Werbung

Region |


Nachricht vom 09.08.2007    

Keller in Altenkirchen überschwemmt

In Altenkirchen musste die Feuerwehr Altenkirchen am Donnerstag, 8. August, am Nachmittag ausrücken. Der Grund: Der starke und anhaltende Regen hatte in der Wiedstraße einen Keller überschwemmt.

Keller unter Wasser in AK

Altenkirchen. Die starken Regenfälle am Mittwoch und am Donnerstag hatten in Altenkirchen dazu geführt, dass in der Wiedstraße in einem Wohngebäude der Keller voll lief. Der Löschzug Altenkirchen musste deshalb ausrücken, um das Haus wieder "trockenzulegen". Mittels einer Ansaugpumpe wurde das Wasser wieder in die Kanalisation befördert. Gut 30 Zentimeter hatte das Wasser in den Kellerräumen gestanden. (wwa)
xxx
Einsatz für die Altenkirchener Wehr: Durch die starken Regenfälle war in der Wiedstraße ein Keller vollgelaufen und musste ausgepumpt werden. Foto: Wachow



Kommentare zu: Keller in Altenkirchen überschwemmt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Am Festzelt in Malberg hat es am Abend des Karnevalssamstags eine Schlägerei gegeben, bei der auch ein Rettungssanitäter angegriffen wurde. Zudem kam es zu mehreren Vorfällen von Körperverletzung, wie die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen berichtet.


Karnevalsumzug in Katzwinkel abgesagt, Altenkirchen findet statt

AKTUALISIERT | Es weht ganz schön heftig am Sonntagnachmittag. Der Karnevalsumzug in Katzwinkel ist aufgrund der Sturmwarnung abgesagt worden. Der Zug in Altenkirchen startete dagegen planmäßig.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Überblick: Das sind die Karnevalsumzüge 2020 im AK-Land

Karneval steht vor der Tür und überall im Kreis Altenkirchen werden die „tollen Tage“ sehnsüchtig von den Närrinnen und Narren erwartet. Highlight sind wie in jedem Jahr die Karnevalsumzüge. Wann und wo finden die statt? Wir haben den Überblick.


Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Mit Spannung schauten die Verantwortlichen des Nelkensamstagzuges in Malberg zum Himmel und auf die unterschiedlichen Wetterprognosen. Beides verhieß nichts wirklich Gutes. Pünktlich mit Beginn des großen Malberger Karnevalszuges kam der Regen. Die vielen hundert Zuschauer waren gewappnet und ließen sich vom Regen nicht erschüttern.




Aktuelle Artikel aus Region


Jeckes Spitzenprogramm zur 28. Karnevalssitzung in Katzwinkel

Katzwinkel. Am Samstag (22. Februar), pünktlich um 19.11 Uhr startete das närrische Programm der 28. Karnevalssitzung in ...

Trotz Regen kamen viele Zuschauer zum Malberger Zug

Malberg. Am Nelkensamstag (22. Februar) fand der traditionelle Karnevalszug in Malberg statt. Pünktlich zum Beginn öffnete ...

Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Westerwald. Am Ende hat das all das Kämpfen nicht geholfen und ihr größter Wunsch blieb Mia de Vries verwehrt: Die Einschulung ...

Karnevalsumzug in Katzwinkel abgesagt, Altenkirchen findet statt

Kreis Altenkirchen. Da haben die Jecken im Kreis keinen guten Tag erwischt: Am Sonntag besteht in Altenkirchen laut Wetterdienst ...

„Alice im Eulenland“: Dorfsitzung im Erbachtal wieder ein Erfolg

Obererbach. Die große Dorfsitzung der Hobby Carnevalisten Erbachtal (HCE) fand am Freitag (21. Februar) im Festzelt am Weiher ...

Rettungssanitäter bei Schlägerei am Zelt in Malberg angegriffen

Malberg. Gegen 21.23 Uhr waren die am Festzelt in Malberg eingesetzten Rettungssanitäter zu einer Schlägerei gerufen worden, ...

Weitere Artikel


Gelbe Tonne wird kontrolliert

Kreis Altenkirchen. Im Rahmen einer Neuausschreibung durch das Duale System Deutschland (DSD) wurde die Firma HML mit der ...

Ehrungen bei Marenbacher Schützen

Marenbach. Schützenmeister Klaus-Dieter Schumacher, Alt-Schützenmeister Manfred Engelbert und die amtierende Sxchützenkönigin ...

Bei spektakulärem Unfall verletzt

Daaden. Mit leichten Verletzungen kam eine 73-Jährige bei einem spektakulären Unfall am Freitag, 10. August, gegen 9.50, ...

Preise für FOMAAS-Mitarbeiter

Siegen. Preise und internationale Anerkennungen für Mitarbeiter des FOMAAS an der Uni Siegen: Nachdem Dr.-Ing. Roland Reichardt ...

Fünf Feuerwehrmänner verpflichtet

Altenkirchen. Bürgermeister Heijo Höfer als Chef der Freiwilligen Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen verpflichtete ...

Uni kooperiert mit Netz-Dienstleister

Siegen. Durch seine Forschungen über Websuche an der Universität Siegen ist Diplom-Kaufmann Sönke Lieberam-Schmidt mit den ...

Werbung