Werbung

Nachricht vom 15.01.2019    

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

INFORMATION | Die Dämmung der Kellerdecke ist laut Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz eine der wirtschaftlichsten Energiesparmaßnahmen, da Materialkosten von nur etwa 20 Euro pro Quadratmeter anfallen. Wird ein Fachbetrieb beauftragt, fallen etwa 40 Euro pro Quadratmeter an. Wer sich selbst an der Dämmung versuchen will, arbeitet am besten mit fertigen Kellerdecken-Dämmplatten, die geklebt oder gedübelt werden. In Altenkirchen und Betzdorf bietet die Verbraucherzentrale hierzu kostenlose Beratungen an.

Zehn Zentimeter sollten es bei einem guten Dämmstoff mindestens sein. Das Anbringen in Schichten erleichtert das Einarbeiten von Rohren und Anschlüssen. (Foto: B. Andre)

Altenkirchen/Betzdorf. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den Fußboden ab. Das ist noch bei vielen älteren Häusern der Fall und zeigt sich an erhöhten Heizkosten und Fußkälte im Erdgeschoss. Dabei ist die Dämmung der Kellerdecke eine der wirtschaftlichsten Energiesparmaßnahmen, da Materialkosten von nur etwa 20 Euro pro Quadratmeter anfallen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz aktuell hin.

Fugen und Anschlüsse luftdicht verschließen!
Wird ein Fachbetrieb beauftragt, betragen die Kosten insgesamt etwa 40 Euro pro Quadratmeter. Kompliziertere Deckenkonstruktionen erhöhen den Aufwand. Wer sich selbst an der Dämmung versuchen will, arbeitet am besten mit fertigen Kellerdecken-Dämmplatten, die von unten an die Decke geklebt oder gedübelt werden. Verlaufen an der Kellerdecke Installationen, werden mehrere Dämmplatten verwendet und schichtweise aufgebracht, so dass die Rohre in die Dämmung eingearbeitet werden können. Dabei wird vorausgesetzt, dass die Kellerräume hoch genug sind und dass keine Fenster oder Türen dicht unterhalb der Decke anschließen. Unebene Kellerdecken benötigen eine Unterkonstruktion, auf der das Material angebracht wird. Dabei sollten Fugen und Anschlüsse luftdicht verschlossen werden, damit sich die Dämmwirkung nicht verringert.



Eventuell gibt es staatliche Zuschüsse
Nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) darf der Wärmeverlust der gedämmten Kellerdecke einen bestimmten Wert nicht überschreiten. Dazu sollten die Dämmplatten meist eine Dicke von zehn bis zwölf Zentimetern haben, abhängig von der Dämmwirkung des Materials. Wird noch besser gedämmt und die Dämmung von einem Fachbetrieb durchgeführt, können staatliche Zuschüsse beantragt werden.

Kostenlose Beratungen in Altenkirchen und Betzdorf
Zu den Details der Kellerdämmung und zu allen Fragen des Energiesparens im Alt- und Neubau berät der unabhängige Energieberater der Verbraucherzentrale nach Terminvereinbarung. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Die nächsten Sprechstunden der Energieberater im Kreis Altenkirchen finden wie folgt statt:
• in Altenkirchen am Donnerstag, den 24. Januar (12 bis 18 Uhr, Rathaus, Anmeldung: Tel. 02681-850)
• in Betzdorf am Mittwoch, den 6. Februar (11 bis 16 Uhr, Rathaus, Anmeldung: Tel. 02741-291900). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

1 Kommentar
Damit der Keller keine Frostschäden im Winter erfährt ist eine Heizung vorzusehen.
Energieeinsparung also Unsinn. Dämmung nur sinnvoll wenn der Fußboden kalt ist.
#1 von Andreas.Kipping, am 15.01.2019 um 16:48 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Damit Pflege Zuhause gelingt: "Siegener Forum Gesundheit" liefert Infos

Siegen. Organisiert von der Selbsthilfekontaktstelle der Diakonie in Südwestfalen referieren Denise Stupperich und Anna-Lena ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

Polizei stoppt alkoholisierte Autofahrer in Betzdorf und Daaden

Betzdorf/Daaden. Die Beamten der Polizei Betzdorf hatten am Montagabend gleich mehrere Treffer: Sie kontrollierten insgesamt ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Versteckter Alkohol in Kuchen, Suppe und Sauce: Mangelnde Kennzeichnung auf Verpackung

Region. Rotweinsauce enthält Wein und Rumkugeln Rum, das ist naheliegend. Aber wer erwartet Alkohol in Fertigsuppen, Grillsaucen ...

Weitere Artikel


ISB verbessert Förderung von Wohnungsbau und Wirtschaft

Mainz/Region. Als Förderbank des Landes unterstützt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) die Umsetzung ...

SGD Nord: Das Wehr Sassenroth in der Heller ist Geschichte

Herdorf-Sassenroth. Aktuell ist der Rückbau des Wehrs Sassenroth in der Heller erfolgreich abgeschlossen. Die Struktur- und ...

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Alsdorf/Kirchen. Wer 35 Mal das Sportabzeichen ablegt, der muss schon über Disziplin, Ehrgeiz und natürlich auch sportliches ...

Piklerpädagogik: Kreisvolkshochschule startet neuen Kurs

Altenkirchen. Am Montag, den 18. Februar, startet die Kreisvolkshochschule Altenkirchen bereits zum sechsten Mal die Weiterbildung ...

Erfolgreiche Herdorfer Sportler wurden ausgezeichnet

Herdorf. Reges Leben im Hüttenhaus in Herdorf anlässlich der Sportlehrerehrung, zu der Stadtbürgermeister Uwe Erner eingeladen ...

Kommunalwahlen: FDP in der VG Betzdorf-Gebhardshain stellte Listen auf

Betzdorf. Die FDP in der Verbandsgemeinde (VG) Betzdorf-Gebhardshain hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen am 26. Mai ...

Werbung