Werbung

Nachricht vom 18.12.2009    

RWE-Mitarbeiter spendeten für Wissener Tafel

Die Wissener Tafel erhielt 2000 Euro vom RWE Rheinland Westfalen Netz und den Mitarbeitern des Standortes Wissen. Die RWE-Mitarbeiter hatten über einen längeren Zeitraum auf die Cent-Beträge ihrer Gehaltsabrechnungen verzichtet, diese Idee führte dazu, dass die RWE-Geschäftsleitung die Summe verdoppelte und so 2000 Euro übergeben werden konnten.

Wissen. RWE Rheinland Westfalen Netz und Mitarbeiter vom Standort Wissen spendeten für die Wissener Tafel. Ralf Kehl, Betriebsratsvorsitzender am Standort Siegen, und Hermann Roth, Kommunalbetreuer, überreichten der Wissener Tafel, vertreten durch Pfarrer Marcus Tesch, eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Die Initiative zu dieser Spende erfolgte durch die RWE-Mitarbeiter am Standort Wissen. Das Geld dazu hatten die RWE-Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum gesammelt, indem sie auf die Rest-Cent-Beträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung verzichteten. Hermann Roth hatte schließlich die Idee, den gesammelten Betrag von 1000 Euro, der von der RWE-Geschäftsleitung in Siegen auf 2000 Euro aufgestockt wurde, der Wissener Tafel zukommen zu lassen.
"Wir sind über dieses Geld sehr dankbar", freute sich Marcus Tesch, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Wissen, bei der Scheckübergabe. Der gesamte Erfolg der Tafel sei allein von bereitwilligen Spenden wie diesen und der ehrenamtlichen Unterstützung vieler Interessierter abhängig. Die Wissener Tafel plant für das nächste Jahr die Anschaffung eines eigenen Fahrzeuges, damit die gespendeten Lebensmittel auch entsprechend transportiert werden können.
xxx
Ralf Kehl (links) RWE-Betriebsratsvorsitzender Standort Siegen, und Hermann Roth (rechts) Kommunalbetreuer der RWE Rheinland Westfalen Netz, überreichten Pfarrer Marcus Tesch, Ev. Kirchengemeinde, einen Scheck über 2000 Euro für die Wissener Tafel. Foto: RWE



Kommentare zu: RWE-Mitarbeiter spendeten für Wissener Tafel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Gebhardshainer Alten- und Pflegeheim von Coronavirus betroffen

Im Gebhardshainer Alten- und Pflegeheim St. Vinzenzhaus gibt es aktuell drei nachgewiesene Covid-19-Fälle: Zunächst wurden am Dienstag, 7. April, zwei Mitarbeiter des Hauses positiv getestet, mittlerweile liegt auch ein positiver Test eines Bewohners vor, der im Krankenhaus Kirchen behandelt wird. Darüber informiert die Kreisverwaltung aktuell.


72 Infektionen im Kreis – 45 Frauen und Männer geheilt

Seit Montag, 6. April, ist lediglich ein neuer Fall einer Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen hinzugekommen. Mittlerweile gelten 45 Personen als geheilt. Landrat Dr. Peter Enders appelliert besonders im Hinblick auf das bevorstehende Oster-Wochenende an die Bevölkerung.


Motorradfahrer bei Unfall auf der L 269 schwer verletzt

Auf der Landesstraße 269 ist es am Dienstag, 7. April, gegen 14.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad gekommen. Der Fahrer befuhr die L 269 zwischen Oberlahr und Burglahr. Durch eine Unachtsamkeit ereignete sich nach Aussage der Polizei der folgenschweren Unfall.


Region, Artikel vom 07.04.2020

Rathausstraße in Wissen wegen Umbau gesperrt

Rathausstraße in Wissen wegen Umbau gesperrt

Nach der großen Sorge vor der Baustelle und den damit verbundenen Umsatzeinbußen erscheint nun durch die Corona-Pandemie die Baustelle in der Wissener Rathausstraße völlig in den Hintergrund gerückt. Das marode Abwassersystem lässt aber keinen Aufschub zu, so Stadtbürgermeister Berno Neuhoff.


Pflegedienst-Mitarbeiter: Die ständige Angst vor der Ansteckung

Die Angst ist allgegenwärtig, die Angst, sich mit dem Corona-Virus bei der Ausübung des Berufes anzustecken: Mit dieser Gefahr ständig konfrontiert sehen sich auch die Mitarbeiter der Pflegedienste aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld, wenn sie ihre Patienten aufsuchen.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Versorger geben sinkende Strompreise nicht an Kunden weiter

Ein Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden könnte aktuell rund 75 Euro pro Jahr einsparen, ...

Produktion von Schutzanzügen: „Liquisign“ wartet noch auf Zertifizierung

Betzdorf. Eigentlich verlassen Corporate Fashion und Mitarbeiterkleidung die Produktionshalle der Firma "Liquisign" in Betzdorf, ...

Notfall-Kinderzuschlag in der Corona-Krise

Montabaur. Der Notfall-Kinderzuschlag gilt seit dem 1. April 2020. Dabei kommt es auf das Einkommen des Vormonats an. Wer ...

Wirtschaftslage: deutliche Eintrübung der Handwerkskonjunktur

Handwerke sind unterschiedlich betroffen
Koblenz. „Während Betriebe der Bau- und Ausbauhandwerke weiterhin viele ihrer Aufträge ...

Freibier für den Kauf von Gastronomie-Gutscheinen

Hachenburg. Das Prinzip von Teil 1 der Wirtschaftsförderung: Kunden können auf einem von der Brauerei entwickelten Onlineportal ...

Digital Stammtisch Westerwald-Sieg trifft sich einfach online

Wissen. Auch vor dem Digital Stammtisch Westerwald-Sieg machen die aktuellen Beschränkungen zur Pandemiebekämpfung nicht ...

Weitere Artikel


Breitscheidter Projektchor begeisterte in Birnbach

Birnbach. Einem großen Publikum stellte sich der Frauenprojektchor Breitscheidt im Rahmen des Weihnachts­konzertes des Gemischten ...

Adventskonzert als Nahrung für Seele und Geist

Festliches Adventskonzert in der Wallfahrtskirche Marienthal
Marienthal. Es war ein Konzertsaal der besonderen Klasse, in ...

SPD-Kreuzfahrt im östlichen Mittelmehr

Betzdorf. Das östliche Mittelmeer ist das Ziel der Betzdorfer SPD bei der 32. Herbstfahrt vom 17. bis zum 26.September 2010.
Die ...

Weihnachtsfeier mit Schauturnen

Selbach. Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr am 3. Advent die Weihnachtsfeier der DJK Selbach in ...

Wagener dankte Sammlern und Spendern

Wissen. 5363,36 Euro - darüber freuten sich Bürgermeister Michael Wagener und Verwaltungsmitarbeiter Jörg Dorka vom Fachbereich ...

Rat Hamm verabschiedete langjährige Mitglieder

Hamm. Zehn Jahre gemeinsamer Zusammenarbeit mit Kurt Reider würdigte Bürgermeister Rainer Buttstedt in besonderem Maße. Im ...

Werbung