Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 18.01.2019    

Die Uni tanzt: Winterball in Siegen

Tango oder Walzer, Salsa oder Disco-Fox: Am nächsten Freitag, den 25. Januar, können alle Tanzbegeisterten auf dem Parkett in der Weidenauer Bismarckhalle zeigen, was sie können. Der Hochschulsport lädt wieder zum traditionellen Winterball der Universität Siegen ein. Für Live-Musik sorgt Günther Matern mit Band.

Am 25. Januar steigt der Winterball der Siegener Uni. Dabei gibt es auch Tanzvorführungen. (Foto: Universität Siegen)

Siegen. Der diesjährige Winterball der Universität Siegen findet am 25. Januar in der Bismarckhalle statt. Ob Tango oder Walzer, ob Salsa oder Disco-Fox – am nächsten Freitag können alle Tanzbegeisterten auf dem Parkett in der Weidenauer Bismarckhalle zeigen, was sie können. Der Hochschulsport lädt wieder zum traditionellen Winterball ein.

Für Live-Musik sorgt Günther Matern mit Band. Außerdem gibt es ein Unterhaltungsprogramm, bei dem Tanzformationen und Tanzpaare aus den Bereichen Standard oder Latein zeigen, was sie können.

Der Winterball beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten gibt es für 25 Euro, ermäßigt für 15 Euro, bei Hermann Beckmann (Raum AR-E 9.2.06, Tel.: 0271-7404540) und Michael Wahl (Raum H-C-6326, Tel.: 0172-5652957, michael.wahl@uni-siegen.de). (PM)



Interessante Artikel




Kommentare zu: Die Uni tanzt: Winterball in Siegen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Rosenkrieg um Bulldogge Frieda endet vor Landgericht

Zum Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien waren über mehrere Jahre ein Liebespaar, wohnhaft in der Altstadt von Koblenz. Des ...

Materialcontainer in Steinebach stand in Flammen

Steinebach. Die Feuerwehr Steinebach wurde um 14:45 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert. Die unter Leitung des stellvertretenden ...

Windpark Friesenhagen: NI will bei Genehmigung Klage erheben

Friesenhagen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) hat sich im bisherigen Verfahren beteiligt und einen umfassenden anwaltlichen ...

Kreisvolkshochschule Altenkirchen lädt zum Bierbrauen

Altenkirchen. Es wird ein Märzenbier mit Gerätschaften, die größtenteils in jedem Haushalt vorhanden sind oder die einfach ...

Aufgepasst: Wieder Betrüger im Westerwald unterwegs

Kreisgebiet. Aufgefallen sind achtsamen Bürgern solche dubiosen Vertreter zum Beispiel in der Verbandsgemeinde Hachenburg. ...

DAK-Gesundheit im Westerwald schaltet Grippe-Hotline

Montabaur. Die vergangene Grippesaison verlief nicht besonders stark. Wie die kommenden Monate verlaufen werden, lässt sich ...

Weitere Artikel


Totale Mondfinsternis am Montag: Frühaufsteher sind gefragt

Region. Eigentlich sind die Eckdaten der Mondfinsternis am 21. Januar gar nicht so übel: Sie ist bis zum Ende der Kernschattenphase ...

Currywurst-Fest: Teilnehmerrekord zum 70. Geburtstag

Neuwied. Sage und schreibe 44 Wurststandbetreiber aus dem ganzen Bundesgebiet haben sich zum Geburtstagsfest angemeldet, ...

Sonnenkönigin der Hachenburger Kulturzeit: Lang lebe Sarah Hakenberg!

Hachenburg. Und zu der diesjährigen Kultur-Regentin kürte Hachenburg die Kabarettistin Sarah Hakenberg, dicht gefolgt von ...

Ein Vierteljahrhundert in der Kita: Manuela Pfeifer hat silbernes Dienstjubiläum

Wissen/Katzwinkel. Manuela Pfeifer, Erzieherin in der kommunalen Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel, hatte Mitte Januar ...

Am Samstag ist Umbauparty beim Autohaus Siegel

Bruchertseifen. Am Samstag, den 19. Januar, ist Umbauparty beim Autohaus Siegel in Bruchertseifen. Das gesamte Firmengebäude ...

Eisiger Winter im Anmarsch: Zweistellige Minusgrade möglich

Region. Der Winter ist im ganzen Land auf dem Vormarsch - zumindest in Form von Kälte und Dauerfrost. Sogar im Flachland ...

Werbung