Werbung

Nachricht vom 27.12.2018    

Der Weihnachtsmann besuchte Scheuerfelder Karnevalisten

Außergewöhnlicher Besuch in der Wagenbauhalle des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS). Der Weihnachtsmann machte Station. Natürlich hatte er auch etwas mitgebracht und am Ende konnte sich jedes Kind über eine Weihnachtstüte mit leckeren Süßigkeiten freuen.

Außergewöhnlicher Besuch in der Wagenbauhalle des Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS). Der Weihnachtsmann machte Station. (Foto: Verein)

Scheuerfeld. Kurz vor Weihnachten trafen sich die Kinder und Jugendlichen der Tanzgarden der Karnevalsvereins Scheuerfeld (KVS) mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern und Freunden in der Wagenbauhalle des Vereins. Nachdem sich alle versammelt hatten, wurde es ruhig im Raum, denn hoher Besuch hatte sich angekündigt – der Weihnachtsmann schaute vorbei. Natürlich hatte er auch etwas mitgebracht und am Ende konnte sich jedes Kind über eine Weihnachtstüte mit leckeren Süßigkeiten freuen. Glücklich und zufrieden ließen dann alle den Abend bei Kinderpunsch und vielen anderen Leckereien ausklingen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Weihnachtsmann besuchte Scheuerfelder Karnevalisten

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Quirnbach. Auf dieses spektakuläre Naturschauspiel weist der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) hin. Die Westerwälder ...

Wissener Schützen auf Wanderschaft

Wissen. Bei schönem Herbstwetter hatten die Organisatoren Jürgen Thielmann und Florian Marhöfer eine anspruchsvolle Wanderstrecke ...

Was blüht denn da?

Koblenz. Sie dienen der Gründüngung oder auch als Futterergänzung. Ölrettich und Senf sind die beliebtesten Zwischenfrüchte, ...

SV Maulsbach: Schützen wanderten zwischen Hirzbach und Maulsbach

Fiersbach. Frank Heuten konnte eine stattliche Anzahl wanderwilliger Schützen begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem "Ewig ...

JHV bei der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen: Neuer Vorstand und Ehrungen

Am Sonntag (17. Oktober) eröffnete die erste Vorsitzende Alexandra Reifenrath die Jahreshauptversammlung der Stadt- und Feuerwehrkapelle ...

Jahreshauptversammlung bei den "Adlern" Michelbach

Michelbach. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, Übungs- und Abteilungsleitern sowie Mitgliedern und ...

Weitere Artikel


Balkon vor Brand durch Silvesterböller schützen

Region. Durch gelagerte, brennbare Materialien erhöht sich auf Balkonen und Terrassen die Brandlast enorm. Fehlgeleitete ...

Neue Preise, viele Verbesserungen: Das ändert sich beim VRS

Köln/Kreisgebiet. Zum Jahreswechsel werden im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) Änderungen und Neuerungen wirksam. Das neue ...

Kunst und Kultur im Bergbau: Ausstellung in Freudenberg

Freudenberg/Region. „Hier geht ein Stück deutscher Geschichte zu Ende," sagte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, als ...

In malerischer Kulisse: Weihnachtssingen auf dem Burgberg

Burglahr. Am zweiten Weihnachtsfeiertag warteten die Ortsgemeinde Burglahr, der Kirchenchor Cäcilia Oberlahr e.V. und die ...

Neue Angebote bei der VHS Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Mit einer Reihe neuer Kurse startet die Volkshochschule (VHS) Betzdorf-Gebhardshain ins Jahr 2019. Ein Gitarrenkurs ...

„Aus der Dunkelheit ins Licht“: Adventliche Andacht mit Tafelchor

Betzdorf. Die Entwicklung, die die Andachten des Arbeitskreises Mission, Entwicklung, Frieden in den vergangenen Jahren in ...

Werbung