Werbung

Nachricht vom 30.01.2019    

Sportlicher Nachmittag für Kids in Neitersen

Neben Tennis gab es auch auch andere traditionelle Spiele wie Dosenwerfen, Eierlaufen oder Schubkarrenrennen beim sportlichen Nachmittag für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren in Neitersen. Der Spaß stand dabei im Vordergrund. Am Ende der Veranstaltung erhielt die sechs glücklichen, aber auch ausgepowerten Kinder jeweils eine Urkunde.

Einen sportlichen Nachmittag für Kids gab es in Neitersen. (Foto: privat)

Neitersen. Aus der bereits seit Jahren bestehenden Kooperation der Tennisabteilung der Wiedbachtaler Sportfreunde Neitersen mit der Kindertagesstätte Pusteblume haben sich zwei Gruppen entwickelt, die mit Miroslav Neuschl immer donnerstags in der Wiedhalle Neitersen trainieren. Die Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren wurden auch Mitte Januar zu einem sportlichen Nachmittag eingeladen. Hierbei wurden neben Tennis auch andere traditionelle Spiele wie Dosenwerfen, Eierlaufen oder Schubkarrenrennen angeboten. Der Spaß stand im Vordergrund. „Sehr erfreulich war, dass auch einige Eltern der Einladung zu Kaffee und Kuchen gefolgt waren“, schreibt der Verein per Pressemitteilung. Am Ende der Veranstaltung erhielt die sechs glücklichen, aber auch ausgepowerten Kinder jeweils eine Urkunde. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Hexenverfolgung war Thema beim Männerfrühstück in Daaden

Daaden. Auf ein bewegtes Leben blickt Pfarrer Wolfgang Buck zurück. Der inzwischen in Daaden wohnhafte 75-Jährige schloss ...

MGV Horhausen gewinnt 1.000 Euro bei "SWR4 Verein(t)"

Horhausen. Der Sparkassenverband Rheinland-Pfalz und die Sparkasse Westerwald-Sieg überreichten den Gewinn an den Chor. Unter ...

Neuer Musicalverein in der Region: Siegtal Musicals e.V. startet durch

Kirchen. Der Verein Siegtal Musicals e.V. wurde von neun Personen ins Leben gerufen. Thorsten Uebe-Emden, der erste Vorsitzende, ...

Ende und aus: Männergesangverein Liedertafel Hamm/Sieg wird nach 150 Jahren aufgelöst

Hamm. Mit dem Ausklang dieses Jahres endet auch ein signifikantes Kapitel in der Kulturgeschichte der Ortsgemeinde Hamm/Sieg. ...

Angelsportverein Altenkirchen veranstaltet offenes Freundschaftsangeln an der Weiheranlage im Wiesental

Altenkirchen. Ein reichlich guter Fischbesatz hat seine Heimat in der Weiheranlage im Wiesental gefunden, Spiegel und Schuppenkarpfen ...

MSF Kirchen - Verein ohne eigene Heimat

Kirchen. In erster Linie beklagte der Verein, dass er zwar ein Kirchener Verein ist, aber nicht in der Heimat Kirchen ihren ...

Weitere Artikel


Wie kocht eigentlich so ein echter Koch?

Fürthen/Marienthal. Wie kocht eigentlich so ein echter Koch? Und wie sieht es in einer großen Restaurantküche aus? Kinder ...

Einbrecher in der Kirchener Brückenstraße scheiterten

Kirchen. In der Kirchener Brückenstraße haben Unbekannte versucht, in ein Gebäude mit einer Gaststätte und mehrere Wohnungen ...

6,4 Prozent mehr Geld bei Remondis Südwest

Region. Die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und Remondis Südwest konnten sich auf eine Entgeltsteigerung für die ...

Daadener Ju-Jutsu-Jugend besuchte Trainingslager im Hunsrück

Daaden/Seibersbach. Am vergangenen Wochenende fand in Seibersbach im Hunsrück das diesjährige Jugendtrainingslager des Ju-Jutsu ...

Altenkirchener Regionalladen Unikum wird fünf Jahre alt

Altenkirchen. Am 7. Februar 2014 war es soweit: Der Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. eröffnete ...

Nach der Abfahrt: Après-Ski-Party in der Wissener Brandeck-Hütte

Wissen. Der Skihang ist geöffnet, der Lift läuft. Jetzt fehlt nur noch eine gescheite Afterwork-Après-Ski-Party. Und auch ...

Werbung