Werbung

Nachricht vom 17.12.2009 - 12:23 Uhr    

Drei Siege für U-18-Faustballerinnen

Auch der zweite Spieltag in der Verbandsliga Westfalen verfief für die Kirchener U-18-Faustballerinnen überwiegend positiv. Mit drei Siegen und einer Niederlage konnte man einen vorderen Platz festigen.

Kirchen/Kreuztal. Der zweite Spieltag der weiblichen U18 (Verbandsliga Westfalen) verlief für die Faustballerinnen des VfL Kirchen verlief ähnlich gut wie der erste, obwohl einige Spielerinnen verhindert waren und man somit nur mit fünf Spielern antreten konnte.
Der erste Gegner des Tages war der TuS Hilchenbach, gegen den die Kirchener nichts anbrennen ließen und beide Sätze (11:5; 11:3) klar gewannen.
Gegen den USC Bochum, einem der stärkeren Konkurrenten, fand die Mannschaft nie richtig ins Spiel und gab so beide Sätze mit 6:11 an den Gegner ab. Die Stimmung sollte nach dem nächsten Spiel gegen den TuS Dahlbruch allerdings wieder steigen, da beide Sätze mit 11:6 verdient an Kirchen gingen.
Im letzten Spiel des VfL sollte es noch einmal spannend werden. Nun spielte man gegen den TuS Halden-Herbeck, gegen den man am letzten Spieltag nur sehr knapp verloren hatte. Die Spielerinnen waren nun hoch motiviert, den Spieß umzudrehen und den Sieg diesmal nach Kirchen zu holen. Im ersten Satz setzte man dieses Vorhaben in die Tat um und gewann den Satz mit 11:9. Im folgenden Satz jedoch hatte das gesamte Team einen starken Leistungseinbruch und musste den Satz (4:11) verloren an den TuS abgeben. Mit dem dritten Platz in der Tasche konnte man nach diesem letzten Spieltag der Hallenrunde 2009/2010 allerdings zufrieden den Heimweg antreten. (Josefine Pfeifer)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Drei Siege für U-18-Faustballerinnen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Daadener Weihnachtsmarkt künfig am 1. Advent

Daaden. Der Daadener Ortsgemeinderat beriet in seiner jüngsten Sitzung im Bürgersaal Biersdorf unter anderem über eine neue ...

BGV-Rätsel sorgte für viel Diskussion

Betzdorf. Das war diesmal sehr schwer, die Fotos im 25. Kalender des Betzdorfer Geschichte e.V. richtig zu erkennen. Ganze ...

Mensabau an Grundschule kann beginnen

Flammersfeld/Horhausen. Für den geplanten Neubau der Mensa an der Glück-Auf-Grundschule in Horhausen erhält die Verbandsgemeinde ...

Musicalsängerin Nadine Uebe-Emden ist topp

Niederfischbach/Daaden. Musical!Kultur hat ein weiteres Talent geformt: Nadine Uebe-Emden, seit vier Jahren als Darstellerin ...

Adventskaffee in gemütlicher Runde

Forst. Seit Jahren findet alle zwei Jahre eine Senioren- und Weihnachtsfeier, veranstaltet vom Frauenchor Forst, MGV "Glück ...

Für die heimische Wirtschaft in die Offensive gehen

Altenkirchen. Die Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft des Kreises setzt weiterhin auf Netzwerkarbeit und gezielte Projekte. ...

Werbung