Werbung

Nachricht vom 15.01.2019    

VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

59 Athleten insgesamt, 16 Kinder und Jugendliche sowie 43 Erwachsene, konnten sich freuen über Urkunden und Nadeln, die sie bei der Verleihung des Sportabzeichens durch den VfL Kirchen erhielten. Dabei waren alle Generationen vertreten: Der 74-jährige Joachim Langhoff freute sich ebenso wie die jüngsten Teilnehmer, Lisa Rente, Hannah-Sophie Bacher und Aaron Strunk – alle drei sind sieben Jahre alt – über die Auszeichnung mit Urkunde und Nadel.

Insgesamt machten 59 Athleten das Sportabzeichen beim VfL Kirchen. (Foto: by)

Alsdorf/Kirchen. Wer 35 Mal das Sportabzeichen ablegt, der muss schon über Disziplin, Ehrgeiz und natürlich auch sportliches Können verfügen. Winfried Göbel, Mitglied des VfL Kirchen hat dieses Kunststück fertig gebracht, wofür er im Haus Hellertal in Alsdorf die Glückwünsche der Organisatoren und Übungsleiter des Sportabzeichens, Ralf Böhmer, Kerstin Tietz und Gerd Zimmermann in Empfang nehmen konnte. Der 74-jährige Joachim Langhoff freute sich ebenso wie die jüngsten Teilnehmer, Lisa Rente, Hannah-Sophie Bacher und Aaron Strunk – alle drei sind sieben Jahre alt – über die Auszeichnung mit Urkunde und Nadel.

59 Athleten insgesamt, 16 Kinder und Jugendliche (8 x Gold, 7 x Silber, 1 x Bronze) sowie 43 Erwachsene (29 x Gold, 14 x Silber) konnten sich freuen über Urkunden und Nadeln, die das sportliche Können demonstrieren. Zum zehnten Mal bekam Bettina Boer die Auszeichnung und zum fünften Mal Andrea Kreuzer. Ulrich Bender vom VfL Kirchen bedankte sich bei den drei Organisatoren, die schon seit Jahren das Sportabzeichen abnehmen, für ihr Engagement. 15 Neulinge waren im Jahre 2018 mit dabei.

Für alle diejenigen, die sich dazu entschließen, ebenfalls ihre sportlichen Aktivitäten zu steigern, wobei die Vereinszugehörigkeit keine Rolle spielt, gibt es die Gelegenheit, im Stadion auf dem Molzberg in Betzdorf zu trainieren, und zwar in der Zeit vom 31. März bis 27. Oktober immer montags um 18 Uhr. (by)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: VfL Kirchen: 59 Sportabzeichen verliehen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Verstöße gegen Corona-Maßnahmen kosten bis zu 25.000 Euro

Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat bereits nach Inkrafttreten der weiteren Einschränkungen für den öffentlichen Publikumsverkehr ein konsequentes Einschreiten der Polizei bei Zuwiderhandlungen angekündigt. Die Landesregierung hat nun bekannt gegeben, welche Konsequenzen Verstöße gegen die Maßnahmen zur Verhinderung der Virus-Ausreitung haben.


Motionsport Fitness Club reagiert auf Corona-Pandemie

Der Motionsport Fitness Club in Wissen hat vorübergehend seine Türen geschlossen, aber zeigt sich trotz Krise solidarisch mit seinen Mitgliedern.


39 Infizierte im Kreis – Schutzmasken an Fieber-Ambulanz gespendet

Auch am Freitag, 27. März, informiert Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen über den aktuellen Stand der Corona-Ausbreitung im Kreisgebiet: Es gibt nun 39 bestätigte Fälle einer Corona-Infektion. Gute Nachrichten gibt es aber auch: Für die Fieber-Ambulanz in Altenkirchen wurden 100 hochwertige Schutzmasken gespendet.


Wirtschaft, Artikel vom 27.03.2020

Kleusberg entwickelt mobile Corona-Teststationen

Kleusberg entwickelt mobile Corona-Teststationen

Um Länder, Städte, Gemeinden und medizinische Einrichtungen bei ihrem Kampf gegen das Corona-Virus zu unterstützen, hat Kleusberg als Hersteller von modularen Gebäuden und als einer der leistungsfähigsten und größten deutschen Anbieter modularer Raumlösungen und mobiler Mietcontainer kurzfristig verfügbare Sonderlösungen entwickelt. Dabei handelt es sich um Corona-Testzentren aus mobilen Mietcontainern und schlüsselfertige Intensivstationen in Modulbauweise.


Corona im AK-Land: 35 Infizierte, acht Geheilte, ein Mann auf der Intensivstation

Das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen informiert mit Stand von Donnerstag, 26. März, 13.30 Uhr, über die Entwicklung der Corona-Ausbreitung im Kreisgebiet: Demnach zählt man bis zu diesem Zeitpunkt 35 infizierte Personen, das sind vier mehr als am Mittwoch, 25. März, etwa um die gleiche Zeit.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Landfrauen besuchten Group Schumacher

Eichelhardt. Alles begann mit der Erfindung des Schnellverschluss-Ährenhebers samt Patentanmeldung. 1968 gründeten Gustav ...

Imkerei in Zeiten des Corona-Virus erlaubt und möglich?

Wissen. Sind im Falle amtlich angeordneter Quarantäne eines Imkers/einer Imkerin erforderliche Arbeiten an den Bienenvölkern ...

Der BUND und Corona

Region. „So eine Situation ist auch für uns neu. Doch uns ist klar, dass wir sie nur durch entschlossenes gemeinsames Handeln ...

Neue „Perspektiven eröffnen” und Kompetenzen entwickeln

Wissen. Der Wiedereinstieg in Arbeit soll grundlegend neue Perspektiven eröffnen und die soziale Teilhabe in der Gesellschaft ...

Schmetterlingsprojekt zum Schutz der Wiesenknopf-Ameisenbläulinge

Region. Die auf den ersten Blick vielleicht unscheinbar wirkenden Wiesenknopf-Ameisenbläulinge haben einen faszinierenden ...

Naturschutz im Garten: NABU gibt Tipps für die Gartensaison

Holler. „Mit heimischen Stauden und Gehölzen, Strukturen wie Reisighaufen und Natursteinmauern, Blumenwiesen und einem Komposthaufen ...

Weitere Artikel


Busbahnhof Betzdorf: Mit Auto gegen Betonfundament gefahren

Betzdorf. Eine 23-Jährige verursachte am Montagabend, 14. Januar, in Betzdorf, einen Verkehrsunfall und entfernte sich zunächst ...

100 Jahre SPD in Altenkirchen: Malu Dreyer kommt zum Neujahrsempfang

Altenkirchen. 1919 schlug die Geburtsstunde der SPD in Altenkirchen. Der Erste Weltkrieg war gerade zu Ende, der Kaiser hatte ...

Karneval in Wissen: Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wissen. Bei der Wissener Karnevalsgesellschaft (KG) laufen die Vorbereitungen für die heiße Phase der Session derzeit auf ...

SGD Nord: Das Wehr Sassenroth in der Heller ist Geschichte

Herdorf-Sassenroth. Aktuell ist der Rückbau des Wehrs Sassenroth in der Heller erfolgreich abgeschlossen. Die Struktur- und ...

ISB verbessert Förderung von Wohnungsbau und Wirtschaft

Mainz/Region. Als Förderbank des Landes unterstützt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) die Umsetzung ...

Kellerdecke: Eine Dämmung lohnt sich häufig

Altenkirchen/Betzdorf. Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss permanent Wärme über den ...

Werbung