Werbung

Nachricht vom 08.08.2007    

Innovationspreis wird vergeben

Mit dem Innovationspreis "sozial AKTIV 2007" zeichnet das Ministerium für Arbeit, Soziales, gesundheit, Familie und Frauen Produkte oder Dienstleistungen aus, die einen Beitrag für die Gesundheit und die Lebensqualität der Menschen sowie für die Weiterentwicklung des des Gesundheitswesens leisten

Kreis Altenkirchen. Auf die Vergabe des Innovationspreises "sozial AKTIV 2007" haben jetzt die beiden heimischen Landtagsabgeordneten Dr. Matthias Krell (Betzdorf) und Thorsten Wehner (Wissen) hingewiesen. "Innovationen im Gesundheitswesen können entscheidend dazu beitragen, die Versorgung für Patientinnen und Patienten und damit die Lebensqualität kranker Menschen zu verbessern. Gleichzeitig tragen sie mit Blick auf den demografischen Wandel dazu bei, Lösungen für die Herausforderungen neuer gesellschaftlicher Entwicklungen zu finden", meinen die beiden SPD-Politiker.
Teilnehmen können alle Betriebe, Unternehmen, Einrichtungen und andere Anbieter von gesundheitlichen Produkten oder Dienstleistungen in Rheinland-Pfalz. Die entsprechenden Unterlagen müssen bis zum 15. September beim Ministerium eingereicht werden. Die Preise sind mit 5000, 3000 und 2000 Euro dotiert.
Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und zur Teilnahme gibt es in den Wahlkreisbüros der Abgeordneten unter den Rufnummern 02741/970 387 (Betzdorf) und 02742/912 958 (Wissen) oder unter www.masgff.rlp.de.



Kommentare zu: Innovationspreis wird vergeben

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


In die Sieg gestürzt? Polizei sucht 30-Jährigen aus Kirchen

Ein 30 Jahre alter Mann aus Kirchen-Herkersdorf wird seit dem frühen Sonntagmorgen, 23. Februar, vermisst. Er war zusammen mit mehreren Leuten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Siegener Innenstadt unterwegs gewesen, als er plötzlich verschwand.


IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Ihre Einnahmen von 2615 Euro vom sozialen Tag „Schüler helfen“ haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen nun per symbolischen Scheck an die Vertretung der Tafel in Betzdorf übergeben.


Mehrere Einsätze für die Polizei bei Karnevalsfeiern in Herdorf

Am Abend des Rosenmontags kam es mehrfach zu Einsätzen für die Polizei Betzdorf anlässlich der Karnevalsveranstaltungen in Herdorf. Dort fand nachmittags der große Umzug statt, abends wurde im Festzelt und in den Kneipen weiter gefeiert.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Regionalkonferenz: Digitalisierung im Mittelstand

Siegen. Spannende Vorträge, ein Erfahrungsaustausch mit kleinen und mittleren Unternehmen sowie ein kreativer Beitrag eines ...

Diskussion: Wie die Digitalisierung unsere Gesellschaft verändert

Wissen. Beim letzten Digitalstammtisch Westerwald-Sieg am Dienstag, 11. Februar, waren die Teilnehmer bunt gemischt - vom ...

EVM erhöht Stromtarife – Erdgaspreise bleiben stabil

Koblenz. „Die Summe der einzelnen Kostensteigerungen bei den Preisbestandteilen ist leider so hoch, dass wir diese kaum durch ...

Damit Sie sich nichts verbauen - Bauherren-Seminar in Koblenz

Koblenz. Im Seminar informiert die Expertin über die wichtigsten Themen beim Bauen: von der Planung über den Vertragsabschluss ...

Brancheninitiative Metall: Lenkungsgruppe besuchte AVX Interconnect Europe GmbH

Betzdorf/Kreisgebiet. Eines der Mitgliedsunternehmen ist die AVX Interconnect Europe GmbH, die seit 1988 ihren Sitz in Betzdorf ...

Neustart im Betzdorfer Gewerbegebiet am Rangierberg

Betzdorf. Zunächst hatte man Räumlichkeiten im ehemaligen Lampertz-Gelände in Scheuerfeld angmietet. Die Söhne Manuel und ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Hamm hat "offene Tür"

Hamm. Beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Hamm am Sonntag, 12. August, ab 10.30 Uhr, wartet auf die Besucher ...

Zwei Schwerverletzte auf der L 278

Wissen. Am Mittwochnachmittag gegen 17.15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die L 278 von Gebhardshain in Richtung Wissen. ...

Kirchenkreis hat zwei neue Schulpfarrer

Kreis Altenkirchen. Mit dem Dienstantritt von zwei neuen Schulpfarrern zum neuen Schuljahr sind im Evangelischen Kirchenkreis ...

Geldkassette lag auf Parkplatz

Betzdorf. Rätselraten um eine graue Geldkassette aus Metall nebst dazugehörigem Schlüssel, die am Samstag, 4. August, gegen ...

Jungen Gärtnern gratuliert

Kreis Altenkirchen. Den Absolventen der Ausbildung als Gärtner aus dem Kreis Altenkirchen gratulierte jetzt der Landtagsabgeordnete ...

Mit Straßenreifen zum Erfolg

Region. Bei nassen Bedingungen stellt sich der Straßenreifen als ein großes Plus heraus. Diese Erfahrungen haben jetzt auch ...

Werbung