene Postleitzahl

Telefonseelsorge: 0800/1110111 oder 0800/1110222
(gebührenfrei rund um die Uhr)

Kostenloser bundesweiter Opfernotruf (Weisser Ring): 116 006



Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Die aktuellen Fallzahlen zum Coronavirus im Kreis Altenkirchen mit Stand von Donnerstagnachmittag, 25. Februar: Das Infektionsgeschehen im Kreis bleibt diffus. Erneut steigt die Zahl der Gesamtinfektionen innerhalb eines Tages zweistellig, und zwar um 25 auf nunmehr 2479.


Verstöße gegen die Corona-Verordnung in Wissen

Im Rahmen der Streife überprüften Beamte der Polizeiinspektion Betzdorf am Mittwoch, 24. Februar, gegen 23 Uhr das Parkdeck des Bahnhofs Wissen. Hierbei konnte eine größere Personengruppe festgestellt werden.


Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Das war knapp. Bei einem Fluchtversuch wollte ein Quad-Fahrer in Daaden einen Polizisten überfahren. Der Beamte konnte zwar noch ausweichen, wurde aber vom Fahrzeug am Bein angestoßen. Die Festnahme konnte schließlich doch noch vorgenommen werden - und förderte Überraschendes zutage.


EAM schneidet Freileitungen mit „fliegender“ Säge frei

Im Landkreis Altenkirchen kommt derzeit erstmals im Auftrag des regionalen Energieversorgers EAM eine "fliegende Säge" zum Einsatz. In dem schwer zugänglichen Gebiet werden die 10-kV-Freileitungs-Trassen per Helikoptersäge freigeschnitten.


Standort für das neue Wissener Rathaus steht fest

Der Verbandsgemeinderat Wissen hat entschieden: Das neue Rathaus bekommt sein neues Areal direkt auf dem Platz hinter dem alten Rathaus. Damit wird sowohl allen harten und weichen Standortfaktoren Rechnung getragen. Kosten für eine Zwischenlösung werden gespart und es entsteht ein zentraler Platz direkt vor dem neuen Rathaus. Im ambitionierten Zeitplan soll bis Oktober der Zuschussantrag an das Land gestellt werden.




Aktuelle Artikel aus Region


SGD Nord: Land unterstützte Naturpark Rhein-Westerwald

Neuwied. Der Naturpark Rhein-Westerwald liegt wie alle anderen Naturparks des Landes im Zuständigkeitsbereich der Struktur- ...

Altenkirchen sucht neue Ansätze für Gestaltung des Baugebiets "Auf dem Eichelchen"

Altenkirchen Das Wesen von Baugebieten à la anno dazumal hat wohl ausgedient. Grundstücke nur mit Einfamilienhäuser zu bestücken ...

Westerwaldwetter: Dicke Pullover müssen wieder rausgeholt werden

Region. Diese Woche hat uns außergewöhnlich hohe Temperaturen beschert. Für Schlagzeilen sorgte jedoch der Saharastaub, der ...

7-Tage-Inzidenz im Kreis steigt auf 93,9 – Virus-Mutation in Kita

Altenkirchen/Kreisgebiet. Geheilt sind 2165 Menschen. Stationär behandelt werden 23 Personen aus dem Landkreis. 250 Frauen ...

Flüchtiger Quad-Fahrer will Polizisten überfahren in Daaden

Daaden. Am Mittwoch, den 24. Februar, wollte gegen 19.10 Uhr eine Streifenwagenbesatzung der hiesigen Dienststelle im Ortsbereich ...

Kriminalstatistik der Polizeidirektion Neuwied für 2020

Neuwied. Die Straftaten waren in 2020 bei der Polizeidirektion rückläufig. Für den Kreis Neuwied wurden 9.451 (-665) und ...

Weitere Artikel


Spenden an Betzdorfer Tafel „Warme Stube“ übergeben

Kirchen/Betzdorf. Gemeinsam mit dem Personalratsvorsitzenden der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchen, Alexander Grindel, besuchte ...

Abfuhrtermine der Müllabfuhr im Kreis Altenkirchen

Im angezeigten Abfuhrkalender des Abfallwirtschaftsbetriebs für den Landkreis Altenkirchen erhalten Sie alle Infos zu ihrem ...

Restaurant-Tipps für den Kreis Altenkirchen

In dieser Übersicht sammeln wir alle Restaurant-Empfehlungen der Region. Falls Sie noch weitere Vorschläge haben, kommentieren ...

Strom-Konzessionen: Herdorf setzt weiter auf Innogy

Herdorf. Die Stadt Herdorf hat mit dem Energieunternehmen Innogy einen neuen Strom-Konzessionsvertrag für weitere 20 Jahre ...

Lara Heuten ist jetzt Standesbeamtin für zwei Verbandsgemeinden

Altenkirchen/Flammersfeld. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung zur Standesbeamtin konnte jetzt der Erste Beigeordnete der ...

August-Sander-Schule: Gesundheitsmanagement trägt Früchte

Altenkirchen. „Das Projekt ‚Gesundheitsmanagement macht Schule‘ hat an unserer Schule einiges in Bewegung gebracht. Während ...

Werbung