Werbung

Nachricht vom 16.01.2019    

Karneval in Overlohr: „Schün, dat de do bes!“

Die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Rund 150 Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) Oberlahr im Alter von 4 bis 90 Jahren freuen sich auf eine tolle Session mit vielen Auftritten bei befreundeten Vereine. Auch in diesem Jahr bietet die KG ein buntes Veranstaltungsprogramm: Am 22. Februar eröffnet die Prunksitzung mit einigen Stars aus dem Kölner Karneval die närrische Zeit in Oberlahr.

Die fünfte Jahreszeit hat auch in Oberlahr begonnen. (Foto: Verein)

Oberlahr. Kaum sind die Lichter der Weihnachtsbäume erloschen, funkeln in den Oberlahrer Haushalten wieder die Farben Rot und Weiß. Dies kann nur eins bedeuten: Die fünfte Jahreszeit hat begonnen! Rund 150 Mitglieder der Karnevalsgesellschaft (KG) Oberlahr im Alter von 4 bis 90 Jahren freuen sich auf eine tolle Session mit vielen Auftritten bei befreundeten Vereine. Anfang Januar ist der Startschuss gefallen. Die Kinder- und Jugendtanzgruppen der KG haben ihre neu einstudierten Gardetänze bei den Freunden des KCK Kurtscheid präsentiert. Die Funkengarde hingegen ist mit der Großen Tanzgruppe der KG „Just for Fun“ nach Troisdorf aufgebrochen, um die Proklamation von Prinz Paul II. der Oberlarer Sandhasen mitzugestalten. Die beiden Oberla(h)rer Vereine verbindet seit einigen Jahren eine tiefe Freundschaft. Daher freuen sich immer alle Mitglieder ganz besonders auf die gegenseitigen Besuche.

Vorfreude auf die eigenen Veranstaltungen
Sitzungspräsident Dietmar Motz schaut stolz auf ein Wochenende mit „tollen ersten Auftritten, tollen Tänzen, ganz viel Spaß und einem stark wahrgenommenen Gemeinschaftsgefühl zurück“. Durch diesen Einstieg in die Karnevalszeit steigt die Vorfreude auf die eigenen Veranstaltungen. Auch in diesem Jahr bietet die KG ein buntes Veranstaltungsprogramm. Am 22. Februar eröffnet die Prunksitzung mit einigen Stars aus dem Kölner Karneval die närrische Zeit in Oberlahr. Die Sitzungs- und Tanzveranstaltungen finden im Festzelt am Stadion statt. Passend zu dem diesjährigen Sessionsmotto „Schün, dat de do bes!“ lädt der Verein zu allen Veranstaltungen in diesem Jahr ein und freut sich über zahlreiche Karnevalsjecken, „die Spass an d’r Freud haben“:

Der Oberlahrer Narren-Fahrplan in der Übersicht:
• Prunksitzung: 22. Februar, Einlass ab 19 Uhr
• Kinderkarneval: 24. Februar, Einlass ab 13.30 Uhr
• Möhnensitzung und After-Möhnen-Party: 28. Februar, Einlass ab 14.11 Uhr
• Dämmerschoppen: 1. März, Einlass ab 18.30 Uhr
• Großer Karnevalsumzug mit Abschlussparty auf dem Kirchplatz: 5. März, Beginn: 14.11 Uhr

Karten gibt es bei Ursula Steinbach, Steinbach Leuchten in Oberlahr (montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr) und telefonisch unter 02685-1047 (dienstags und donnerstags von 10 bis 16 Uhr). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Karneval in Overlohr: „Schün, dat de do bes!“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissen eröffnet 5. Jahreszeit mit Prinzenproklamation im Kulturwerk

Wissen. Nach wie vor stehen im Mittelpunkt die Verabschiedung der bisher amtierenden Regenten (Prinzessin Marion I. und Kinderprinzessin ...

KG Willroth startet bereits am 2.11. in die fünfte Jahreszeit

Willroth. Bereits vor dem 11. 11. lädt die KG Willroth zu ihrem fröhlichen Dämmerschoppen am Samstag, 2. November herzlichst ...

Saison-Eröffnungsparty des Ski-Club Wissen e.V.

Wissen. Auf vielfachen Wunsch konnten wieder DJ SASCHA SUNSHINE von der Firma peakevent engagiert werden. DJ SASCHA sorgt ...

Wissener SV startet mit einem Sieg und einer Niederlage in die Bundesligasaison

Wissen/Höhr-Grenzhausen. Nach dem obligatorischen Training am Samstagvormittag, 12. Oktober, wurde es um 16.30 Uhr ernst ...

Familienwandertag des MGV Frohsinn Betzdorf-Bruche

Betzdorf-Bruche. Am Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr trafen sich die Sänger des MGV Frohsinn um den alljährlichen Fußmarsch ...

Daadener Ski-Basar wird um Bike-Basar erweitert

Daaden. Durch die in den letzten Jahren mit dem Skibasar gesammelten positiven Erfahrungen möchten wir das Angebot auf Fahrräder ...

Weitere Artikel


Workshop für Kids: Im natürlichen Kreislauf gibt es keinen Müll

Nauroth. Für Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren gibt es am Samstag, den 16. Februar, von 10 bis 14 Uhr ein spannendes ...

Science Slam und Ausstellung zur Schulausgangsschrift

Siegen. Die Universität Siegen weist aktuell auf zwei Veranstaltungen hin: Am 23. Januar startet eine Ausstellung zum Thema ...

Harter Brexit: IHKs erwarten schwerwiegende Folgen

Koblenz/Region. Nach monatelangem Tauziehen ließ sich keine Mehrheit im britischen Unterhaus für das mühsam ausgehandelte ...

„Weißen Flecken“ im AK-Land den Kampf angesagt

Kreisgebiet. „Die Breitbandinitiative in der Region Rhein-Westerwald-Sieg – und damit auch im Landkreis Altenkirchen – läuft ...

Rotter Möhnenkarneval im Waldpavillon

Rott. Die Rotter Möhnen laden auch in diesem Jahr zum traditionellen Möhnenkarneval in den Waldpavillon ein. Am Samstag, ...

Rehaklinik-Betreiber „MEDIAN“ erwirbt die Kliniken Wied

Berlin/Wied. Die beiden Kliniken Haus Mühlental in Wied und Haus Sonnenhang in Steimel bestehen seit 1974 und sind seitdem ...

Werbung