Werbung

Nachricht vom 01.01.2019    

Neujahrsverlosung: Es gibt Jahreskarten für den Neuwieder Zoo

GEWINNSPIEL | Rund 1.550 Tiere gibt es im Neuwieder Zoo: Schimpansen, Löwen, Geparde, Leguane, Krokodile, Seehunde, Pinguine oder Nasenbären, Flamingos, Strauße, Papageien, Kamele, Erdmännchen, die größte Känguruherde außerhalb Australiens. Die Kuriere verlosen zum Start ins neue Jahr jeweils eine Familien-Jahreskarte und eine Erwachsenen-Jahreskarte für den Zoo. Mehr als eine E-Mail braucht es nicht, um teilzunehmen.

Zwergseidenäffchen gibt es seit 2018 im Neuwieder Zoo. (Foto: Zoo Neuwied)

Neuwied/Region. Das neue Jahr ist da: Zeit der guten Vorsätze. Mehr Zeit für Sport, gesunde Ernährung, Freizeit und Familie, das sind die Schlagworte. Die Kuriere haben eine kleine Motivation, zumindest für Freizeit und Familie: Wir verlosen eine Familien-Jahreskarte sowie eine Erwachsenen-Jahreskarte für den Neuwieder Zoo.

Ob Schimpansen, Löwen, Geparde, Leguane, Krokodile, Seehunde, Pinguine oder Nasenbären, Flamingos, Strauße, Papageien, Kamele, Erdmännchen oder die größte Känguruherde außerhalb Australiens: im Neuwieder Zoo gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Erst seit November 2018 lebt Tairan, der neue Straußenhahn, im größten Zoo in Rheinland-Pfalz. Ebenfalls erst seit 2018 sind hier die kleinsten Affen der Welt zu sehen: Zwergseidenäffchen. Sie werden maximal 140 Gramm schwer und maximal 15 Zentimeter groß. Auf einem weitläufigen Freigehege, der „Afrikasavanne“, kann man eine Herde Watussirinder sehen, welche mit Zebras, Sitatungas und südafrikanischen Blauhalsstraußen vergesellschaftet sind. Der Zoo hält rund 1.550 Tiere aus über 180 Arten. Seine Gesamtfläche beträgt rund 13,5 Hektar.



Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail an verlosung@ak-kurier.de mit dem Betreff „Jahreskarte Zoo Neuwied“, Name, Geburtsdatum und Anschrift des Absenders. Unter allen Einsendungen werden die Familienjahreskarte, die für zwei Erwachsene und bis zu vier eigene Kinder oder Enkel gilt, sowie die Erwachsenen-Jahreskarte verlost. Die Laufzeit von zwölf Monaten beginnt mit dem Tag des ersten Besuchs. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss für die E-Mails ist Freitag, der 4. Januar 2019, 12 Uhr. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. (as)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neujahrsverlosung: Es gibt Jahreskarten für den Neuwieder Zoo

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


100.000 Euro für Hamm und Altenkirchen-Flammersfeld

Kreis Altenkirchen. „Es ist sehr erfreulich, dass unsere Verbandsgemeinden durch diese Förderungen, die Möglichkeiten haben, ...

Hohe Förderung von E-Ladestationen: Nun auch für Kommunen und Unternehmen

Altenkirchen. Die Anmeldezahlen von rein elektrisch betriebenen Fahrzeugen schießen in die Höhe. Aktuell werden mehr Elektro- ...

Montaplast-Testzentrum Morsbach öffnet wieder ab 29. November

Morsbach/Region. Ab Montag, dem 29. November, steht das Montaplast-Testzentrum am Werksstandort in Morsbach (Stentenbacher ...

Pracht: Stelen am Fasanenplatz und am Grenzplatz aufgestellt

Pracht. Im Zuge der finanziellen Möglichkeiten sollen die Stelen aus Granit mit eingearbeitetem Schriftzug und entsprechendem ...

Corona-Regeln: Ordnungsamt Wissen kontrollierte in Gaststätten

Wissen. Am Donnerstag, den 25. November, hat das Ordnungsamt Wissen mit mehreren Bediensteten die neuen Coronavorschriften ...

Erfolg bei TOP 100: Ranga Yogeshwar würdigt "Inno Friction" aus Hamm

Hamm (Sieg) / Überlingen. Ranga Yogeshwar begleitet als Mentor den zum 28. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb TOP 100 ...

Weitere Artikel


Heritage im Kulturwerk: Die Rückkehr der Rocklegenden

Wissen. Wie kommt eine bunt zusammengewürfelte musikalische Formation bloß auf den Gedanken, ihr Projekt Heritage zu nennen? ...

Der Wissener SV lädt zum dritten Mal zum Bundesliga-Heimwettkampf

Wissen. Der Wissener Schützenverein verspricht am 5. und 6. Januar (2019) spannende Duelle und eine tolle Stimmung. Der amtierende ...

In Silvesternacht brennt Lagerhalle in Luckenbach nieder

Luckenbach. In der Silvesternacht um 23 Uhr schrillten die Melder von vier Löschzügen in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

Wissener Steinbuschanlage: Kritik am neuen Konzept

Wissen. Der Begriff des „Intergenerationenparks“ ist ja schon etwas sperrig, den man der Wissener Steinbuschanlage jetzt ...

Zum Jahreswechsel: Wissens Stadtbürgermeister Berno Neuhoff zieht Bilanz

Wissen. „Viele Stunden haben wir mit der Verwaltung zugebracht und sicher auch eine Portion Glück gehabt, überhaupt eine ...

Neujahrsputz 2019: Junge Muslime in Betzdorf packen an

Betzdorf. Die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation organisiert am 1. Januar 2019 eine bundesweite Neujahrsputz-Aktion. Die ...

Werbung