Werbung

Nachricht vom 27.12.2018    

Sporting Taekwondo Altenkirchen dominiert bei Christmas Open in Brühl

Mit zehn von elf möglichen Finaleinzügen und großen Abständen in den Kämpfen stellten die Aktiven von Sporting Taekwondo Altenkirchen ihre Klasse bei den Christmas Open in Brühl unter Beweis. Elf Akteure des heimischen Clubs reisten ins Rheinland, vom Anfänger bis zu international erfahrenen Sportlern.

Für Sporting Taekwondo Altenkirchen stand mit den Christmas Open in Brühl das letzte Turnier des Jahres an. (Foto: Verein)

Brühl/Altenkirchen. Für Sporting Taekwondo Altenkirchen stand mit den Christmas Open in Brühl das letzte Turnier des Jahres an. Elf Akteure des heimischen Clubs reisten ins Rheinland, vom Anfänger bis zu international erfahrenen Sportlern. Mit zehn von elf möglichen Finaleinzügen und großen Abständen in den Kämpfen stellte sie ihre Klasse unter Beweis. Alexander Buller und Saidena Bubacarr Saho bezwangen ihre Halbfinalgegner mit enormer Überlegenheit. Letzterer befolgte die taktischen Anweisungen von Coach Eugen Kiefer und brachte somit taktisch platzierte Drehfersentritte an den Kopf des Gegners, die mit der Höchstpunktzahl belohnt werden. Die beiden Sportler erreichten genau wie Kai Morozov und Sam Saho die Zweitplatzierung. Hongyi Gao erreichte eine Bronzemedaille.

Maik Schulz, Felix Lenhart und Julien Pascal Weber agierten siegessicher in allen Kämpfen und gewannen ihre jeweiligen Gewichtsklassen. Weber setzte im Finale einen klassischen Knockout mittels Doppeltritt, von dem der zweite Treffer an den Kopf des Kontrahenten ging und diesen außer Gefecht setzte. Auch für Nicole Weber gab es die Erstplatzierung in der Masterklasse. Leni Schwab startete mit einer vorher abgesprochenen Aktion in den Kampf und setzte von Anfang an ein Zeichen und zeigte im weiteren Verlauf ihre Klasse. Die Gegnerin gab bereits nach der ersten Runde auf. Den spannendsten Kampf führte die erst sechsjährige Amie Saho. Die ganze Zeit über mit ihrer Gegnerin auf Augenhöhe, lag Amie kurz vor Schluss zurück, setzte dann noch einen Kopftreffer und holte sich somit den Pokal. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


„Aus der Dunkelheit ins Licht“: Adventliche Andacht mit Tafelchor

Betzdorf. Die Entwicklung, die die Andachten des Arbeitskreises Mission, Entwicklung, Frieden in den vergangenen Jahren in ...

Neue Angebote bei der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Mit einer Reihe neuer Kurse startet die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain ins Jahr 2019. Ein Gitarrenkurs ...

In malerischer Kulisse: Weihnachtssingen auf dem Burgberg

Burglahr. Am zweiten Weihnachtsfeiertag warteten die Ortsgemeinde Burglahr, der Kirchenchor Cäcilia Oberlahr e.V. und die ...

Fit ins neue Jahr mit der SG Westerwald

Gebhardshain. Die Sportgemeinschaft (SG) Westerwald startet mit zwei neuen Angeboten ins Jahr 2019: Am 14. Januar beginnt ...

Unfallflucht und Sachbeschädigung an Weihnachten

Betzdorf/Wallmenroth. Eine Unfallflucht in Betzdorf und eine Sachbeschädigung an einem PKW in Wallmenroth meldet die Betzdorfer ...

Unfall auf der L 280: Motorradfahrer schwer verletzt

Schutzbach/Niederdreisbach. Am ersten Weihnachtsfeiertag, dem 25. Dezember, kam es gegen 15.20 Uhr auf der Landesstraße ...

Werbung