Werbung

Nachricht vom 14.12.2009    

Björn Breithausen siegte bei Weihnachtskegeln

Björn Breithausen hatte die Nase vorn beim Weihnachtskegeln der Schützenjugend des KKSV Orfgen. Zuvor aber hatte die Schützenjugend erst einmal die "Flotte" der Jugendleiter versenkt.

Orfgen. Alle Jahre wieder im Dezember steht für die Schützenjugend des KKSV Orfgen das traditionelle Weihnachtskegeln mit anschließendem Gyros-Essen an. Auch dieses Jahr fanden sich die Jugendlichen ein, um um den Wanderpokal zu kegeln. Erst aber einmal ging ein lockeres Einkegeln voraus. Alle Jugendliche und deren Betreuer gaben sich alle Mühe, möglichst viel Holz zu treffen .
Beim Spiel Flottenmanöver trat die Jugend gegen ihre Betreuer an - es galt, die an der Tafel angemalte Flotte der Gegner mit gezielten Treffern zu versenken. Dies gelang der Schützenjugend so gut, das die Flotte der Jugendleiter schnell versenkt wurde.
Im Anschluss kam es dann zum Höhepunkt des Nachmittags. Das Wanderpokalkegeln begann mit fünf Würfen mit der rechten Hand, dem folgten fünf Würfe mit der linken Hand.
Abschließend mussten noch fünf Würfe rückwärts durch die gespreizten Beine bewältigt werden. Ein spannendes Kegeln entwickelte sich, erst kurz vor Schluss setzten sich drei Wettbewerber von den restlichen Jugendlichen ab, um den Sieg unter sich auszumachen.
Schlussendlich hatte Björn Breithausen die Nase vorn und er gewann den Wanderpokal, Eric Andresen wurde zweiter und Dominique Deisting errang den dritten Platz.
Zum Abschluss wurde gemeinsam das große Gyros-Essen veranstaltet und so ging wieder einmal ein kurzweiliger Sonntag Nachmittag zu Ende.
xxx
Foto: Björn Breithausen war der Sieger beim Weihnachtskegeln der Schützenjugend des KKSV Orfgen.


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Björn Breithausen siegte bei Weihnachtskegeln

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mähdrescher stößt mit Auto zusammen und fährt einfach weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag, 11. August, in Altenkirchen ereignet hat. In einer Kurve waren ein Mähdrescher und ein PKW kollidiert, der Fahrer des Mähdreschers setzte seine Fahrt einfach fort.


Regen und Gewitter brachten Stromausfälle im Kreis mit sich

Endlich ist er da, der lang ersehnte Regen. Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage haben sich nicht nur Wälder, Blumen und Felder über Abkühlung und eine enorme Wassermenge gefreut. Auch viele Menschen haben zuletzt unter den Wetterbedingungen gelitten. Doch mit im Schlepptau hatte der Regen auch Blitz und Donner – und Stromausfälle im Kreis Altenkirchen.


Rettungshubschrauber im Einsatz: Fahrer bei Unfall im Auto eingeklemmt

Kurz hinter der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen ist es am Dienstag, 11. August, zu einem schweren Unfall gekommen. In einer leichten Kurve waren sich ein LKW, der in Richtung Weyerbusch unterwegs war, und ein PKW in der Gegenrichtung zu nahe gekommen. Der PKW landete im Randstreifen, der Fahrer wurde schwer verletzt.


Made in Eichelhardt: Heimisches Unternehmen produziert Schutzmasken

In wenigen Wochen werden auch in Eichelhardt Schutzmasken produziert: Bei der EPG-Pausa GmbH mit Sitz in Eichelhardt laufen seit einigen Wochen die Vorbereitungen für die Produktion von Mund-Nase-Schutzmasken. Kerngeschäft der Unternehmensgruppe Stolfig Group sind die Fertigungsbereiche Sandguss, Gipsfeinguss und Kokillenguss mit den Materialien Magnesium und Aluminium.


Examen am DRK Krankenhaus Kirchen erfolgreich bestanden

Die Region darf sich über 16 neue Pflegekräfte freuen: Zehn Gesundheits- und Krankenpfleger sowie sechs Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger haben seit wenigen Tagen ihr staatliches Examen in der Tasche. Somit ging für sie die dreijährige Ausbildung an der Schule für Pflegeberufe Kirchen zu Ende.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Region. Diese Verbände geben Eltern Tipps und Hilfestellungen, wie sie mit Kindern den sicheren Schulweg üben können. Kleine ...

Gewinner der Nahkauf-Verlosung in Birken-Honigsessen ermittelt

BIrken-Honigsessen. Über mehrere Wochen waren in der Nahkauf-Filiale in Birken-Honigsessen Lose erhältlich, zu gewinnen gab ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Neuer Trikotsatz für A-Jugend des SV Adler 09 Niederfischbach

Niederfischbach. Nachdem der selbständige Vermögensberater Florian Otterbach sein Büro in der Konrad Adenauerstraße 118 in ...

Der TuS Horhausen hat neue Kursangebote

Horhausen. Ab Montag, 17. August, findet einen Fortgeschrittenen-Laufkurs statt. Dieser richtet sich an all diejenigen, die ...

Wissener Reservistenkameradschaft will wieder starten

Wissen. Die Viruspandemie „COVID-19“ macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Weitere Artikel


Junge Union Betzdorf ging in Klausur

Betzdorf. Zu ihrer ersten Klausurtagung fand sich die Junge Union Betzdorf zusammen. Während einer zweistündigen Stadtbesichtigung ...

Spende für die Schülerbücherei überreicht

Weitefeld. Aus den Händen der Verantwortlichen für den Second Hand Basar für Kinder, der im September in Weitefeld stattgefunden ...

Weihnachtstrubel vor zauberhaftem Ambiente

Hachenburg. In diesen Tagen warten allerorts Weihnachtsmärkte. Kleine, beschauliche Weihnachtsmärkte mit ausgewählten Ständen, ...

Nikolaus zu Besuch im Schützenhaus Maulsbach

Maulsbach. Auftritte der Kindertheatergruppe, die Preisverleihung des Luftballonwettbewerbs und natürlich der Nikolaus standen ...

Adventsausflug mit Besuch im Europaparlament

Gebhardshain. Der alljährliche Adventsausflug des Fördervereines "Besucherbergwerk Grube Bindweide" führte diesmal ins ...

VfL: Zwei Niederlagen in Pfungstadt

Kirchen/Pfungstadt. Auch am fünften Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga präsentierte sich die Kirchener Mannschaft schwach. ...

Werbung