Werbung

Nachricht vom 09.01.2019 - 10:03 Uhr    

Es geht um „Afrika: Verantwortung über Grenzen hinweg“

Am 21. Januar ist er beim Evangelischen Kirchenkreis in Daaden zu Gast: Der Burbacher Volkmar Klein ist Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Siegen-Wittgenstein und Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Auch wenn es um Afrika geht, kommt man an seiner Expertise kaum vorbei.

Volkmar Klein spricht am 21. Januar in Daaden zum Thema „Afrika: Verantwortung über Grenzen hinweg“. (Foto: Veranstalter/Volkmar Klein)

Daaden. Wenn es um wirtschaftliche Zusammenarbeit geht, ist er ausgewiesener Experte: Der Burbacher Volkmar Klein ist Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Siegen-Wittgenstein und Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Auch wenn es um Afrika geht, kommt man an der Expertise von Volkmar Klein kaum vorbei. Ob Afrika-Gipfel mit elf Staats- und Regierungschefs in Berlin, bei dem es um dringende Reformen, Jobs und Perspektiven in Afrika geht, oder bilaterale Gespräche mit dem Präsidenten des Senegal: Klein ist am Puls des Geschehens. Als in Marrakesch der Migrationspakt von den UN-Mitgliedern angenommen wurde, war er vor Ort mit dabei. Wer mit ihm spricht, der spürt: Klein hat etwas zu sagen. Genau diese Gelegenheit zum persönlichen Gespräch bietet sich am 21. Januar um 19 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Daaden. Dort wird Klein auf Einladung des Synodalen Beauftragten für den Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, Thorsten Bienemann, und des Ausschusses für Ökumene, Eine-Welt und Partnerschaftsarbeit zum Thema „Afrika: Verantwortung über Grenzen hinweg“ sprechen. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Es geht um „Afrika: Verantwortung über Grenzen hinweg“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Europa im Fokus: Marienthaler Forum und Rotary laden ein

Altenkirchen. Europa steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Marienthaler Forums in Kooperation mit dem Rotary-Club ...

CDU in Daaden und Herdorf bereitet Kommunalwahl vor

Daaden/Herdorf. Die CDU-Verbände Daaden und Herdorf haben ihre Bewerber für die Wahl des künftigen Verbandsgemeinderates ...

Ortsbürgermeisterwahl in Gebhardshain: CDU setzt auf Jessica Weller

Gebhardshain. Geht es nach der CDU in Gebhardshain, heißt die künftige Ortsbürgermeisterin Jessica Weller. Bei der Mitgliederversammlung ...

CDU-Kreisparteitag: Infrastruktur und ärztliche Versorgung bleiben Top-Themen

Kirchen-Freusburg. Anlässlich des CDU-Parteitages im Bürgerhaus in Kirchen-Freusburg konnte der Kreisvorsitzende, MdL Michael ...

Grundschule und Kitas in Wissen: Es geht ums Geld

Wissen. Die CDU/FDP-Fraktion im Wissener Verbandsgemeinderat fordert Haushaltsmittel für die Planung einer energetischen ...

FWG Altenkirchen-Flammersfeld lädt zur Infoveranstaltung

Oberlahr. Die Freie Wähler-Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt ein zu einer Informationsveranstaltung im Vorfeld ...

Weitere Artikel


Geführte Wanderungen auf dem Westerwald-Steig

Montabaur. Die Kosten für den Bustransfer betragen fünf Euro pro Teilnehmer. Hunde dürfen gerne mitwandern. Nach jeder Wanderung ...

Der Hammer Unternehmer Raymund Hermes ist tot

Hamm. Raymund Hermes ist tot. Der Unternehmer starb im Alter von 81 Jahren an den Folgen einer Herzattacke. Mit nicht einmal ...

Wissener FWG lädt zum Info-Abend

Wissen. „Es gibt eine Fülle von Ideen, die es wert sind, sich für unsere Stadt und Verbandsgemeinde zu engagieren!“ Mit diesem ...

Sportfreunde Schönstein: Mit Turniersieg ins Jubiläumsjahr

Wissen-Schönstein/Hamm. Die Fußballer der Alten Herren der Sportfreunde Schönstein nahmen erstmals nach mehreren Jahren wieder ...

Den eigenen Webshop mit Wordpress erstellen

Altenkirchen. Für Interessierte, die Waren oder Dienstleistungen im eigenen Webshop online anbieten wollen, bietet die Kreisvolkshochschule ...

Wissener Bauhof: Burkhard Schmidt geht in den Ruhestand

Wissen. Ein Vierteljahrhundert war Burkhard Schmidt bei der Verbandsgemeinde Wissen beschäftigt. Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen ...

Werbung