Werbung

Nachricht vom 12.01.2019 - 08:55 Uhr    

Altenkirchener Stadtbürgermeisterwahl: CDU nominiert Ralf Lindenpütz

Jetzt sind es schon drei Kandidaten, die Stadtbürgermeister in Altenkirchen werden und die Nachfolge von Heijo Höfer (SPD) antreten wollen. Nach Matthias Gibhardt (SPD) und Katja Lang (parteilos) schickt die CDU den 53-jährigen Stadtrat Ralf Lindenpütz ins Rennen. Er setzte sich bei der Nominierung innerhalb der CDU gegen Nicolas Schuhen durch.

Ralf Lindenpütz (3. von rechts) ist Kandidat der CDU für die Stadtbürgermeisterwahl in Altenkirchen. (Foto: CDU)

Altenkirchen. Ralf Lindenpütz ist Kandidat der CDU in Altenkirchen für das Amt des Stadtbürgermeisters. Mit 77 Prozent der Stimmen votierten die Mitglieder der Altenkirchener CDU für den 53-Jährigen.

Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Altenkirchen hatte sich im Vorfeld auf die Suche nach Kandidatinnen und Kandidaten für das Amt des Stadtbürgermeisters gemacht. Die SPD hatte bereits im letzten Jahr Matthias Gibhardt nominiert, außerdem bewirbt sich die parteilose Katja Lang um die Nachfolge von Stadtbürgermeister Heijo Höfer. Am Tag der Aufstellungsversammlung lagen bei der Union zwei Bewerbungen vor, die von Nicolas Schuhen (30) und die von Ralf Lindenpütz. Beide präsentierten sich selbst und ihre Pläne der Mitgliederversammlung im Sporthotel Glockenspitze – mit dem besseren Ende für Lindenpütz.

Ralf Lindenpütz ist in Pracht aufgewachsen, verheiratet und hat sieben Kinder. Er wohnt mit seiner Familie seit 1994 in Altenkirchen. Nach dem Abitur in Wissen absolvierte er während seiner Zeit als Soldat ein Studium an der Universität der Bundeswehr in Hamburg mit Abschluss Diplom-Ingenieur. Danach war er Vertriebsingenieur in einem Recyclingunternehmen in Lünen. Seit 1996 ist er Ingenieur in der Zentrale der Deutschen Post in Bonn. Ehrenamtlich engagierte er sich in der Vergangenheit unter anderem als Schulelternsprecher an der Pestalozzi-Grundschule und im Schulelternbeirat des Westerwald Gymnasiums. Seit 2009 gehört er dem Stadtrat in Altenkirchen an, ist dort auch stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion. (PM/red)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Altenkirchener Stadtbürgermeisterwahl: CDU nominiert Ralf Lindenpütz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Europa im Fokus: Marienthaler Forum und Rotary laden ein

Altenkirchen. Europa steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung des Marienthaler Forums in Kooperation mit dem Rotary-Club ...

CDU in Daaden und Herdorf bereitet Kommunalwahl vor

Daaden/Herdorf. Die CDU-Verbände Daaden und Herdorf haben ihre Bewerber für die Wahl des künftigen Verbandsgemeinderates ...

Ortsbürgermeisterwahl in Gebhardshain: CDU setzt auf Jessica Weller

Gebhardshain. Geht es nach der CDU in Gebhardshain, heißt die künftige Ortsbürgermeisterin Jessica Weller. Bei der Mitgliederversammlung ...

CDU-Kreisparteitag: Infrastruktur und ärztliche Versorgung bleiben Top-Themen

Kirchen-Freusburg. Anlässlich des CDU-Parteitages im Bürgerhaus in Kirchen-Freusburg konnte der Kreisvorsitzende, MdL Michael ...

Grundschule und Kitas in Wissen: Es geht ums Geld

Wissen. Die CDU/FDP-Fraktion im Wissener Verbandsgemeinderat fordert Haushaltsmittel für die Planung einer energetischen ...

FWG Altenkirchen-Flammersfeld lädt zur Infoveranstaltung

Oberlahr. Die Freie Wähler-Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lädt ein zu einer Informationsveranstaltung im Vorfeld ...

Weitere Artikel


Walter Sittler bringt Dieter Hildebrandt in die Kreisstadt

Altenkirchen. Als Dieter Hildebrandt im November 2013 starb, lag da noch ein ganzes, fertiges Programm, das er als Abschied ...

Bästjestag: Schönsteiner Schützen haben Mitgliederversammlung

Wissen-Schönstein. Am Sonntag, den 20. Januar, steht bei der St. Sebastianus Schützenbruderschaft 1402 vom Heister zu Schönstein ...

Neujahrsempfang der HwK: Klare Botschaft nach Berlin

Koblenz/Region. „Liebe Bundesregierung, nimm bitte sichtbar und spürbar die Regierungsarbeit wieder auf!“ – ein klares Plädoyer ...

Neue Cajón- und Gitarrenkurse bei der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen/Kreisgebiet. Im neuen Programm der Kreisvolkshochschule Altenkirchen steckt auch wieder Musik drin: So reicht ...

Gutes Praktikum verhilft zum Medizinstudium

Mainz. Die Zulassung zum Medizinstudium wird neu geregelt: Zehn Prozent aller Studienplätze in Deutschland sollen künftig ...

SPD-Kreisvorstand schlägt Andreas Hundhausen als Landratskandidat vor

Wissen/Kreisgebiet. Wenn es nach dem Votum des Kreisvorstandes geht, haben die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im ...

Werbung