Werbung

Nachricht vom 30.01.2019    

Nimak-Mitarbeiter helfen schon lange: Fast 5.000 Euro für die Kinderkrebshilfe

Das hat schon Tradition im Hause Nimak: Seit vielen Jahren unterstützen Belegschaft und Unternehmen die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e. V. Auch bei der Weihnachtsfeier 2018 wurde gesammelt, das Unternehmen stockte das Ganze nochmals auf. So kamen fast 5.000 Euro zusammen.

Désirée Rumpel (vorne, 2. von rechts) von den Freunden der Kinderkrebshilfe Gieleroth nahm den symbolischen Scheck bei Nimak entgegen. (Foto: Nimak GmbH)

Wissen. Die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V. feiern in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Mehr als die Hälfte dieser langen Zeit spenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wissener Nimak GmbH und auch das Unternehmen selbst an den Verein. Auch im vergangenen Jahr sammelte die Belegschaft auf ihrer Weihnachtsfeier für den guten Zweck. In der prall gefüllten Sammelbüchse befanden sich am Ende stolze 1888,15 Euro, das Unternehmen steuerte weitere 3.000 Euro dazu, so dass auf dem symbolischen Spendenscheck fast 5.000 Euro eingetragen werden konnten. Diesen nahm die zweite Vorsitzende Désirée Rumpel auf einer Nimak-Mitarbeiterversammlung dankend von Geschäftsführer Niels Hammer sowie Melanie Becker und Birgit Selbach vom Betriebsrat entgegen. „Wir wissen es sehr zu schätzen, dass sowohl die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch die Firma Nimak seit Jahren an unserer Seite stehen und zu unseren treuesten Spendern gehören", bedankte sich Rumpel für die inzwischen langjährige Unterstützung. (PM)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

Neuwied. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags (21. Juli) wurde eine ältere Dame in Neuwied Opfer eines Betrugs ...

Erstes Zeltlager der Jugendfeuerwehren aus der VG Altenkirchen-Flammersfeld

Güllesheim. Nach einem gemeinsamen Mittagessen wurden zunächst die organisatorischen Dinge erledigt. In der Zwischenzeit ...

Explosion und Brand im Marienthaler Hof - Groß angelegte Übung der Feuerwehr Hamm

Hamm-Marienthal. Im Hotel und Restaurant "Marienthaler Hof" war es zu einem Schadensereignis gekommen. Kurz nach 15.30 Uhr ...

Wiederholungstäter nach doppeltem Ladendiebstahl in Bad Hönningen festgenommen

Bad Hönningen. Der Beschuldigte hielt sich an besagtem Nachmittag im Einkaufsmarkt "Im Mannenberg" in Bad Hönningen auf und ...

Altenkirchen: Drei Halbstarke aus Osteuropa dreschen brutal auf Opfer ein

Altenkirchen. Gegen 0.20 Uhr geriet ein Mann mit einer Gruppe von drei Männern in einen Streit, der schnell eskalierte. Laut ...

Einbruch in Lagerhalle in Mudersbach: Schwarzes Quad gestohlen

Mudersbach. Am Samstagvormittag (20. Juli) wurde bei der Polizei Betzdorf ein Einbruch in eine Lagerhalle in Mudersbach, ...

Weitere Artikel


Nach der Abfahrt: Après-Ski-Party in der Wissener Brandeck-Hütte

Wissen. Der Skihang ist geöffnet, der Lift läuft. Jetzt fehlt nur noch eine gescheite Afterwork-Après-Ski-Party. Und auch ...

Altenkirchener Regionalladen Unikum wird fünf Jahre alt

Altenkirchen. Am 7. Februar 2014 war es soweit: Der Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. eröffnete ...

Daadener Ju-Jutsu-Jugend besuchte Trainingslager im Hunsrück

Daaden/Seibersbach. Am vergangenen Wochenende fand in Seibersbach im Hunsrück das diesjährige Jugendtrainingslager des Ju-Jutsu ...

Kreisvolkshochschule macht neue Englisch-Angebote

Altenkirchen. Bei der Kreisvolkshochschule (KVHS) Altenkirchen beginnen im Februar zwei Englisch-Kurse mit unterschiedlicher ...

„Aufgeräumt“ in Katzwinkel: Autorenlesung mit Ralf Kwiatkowski

Katzwinkel. Noch sind die Abende lang und so macht man es sich am besten mit einer spannenden Geschichte und einer Tasse ...

Wer haftet bei Schäden, die ein brennendes Nachbarhaus verursacht?

Region. Der Fall zeigt, dass der Weg über einen Schadenersatzanspruch gegen einen (vermeintlichen) Schadenverursacher nicht ...

Werbung