Werbung

Nachricht vom 18.12.2009    

RWE-Mitarbeiter spendeten für Wissener Tafel

Die Wissener Tafel erhielt 2000 Euro vom RWE Rheinland Westfalen Netz und den Mitarbeitern des Standortes Wissen. Die RWE-Mitarbeiter hatten über einen längeren Zeitraum auf die Cent-Beträge ihrer Gehaltsabrechnungen verzichtet, diese Idee führte dazu, dass die RWE-Geschäftsleitung die Summe verdoppelte und so 2000 Euro übergeben werden konnten.

Wissen. RWE Rheinland Westfalen Netz und Mitarbeiter vom Standort Wissen spendeten für die Wissener Tafel. Ralf Kehl, Betriebsratsvorsitzender am Standort Siegen, und Hermann Roth, Kommunalbetreuer, überreichten der Wissener Tafel, vertreten durch Pfarrer Marcus Tesch, eine Spende in Höhe von 2000 Euro. Die Initiative zu dieser Spende erfolgte durch die RWE-Mitarbeiter am Standort Wissen. Das Geld dazu hatten die RWE-Mitarbeiter über einen längeren Zeitraum gesammelt, indem sie auf die Rest-Cent-Beträge ihrer monatlichen Gehaltsabrechnung verzichteten. Hermann Roth hatte schließlich die Idee, den gesammelten Betrag von 1000 Euro, der von der RWE-Geschäftsleitung in Siegen auf 2000 Euro aufgestockt wurde, der Wissener Tafel zukommen zu lassen.
"Wir sind über dieses Geld sehr dankbar", freute sich Marcus Tesch, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Wissen, bei der Scheckübergabe. Der gesamte Erfolg der Tafel sei allein von bereitwilligen Spenden wie diesen und der ehrenamtlichen Unterstützung vieler Interessierter abhängig. Die Wissener Tafel plant für das nächste Jahr die Anschaffung eines eigenen Fahrzeuges, damit die gespendeten Lebensmittel auch entsprechend transportiert werden können.
xxx
Ralf Kehl (links) RWE-Betriebsratsvorsitzender Standort Siegen, und Hermann Roth (rechts) Kommunalbetreuer der RWE Rheinland Westfalen Netz, überreichten Pfarrer Marcus Tesch, Ev. Kirchengemeinde, einen Scheck über 2000 Euro für die Wissener Tafel. Foto: RWE



Kommentare zu: RWE-Mitarbeiter spendeten für Wissener Tafel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei Betzdorf hatte am Wochenende viel zu tun

Die Polizeiinspektion Betzdorf hatte am vergangenen Wochenende (23./24. und 25. Juli) viel zu tun. In drei Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.


Benefizkonzert der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen brachte hohe Summe ein

Am Sonntagmittag, 25. Juli, spielte die Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen auf dem Kirchplatz in Wissen. Rund 400 Besucher wollten sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Bereits im Vorfeld hatten die Verantwortlichen kräftig die Werbetrommel gerührt.


Cyberangriff: Abfallgebührenbescheide aus Kreis AK abgegriffen

Ein für den Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis (AWB) Altenkirchen tätiger IT-Dienstleister war Ziel einer Cyber-Attacke. Den Angreifern ist gelungen, auf die Server der Firma zuzugreifen. Hierbei wurde auch eine Druckdatei des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen mit 10.000 Datensätzen (Abfallgebührenbescheide 2020) abgegriffen.


Stadthalle Betzdorf: Biergartensaison eröffnet im August

Saftig belegten Flammkuchen, dazu einen Schoppen Wein oder ein Glas Gerstensaft in einem schönen Ambiente: Die Biergartensaion an der Stadthalle Betzdorf eröffnet im August. Im Vorjahresvergleich gibt es ein paar Neuerungen, die bei einem Pressegespräch am Freitag, 23. Juli vorgestellt wurden.


Stadtteil Köttingerhöhe feiert Fest „der alternativen Art“

Im Wissener Stadtteil Köttingerhöhe gibt es einen Straßenzug, der auf die Bezeichnung „Ende“ hört. Doch dies kann zu Missverständnissen führen, denn am Ende ist man dort bei weitem nicht. Ganz im Gegenteil – wie nun offensichtlich wurde.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Daaden auch 2021 ohne Herbstfest - Heimatshoppen findet aber statt

Daaden. Ein Fest, welches draußen stattfindet, wo man sicherlich auch noch größere Abstände hätte realisieren können, sei ...

FDP-Bundestagsabgeordnete zu Besuch bei „Innovationsmotor“ für heimische Unternehmen

Wissen. Die heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser war nach diesem Besuch des „Technologischen Instituts für Metall ...

IHK richtet Hotline und Spendenkonto für betroffene Betriebe ein

Koblenz. „Das Ausmaß der Überschwemmungen ist erschreckend. Wir fühlen mit den Gewerbetreibenden und allen Betroffenen in ...

Touch Tomorrow: Westerwald-Gymnasium begegnet der Zukunft

Altenkirchen. Er sah aus wie die Kulisse zu einem Star-Wars-Film und stand eine Woche lang mitten auf dem Schulhof des Westerwald-Gymnasiums. ...

Westwood Ice Cream - Westerwälder Naturprodukt zum Genießen

Deesen. Sandra Köster, Vorständin von „Wir Westerwälder“, der Regionalinitiative der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis ...

Ab sofort und gratis: "Westerwälder Infobox" im REWE-Markt in Altenkirchen

Altenkirchen. Maike Sanktjohanser, Geschäftsführerin der PETZ REWE GmbH, Sandra Köster vom Vorstand der „Wir Westerwälder ...

Weitere Artikel


Breitscheidter Projektchor begeisterte in Birnbach

Birnbach. Einem großen Publikum stellte sich der Frauenprojektchor Breitscheidt im Rahmen des Weihnachts­konzertes des Gemischten ...

Adventskonzert als Nahrung für Seele und Geist

Festliches Adventskonzert in der Wallfahrtskirche Marienthal
Marienthal. Es war ein Konzertsaal der besonderen Klasse, in ...

SPD-Kreuzfahrt im östlichen Mittelmehr

Betzdorf. Das östliche Mittelmeer ist das Ziel der Betzdorfer SPD bei der 32. Herbstfahrt vom 17. bis zum 26.September 2010.
Die ...

Weihnachtsfeier mit Schauturnen

Selbach. Wie bereits in den vergangenen Jahren fand auch dieses Jahr am 3. Advent die Weihnachtsfeier der DJK Selbach in ...

Wagener dankte Sammlern und Spendern

Wissen. 5363,36 Euro - darüber freuten sich Bürgermeister Michael Wagener und Verwaltungsmitarbeiter Jörg Dorka vom Fachbereich ...

Rat Hamm verabschiedete langjährige Mitglieder

Hamm. Zehn Jahre gemeinsamer Zusammenarbeit mit Kurt Reider würdigte Bürgermeister Rainer Buttstedt in besonderem Maße. Im ...

Werbung